Bei Rot über die Ampel

|

Bei einer Kollision mit einem Auto ist am Donnerstagnachmittag auf einer Fußgängerfurt in der Bantlinstraße ein 17-jähriger Fußgänger leicht verletzt worden. Der Jugendliche überquerte gegen 17.15 Uhr bei Rot die Fahrbahn und landete auf der Motorhaube des Audis einer 21-jährigen Fahrerin, die in Richtung Tübingen unterwegs war. Der 17-Jährige stürzte, als die Fahrerin eine Vollbremsung machte, auf die Straße und zog sich leichte Verletzungen zu. Am Audi entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kulturgüter auf vier Rädern erkunden die Region

Wer sich am Sonntagmittag der Achalmstadt näherte, dem fiel die erhöhte Oldtimerdichte auf den Straßen auf. weiter lesen