Alle Artikel zur Person wolfgang jürgens

08. März 2017

210JZ

Über 50 Einbrüche: Schlag gegen organisierte Kriminalität

Zwei festgenommene Männer sollen mehr als 50 Wohnungen in der Region heimgesucht haben: darunter zehn in und um Heidenheim. mehr

29. Dezember 2016

Silvester: Mehr Polizei, aber keine Absperrungen

Für die Silvesternacht haben Stadtverwaltung und Polizei keine besonderen Vorkehrungen getroffen. Lediglich mehr Beamte werden vor Ort patrouillieren. mehr

09. Dezember 2016

Rentner überlistet 21-Jährige

Eine junge Frau wollte einen Rentner mit dem sogenannten „Enkeltrick“ um Geld betrügen. Doch dieser fiel nicht darauf herein. mehr

05. Oktober 2016

Wer ist schuld, dass Lukas Riegers Auftritt böse endete?

Die Polizei ermittelt nach dem Chaos bei der Autogrammstunde von Lukas Rieger im Blautal-Center wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung. mehr

22. September 2016

Bewohner zurückgekehrt

Die seit dem Brandanschlag in der Nacht zum Samstag geräumte Erbacher Flüchtlings- und Obdachlosenunterkunft ist wieder voll belegt. mehr

21. September 2016

Manolis Karatzaidis wird nun per internationalem Haftbefehl gesucht

Nachdem die umfangreiche Suche nach dem Todesschützen vom Sonntag, die auch am Mittwoch insbesondere im Raum Herbrechtingen weiterging, keine neuen Erkenntnisse gebracht hat, wird der Täter nun auch international gesucht. mehr

20. September 2016

Nach Schießerei in Heidenheim: Todesschütze auf der Flucht

Nach einer Schießerei in Heidenheim ist ein Verdächtiger auf der Flucht.  Der Mann soll seinen Schwager getötet und dessen Ehefrau verletzt haben. mehr

19. September 2016

Nach Schießerei: Täter vermutlich bewaffnet auf der Flucht

Noch ist der Mann flüchtig, der in einer Heidenheimer Kneipe seinen Schwager erschossen hat. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann noch bewaffnet ist und warnt davor, eigenmächtig mit ihm in Kontakt zu treten. mehr

14. September 2016

Deutlich weniger Einbrüche in der Region

Im ersten Halbjahr 2016 ist die Zahl der Wohnungseinbrüche zu 2015 um etwa die Hälfte zurückgegangen. Die Polizei ist vorsichtig optimistisch. mehr

13. September 2016

Machtlos gegen Wildpinkler

Genügend Toilettenwägen gibt es, doch immer wieder ärgern Wildpinkler die Anwohner. mehr

12. September 2016

Busfahrer verletzt: Polizeieinsatz nach Randale im Nachtbus

Die Gewalt fährt mit. Immer wieder zumindest – und zuletzt am Samstag, als es im HVG-Nachtbus nach Giengen erneut zu Schlägereien kam. mehr

Haftung: Asylbewerber sind im Regelfall nicht versichert

Die meisten Asylbewerber sind nicht haftpflichtversichert: Bei einem Unfall können Geschädigte dann schnell auf den Kosten sitzen bleiben. mehr

05. September 2016

Video: Unbekannte klettern auf Pfeiler der Ludwig-Erhard-Brücke in Ulm

Am Freitagnachmittag sind Unbekannte ungesichert auf Pfeiler der Ludwig-Erhard-Brücke in Ulm geklettert - und wurden dabei gefilmt. mehr

03. September 2016

Großer Polizeieinsatz - Lkw-Fahrer täuscht Überfall vor

Nach der Meldung eines Lkw-Fahrers, er sei überfallen worden, schrillten bei der Polizei die Alarmglocken. Doch die Tat war vorgetäuscht. mehr

30. August 2016

Banküberfall: Polizei hat noch keine heiße Spur

Nach dem Banküberfall am späten Freitagnachmittag in Merklingen ermittelt die Kriminalpolizei weiter. Bisherige Hinweise brachten nicht viel. mehr

20. August 2016

Nächtliche Diebestouren auf dem Friedhof

Vom Göppinger Friedhof verschwinden immer wieder Schmuck, Kerzen oder Blumen von den Gräbern. Nachts ist das Gelände frei zugänglich. mehr

Polizei warnt: Immer mehr Räder weg

Die Polizei warnt: Immer mehr Fahrräder werden gestohlen. In Ulm waren es im Vergleich zum Vorjahr 25 Prozent mehr, im Alb-Donau-Kreis sogar 30 Prozent mehr. mehr

16. August 2016

Grüne fordern beidseitiges Lkw-Fahrverbot durch Hohenstaufen

Seit einem Jahr dürfen Lkw, die länger als zwölf Meter sind, nicht mehr von Göppingen nach Hohenstaufen fahren.Eine Zählung wird derzeit ausgewertet. mehr

11. August 2016

Moment Mal: Bobby, Xaver und die Philosophie

Homo homini lupus: Der Mensch ist des Menschen Wolf. Wusste schon Thomas Hobbes. Doch der Mensch ist auch des Schafes Wolf. Und manchmal der Zwergziege Wolf. mehr

20. Juli 2016

Revierkämpfe vor türkischem Imbiss

Der Angriff auf den türkischen Imbiss im Hafenbad war der dritte seit Anfang Juli. Es gibt Hinweise, dass rivalisierende Rockergruppen dahinterstecken. mehr

15. Juli 2016

Mutter findet sechsjährigen Sohn tot beim Vater

Die Hinweise sprechen für eine absichtliche Tötung: Ein 42-Jähriger aus Munderkingen soll versucht haben, seinen Sohn und sich zu vergiften. Die Polizei nahm den Mann fest. mehr

13. Juli 2016

Betrug an Flüchtlingen bei der Wohnungssuche?

Erst abkassieren, dann keine Wohnung vermitteln: Auf die Art wurden wohl Flüchtlinge in mehreren Camps hintergangen. mehr

05. Juli 2016

Gericht entscheidet über Zukunft von Hund Moritz

Der Fall des Hundes Moritz landet nun vor Gericht: Die Tierherberge Donzdorf will der Besitzerin den Hund nicht zurückgeben, die Frau hat dagegen geklagt. mehr

07. Juni 2016

45 Hühner ersticken im Stall

45 Hühner sind offenbar Opfer von Tierschändern geworden. Sie wurden in ihrem Stall erstickt. Die Landwirte sind fassungslos - die Polizei ermittelt. mehr

03. Juni 2016

Überfall auf Juwelier: langwierige Suche nach Tätern

Nach zwei Überfällen auf das Juweliergeschäft Kopp ziehen sich die Ermittlungen der Polizei hin. Erst die zufällige Festnahme von zwei Männern brachte die Polizei auf die Spur einer Serie von Überfällen. Ist die Polizei überlastet? mehr

30. Mai 2016

Große Schäden nach Hochwasser und Unwetter in der Region

Vollgelaufene Keller, überflutete Straßen: Das Gewitter, dass über Biberach, den Alb-Donau-Kreis, Ulm und Neu-Ulm gezogen ist, hat die Region noch immer im Griff. Besonders hart hat es Biberach erwischt. Dramatische Situationen ereigneten sich in Einsingen. mehr

28. Mai 2016

Häufig Einbrüche in Schulen: Wenig Beute, hoher Schaden

Seit mehreren Wochen wird verstärkt in die Schulen am Kuhberg eingebrochen. Zu holen gibt es wenig, die Schäden sind jedoch hoch. mehr

24. Mai 2016

Ursache für Brand in Innenstadt-Gartenhaus weiter unklar

Die Ursache des Brandes, der vor eineinhalb Wochen in der Brenzstraße zu einem nächtlichen Großeinsatz der Feuerwehr geführt hatte, ist weiterhin ungeklärt. Nach Angaben von Polizeisprecher Wolfgang Jürgens gibt es keinerlei Hinweise. mehr

23. Mai 2016

Handy am Steuer - Immer mehr riskieren Blindflug

Das Smartphone wird zunehmend zur Gefahr im Straßenverkehr. Wie reagieren die Fahrschulen darauf? Unsere Zeitung sprach mit Fahrlehrern aus dem Kreis. mehr

Polizei auch mit Reitern präsent in Blaubeuren

Nach der ungeklärten Messerattacke auf eine Frau am Pfingstsonntag hat die Polizei am Wochenende in Blaubeuren Präsenz gezeigt. Auch mit Reitern. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo