Bagger beschädigt Gasleitung

Bei Arbeiten auf einer Baustelle in der Friedensstraße in Ohmenhausen hat ein Bagger mit seiner Schaufel am Mittwochmorgen kurz nach 9 Uhr eine Gas-Niederdruckleitung aufgerissen, so dass Gas ausströmte.

|
Die sofort von der Feuerwehr durchgeführten Messungen ergaben jedoch, dass keine akute Gefahr für die Anwohner bestand. Von Mitarbeitern der Fair Energie konnte die undichte Gasleitung nach etwa einer halben Stunde wieder abgedichtet werden. Da sich zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes vor Ort befanden, musste die Polizei neben Absperrmaßnahmen des unmittelbaren Gefahrenbereichs auch den Verkehr auf der Neue und Hohe Straße etwa eine dreiviertel Stunde lang über die Brühl- und Gomaringer Straße umleiten.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Feilschen um die Kreisumlage

Die Haushaltsreden der Kreistags-Fraktionen drehten sich vor allem um die Senkung der Kreisumlage und den Sozialhaushalt. weiter lesen