Motorradfahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 41-jähriger Motorradfahrer, der am Sonntagmittag verunglückt ist.

|
Als der Biker gegen 13.35 Uhr auf der K 6720 von Rommelsbach in Richtung Sondelfingen fuhr, verlor er in einer lang gezogenen Linkskurve vermutliche infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und eines Fahrfehlers die Kontrolle über seine Maschine und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Motorrad prallte gegen einen Abwasserschacht aus Beton und anschließend gegen ein Verkehrszeichen, wobei der Fahrer stürzte und sich schwer verletzte. Er kam deshalb zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der an seinem Kraftrad entstandene Sachschaden dürfte sich auf etwa 5.000 Euro belaufen.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen