POLIZEIBERICHT vom 10. Juli 2013

|

Autofahrer übersieht

Radler ohne Licht

Ohmenhausen - Leichte Verletzungen erlitt ein 40-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagabend in Ohmenhausen. Als ein 26-Jähriger mit seinem Peugeot gegen 22.30 Uhr rückwärts aus einem Parkplatz in die Gomaringer Straße einfuhr, übersah er den in diesem Moment ohne Licht hinter seinem Wagen vorbeifahrenden Radfahrer. Der 40-Jährige wurde von dem Auto erfasst, wobei er stürzte und sich leicht verletzte. Den an den beiden Fahrzeugen entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 700 Euro.

Diebe schlauchen 300

Liter Diesel ab

Honau - Kraftstoffdiebe trieben zwischen Freitagmittag und Montagmorgen im Gewann Brunnenstein bei Honau ihr Unwesen. Sie brachen an einem kurz vor dem Parkplatz zwischen Unterhausen und Honau neben der B 312 abgestellten Raupenbagger den Tankdeckel auf und schlauchten etwa 300 Liter Dieselkraftstoff im Wert von rund 400 Euro ab. Die Diebe müssen mit einem größeren Fahrzeug und entsprechenden Behältern gekommen sein, um den Kraftstoff abtransportieren zu können. Die Pfullinger Polizei hofft deshalb, dass vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Kraftstoffdiebe oder das von ihnen benutzte Fahrzeug geben können. Sachdienliche Mitteilungen hierzu werden unter Telefon: (07121) 9918-0 erbeten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen