Alle Artikel zur Person wolfgang grupp

21. Juni 2016

Burladingen

Grupp verteidigt Puma Sieben Spieler-T-Shirts zerfetzten beim EM-Spiel Schweiz - Frankreich. Lag es an der miserablen Qualität des Herstellers Puma? Trigema-Chef Wolfgang Grupp, den die HZ nach möglichen Ursachen befragte, hält das für ziemlich ausgeschlossen. mehr

14. Juni 2016

Peter Hurler: Managementforum wird fortgesetzt

Dr. Peter Hurler ist seit kurzem in Ruhestand - das von ihm geschaffene Managementforum der Hochschule Neu-Ulm wird aber fortgesetzt. mehr

24. Mai 2016

Firmen-Luftschiff soll kommende Woche über der Alb schweben

Das neue Trigema-Luftschiff hat seine Jungfernfahrt bewältigt. Nach einer Runde über dem Berliner Olympiastadion geht es bald in den Albhimmel. mehr

20. Mai 2016

Kocherbrücke in Enslingen muss dringend saniert werden

Die Enslinger Kocherbrücke aus dem Jahr 1780 ist in sehr schlechtem Zustand. Mit der Sanierung wird’s dieses Jahr wahrscheinlich nichts mehr. mehr

04. Mai 2016

Firmenphilosophie: Familie Grupp setzt auf VW-Hybridautos

Der VW XL1 - ein Wunderwerk der Technik. Das passt zu Trigema, meinte Firmenchef Wolfgang Grupp und kaufte zwei der Hybridfahrzeuge. mehr

Burladingen

Passt zu Trigema Als er den VW XL1 sah und der noch längst nicht in der Produktion war, hat Trigema-Chef Wolfgang Grupp schon gleich zwei davon bestellt. Für seine beiden Kinder - und eingestandenermaßen auch zu Werbezwecken. mehr

26. April 2016

"Reiner Zufall": Grupp trifft Kretschmann

Aus Wolfgang Grupps Sicht war es "reiner Zufall", der Landesverband der Freien Wähler feierte es indes als einen kleinen Coup: Der Trigema-Chef ist am Wochenende in der Osterfeldhalle in Esslingen-Berkheim mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann zusammengetroffen. mehr

09. April 2016

ZURÜCKGEBLÄTTERT · VOR 40 JAHREN: Von Senatoren, Münzen und Telefonanschlüssen

Es war einiges los im April 1976. Eine Überschrift, die sofort ins Auge stach: Konsul Dr. Franz Grupp wurde zum Ehrensenator der Eberhard-Karls-Universität Tübingen ernannt. Der damalige Uni-Präsident Adolf Theis nahm den Burladinger Fabrikanten ins Konvent der Ehrensenatoren auf. mehr

23. März 2016

Burladingerin Änne Grupp stirbt im Alter von 95 Jahren

Mit 95 Jahren starb Änne Grupp. Ihr Vater gründete die Firma Gebrüder Mayer, die heute als Trigema von ihrem Sohn Wolfgang Grupp geführt wird. Sie war dem Unternehmen lebenslang verbunden. mehr

17. März 2016

Eberts Warnschuss für die Kanzlerin

Vor der Wahl sorgte Wolfgang Grupp für bundesweite Burladinger Schlagzeilen, jetzt beschert das AfD-Rekordergebnis der Fehlastadt neuerliches Medieninteresse. Die taz beleuchtet dabei die Rolle Harry Eberts. mehr

15. März 2016

HOHENZOLLERN

Was die Basis will Am Tag danach üben sich die Parteispitzen in Farbspielen. Aber was sagt die Basis? Was hätte man denn gern in Stuttgart auf der Regierungsbank und was nicht? mehr

Grün-Schwarz ist Favorit

Der Tag danach: Farbspiele in Stuttgart, Farbspiele aber genauso an der Basis. Wen die Parteimitglieder gern auf der Regierungsbank von Baden-Württemberg sehen würden, das haben sie der HZ erzählt. mehr

14. März 2016

Trigema-Chef Grupp wünscht sich Grün-Schwarz

Der Inhaber des Bekleidungsherstellers Trigema, Wolfgang Grupp, wünscht sich eine grün-schwarze Regierungskoalition in Baden-Württemberg. "Meine Wunschkoalition ist ganz klar, die zeichnet sich auch ab. Kretschmann Ministerpräsident, Juniorpartner CDU. mehr

AfD-Rekord in Burladingen

Ob's an Harry Eberts Wahlempfehlung liegt? Die AfD hat in Burladingen ihr wahlkreisweites Rekordergebnis erzielt: 21,3 Prozent. Stärkste Partei bleibt an der Fehla die CDU mit 29,2 Prozent vor den Grünen (26,4). mehr

Röhm nur hauchdünn

Das Direktmandat im Wahlkreis 61 hat wie nicht anders zu erwarten der CDU-Kandidat Karl-Wilhelm Röhm errungen. Aber nur hauchdünn. Nicht einmal ein Prozent beträgt sein Vorsprung auf die Grünen. mehr

12. März 2016

Randnotiz: Ebert, AfD und die Privatsphäre

Die beiden "Könige von Burladingen" und ihre sehr unterschiedlichen Wahlempfehlungen - ein Thema, das seit Tagen heiß diskutiert wird. mehr

08. März 2016

Regierungschef Kretschmann dominiert auch die Grünen-Wahlkampagne

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann will sein Amt verteidigen. Seine Partei setzt im Wahlkampf alle Hoffnungen in seine Popularität. Überholen die Kretschmann-Grünen die CDU? mehr

07. März 2016

Steile Lernkurve

Wahlen gewinnt der, der die Wirtschaft auf Trab bringt. Die Erkenntnis des früheren US-Präsidenten Bill Clinton mussten die Grünen erst lernen. Das haben sie so gut getan, wie es kaum einer erwartet hätte. mehr

05. März 2016

RANDNOTIZ: Ein bisschen frischer Wind im Politzirkus

Der Pfarrer predigt's von der Kanzel, der Chef sagt's im Betrieb: Was man zu wählen hat! Die Order gibt man am Mittagstisch weiter, damit auch Frau und erwachsene Kinder wissen, wo sie ihr in der Kabine am Wahltag ihr Kreuzchen zu machen haben. mehr

Burladingen

Im T-Shirt ins Parlament Kerstin Lamparter, Landtagskandidatin der Grünen, posiert auf ihren Wahlplakaten im Dirndl. Im Falle ihrer Wahl will sie allerdings im Trigema-T-Shirt ins Stuttgarter Parlament einziehen. mehr

Im Trigema-T-Shirt in den Landtag

Als sie von der Ankündigung Wolfgang Grupps hörte, dass er bei der Landtagswahl ihre Partei wählen will, rief die Grünen-Wahlkreiskandidatin Kerstin Lamparter dem Textilunternehmer umgehend an. mehr

04. März 2016

CDU-Abgeordneter kommentiert Trigema-Chef Grupp

Die Aussage des Burladinger Textilunternehmers Wolfgang Grupp, seine Stimme den Grünen geben zu wollen, sorgte teils für Irritationen. Der CDU-Abgeordnete Karl-Wilhelm Röhm nahm's gelassen. mehr

03. März 2016

Notizen vom 3. März 2016

Palm zieht sich zurück Fellbach - Nach rund 16 Jahren im Amt zieht sich Fellbachs OB Christoph Palm (CDU) überraschend zurück. Palm, 49, werde nach dem Ende seiner Amtszeit am 1. November 2016 nicht erneut antreten, sagte ein Stadtsprecher. mehr

02. März 2016

Wolfgang Grupp wählt Grün

Der grüne Sündenfall: Wolfgang Grupp, Geschäftsführer und alleiniger Inhaber der Firma Trigema, erklärt, dass er bei der kommenden Landtagswahl die Partei Winfried Kretschmanns wählen wird. mehr

27. Februar 2016

Israeli kauft Auto auf der Alb

Die Melchinger Luxusautohändler Sven und Michael Kanz verkauften als erste einen Plug-in-Hybrid-Supersportwagen nach Israel. Der Käufer kam dazu eigens aus dem Nahen Osten auf die Alb gereist. mehr

20. Februar 2016

Die Kreisbau ist wieder bereit zu bauen

In der Außendarstellung hat die Hechinger Kreisbau ein "annus horribilis", ein schreckliches Jahr, hinter sich. Jetzt verbreitet das neue Führungsduo Rainer Neth und Wilhelm Stiefet Aufbruchstimmung. mehr

Neuer Rettungswagen für Ringinger DRK

Die Vor-Ort-Helfer der Bereitschaft Burladingen-Ringingen haben einen neuen Rettungswagen. Finanziert wurde er - wie schon sein Vorgänger - von der Wolfgang-und-Elisabeth-Grupp-Stiftung. mehr

17. Februar 2016

Trigema wehrt sich gegen Hetze

"Für diesen Kommentar müssen Sie sich schämen": Der Bekleidungshersteller Trigema wehrt sich gegen Hetze auf seiner Facebookseite. Auslöser war ein Posting von Bonita Grupp zum Valentinstag. mehr

16. Februar 2016

Trigema wehrt sich gegen Hetze

„Für diesen Kommentar müssen Sie sich schämen“: Der Burladinger Bekleidungshersteller Trigema wehrt sich mit deutlichen Worten gegen Hetze auf seiner Facebookseite. Auslöser war ein Posting von Bonita Grupp zum Valentinstag. mehr

09. Februar 2016

Lanze für den Standort Deutschland

Wolfgang Grupp steht wie kein anderer Mittelständler für den Standort Deutschland. Um den zu halten, musste er schon mehrmals seine Verkaufsstrategie ändern. Wachstum ist in seinem Konzept nicht vorrangig. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo