79-Jähriger stirbt auf Bahnstrecke

Am Mittwochabend wurde ein 79-Jähriger aus dem Landkreis Tübingen von einem Zug erfasst und tödlich verletzt.

|
Der tragische Vorfall ereignete sich auf der Bahnstrecke zwischen Lustnau und Kirchentellinsfurt. An den Einsatzmaßnahmen waren ein Notfallmanager der Bahn, die Bundespolizei, die Feuerwehr sowie das DRK und eine Notärztin beteiligt.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Fürs Wetter können wir nichts“

Eine kleine Umfrage unter den Beschickern des Reutlinger Weihnachtsmarktes zeigt: Die Mehrzahl der befragten Händler ist mit dem Geschäft zufrieden. weiter lesen