Polizei sucht Zeugen zu mehreren Einbrüchen

|

Beim Versuch in eine Gaststätte in der Nürtingerhofstraße einzubrechen, wurden die Einbrecher offenbar gestört. Sie flüchteten nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei, ohne in die Räume gelangt zu sein.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht hatten, verständigten die Polizei. Bei den weiteren Ermittlungen wurden zwei weitere Einbruchsversuche in ein Café in der Nürtingerhofstraße und in eine Metzgerei in der Wilhelmstraße festgestellt. Im Lauf der Fahndung konnten laut Polizeibericht in der Nähe ein Jugendlicher und ein Heranwachsender vorläufig festgenommen werden. Ein Tatverdacht ließ sich aber bislang nicht erhärten, sodass beide am Montagvormittag wieder auf freien Fuß gesetzt wurden. Die Ermittlungen dauern an. Das Polizeirevier Reutlingen bittet unter (07121) 942-3333 um sachdienliche Hinweise.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein erster Schritt zur Marke

Die Achalmstadt will in einen Markenbildungsprozess einsteigen. Für 90 000 Euro wird sie dabei von einem Hamburger Unternehmen begleitet. weiter lesen