Mit Lkw zusammengestoßen

Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro gab es bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Hohenstein.

|
 Als eine 41-jährige Frau mit ihrem VW gegen 8.30 Uhr aus einer Grundstückszufahrt in die Schloßstraße einfuhr, übersah sie einen aus Richtung Ödenwaldstetten kommenden Lkw eines 26-Jährigen, so dass es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Der Pkw wurde bei dem Aufprall so sehr beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Verletzte waren bei dem Unfall zum Glück nicht zu beklagen.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weiterer Schritt zu einem lebendigen Wohnquartier

Der Gemeinderat hat gestern mehrheitlich den Auslegungsbeschluss für den Bebauungsplan „Hans-Reyhing-Straße/Peter-Rosegger-Straße“ gefasst. Damit ist ein weiterer Schritt in Richtung Bebauung des Bihler-Areals getan. weiter lesen