Alle Artikel zur Person wladimir putin

21. Februar 2017

Putin erkennt Pässe der Donbass-Rebellen an

Der kriegerische Konflikt in der Ostukraine ist etwas abgeflaut. Beide Seiten bekämpfen sich jetzt auf politischer und wirtschaftlicher Ebene. mehr

16. Februar 2017

USA und Russland wegen Krim im Clinch

Im Wahlkampf hatte Präsident Donald Trump signalisiert, die Annexion der Halbinsel zu akzeptieren. Nun fordert er die Rückgabe an die Ukraine. mehr

10. Februar 2017

Die Russen lieben Donald Trump

Der neue US-Präsident wird in den Medien öfter erwähnt als Kremlchef Wladimir Putin. Die Regierung dämpft die Euphorie. Ein Grund ist die Haltung Washingtons zum Iran. mehr

31. Dezember 2016

Russland verschickt statt Ausweisungen Einladungen

Russland will nicht mit einem harten Gegenschlag auf US-Strafen reagieren, die Präsident Obama als Reaktion auf Hackerangriffe verhängt hat. Stattdessen gibt es Einladungen. mehr

30. Dezember 2016

Moskau setzt in Waffenruhe durch

Fast sechs Jahre tobt der Krieg in Syrien. Eine Feuerpause soll jetzt Gespräche zwischen Assad-Regime und Rebellen ermöglichen. mehr

31. Oktober 2016

1ZWM8

Christian Schrumpf und seine Suchmaschine Spaactor

Mit „Spaactor“ will Christian Schrumpf durchstarten. Die Suchmaschine wandelt gesprochene Inhalte aus Video- und Audiodateien in Text um. mehr

18. Oktober 2016

Normandie-Gruppe (Tatyana Zenkovich / Pool)

Merkel empfängt Putin in Berlin

Erstmals seit Beginn der Ukraine-Krise vor mehr als zwei Jahren empfängt Kanzlerin Angela Merkel (CDU) den russischen Präsidenten Wladimir Putin in Berlin. mehr

11. Oktober 2016

Putin und Erdogan zelebrieren den Schulterschluss

Erst Feinde, jetzt wieder Freunde – Putin und Erdogan betonen in Istanbul ihre Gemeinsamkeiten. Dabei sind das gar nicht so viele. mehr

06. Oktober 2016

Luftangriffe auf Aleppo eingestellt

Zuletzt erlebten die Rebellengebiete der umkämpften Stadt Aleppo die bislang schwersten Luftangriffe. Die humanitäre Katastrophe könnte weitergehen - auch wenn die Bombardierung vorerst ausgesetzt wurde. mehr

05. Oktober 2016

Trumps langer Schatten

Trump und Clinton haben Pause, ihre Stellvertreter müssen ran. Die erste und einzige TV-Debatte zwischen den Vizekandidaten gerät zum Spiel mit vertauschten Rollen. Ganz allein haben sie ihre Bühne ohnehin nicht. mehr

Kommentar zu USA und Russland: Gefährliche Gedanken der Militärs

Die USA haben die Gespräche mit Russland abgebrochen. Moskau reagiert offenbar mit der Verlegung von Luftabwehrraketen. Der Westen sollte neue Sanktionen beschließen. <i>Ein Kommentar von Stefan Scholl.</i> mehr

30. September 2016

Putin zieht für Trump alle Register

US-Ermittler bestätigen, dass russische Hacker die Demokraten um Clinton ausforschen. Konkurrent Trump und Kremlchef Putin verstehen sich derweil gut. mehr

29. September 2016

Leitartikel zum Abschuss von MH17: Putins Gesichtsverlust

Die Belege sind erdrückend: Eine Buk-Rakete aus Russland, abgeschossen  von einem Acker im prorussischen Rebellengebiet, hat das Passagierflugzeug MH17 vom Himmel geholt. Und nun? <i>Ein Leitartikel von Stefan Scholl</i> mehr

28. September 2016

Ein Sieg für Clinton – aber kein K.o. für Trump

Hillary Clinton, so die einhellige Meinung fast aller Beobachter weltweit, hat das erste TV-Duell gegen Donald Trump klar gewonnen. Eine Vorentscheidung im US-Präsidentschaftswahlkampf ist das aber noch nicht – denn Trump hat Narrenfreiheit. Ein Kommentar mehr

27. September 2016

Leitartikel: Syrien und der ohnmächtige Westen

Es gibt keine westliche Strategie, die Zivilisten in Syrien zu schützen. Die Bilanz westlicher Interventionen ist eine einzige Kette katastrophaler Fehlschläge. Sie lösen nicht das Kernproblem des Nahen Ostens: die totalen Unfähigkeit der Eliten dieser Region zu einer offenen, verantwortlichen und partizipatorischen Regierungsführung. <i>Ein Leitartikel von Martin Gehlen.</i> mehr

24. September 2016

Mutko bleibt Chef des russischen Fußballverbands

Trotz interner Kritik und westlicher Vorwürfe bleibt Witali Mutko Russlands Fußball-Chef. Bis 2030 will der Putin-Vertraute das Riesenreich in die internationale Spitze führen. Doch bringt er zunächst die Heim-WM 2018 skandalfrei über die Bühne? mehr

Der Cybercrime-Boom: Wie US-Unternehmen unter Hackerangriffen leiden

Der Datendiebstahl bei Yahoo stellte mit mindestens 500 Millionen betroffenen Nutzern einen traurigen Rekord auf. Doch es war nur einer vor vielen Fällen in den USA. mehr

Säbelrasseln in Bosnien-Herzegowina

it einer Volksabstimmung wollen die Serbien in Bosnien ein Urteil des Verfassungsgerichts aushebeln. Der Probelauf für die Unabhängigkeit? mehr

22. September 2016

UN wollen Neustart der Syrien-Gespräche

Syrien versinkt immer weiter im Krieg. Am Rande der UN-Vollversammlung wird versucht, die Waffenruhe doch noch irgendwie zu retten. Die USA und Deutschland schlagen nun Einschränkungen im Luftraum über Syrien vor. mehr

Russland wirbt bei Gabriel-Besuch um deutsche Investitionen

Nach dem Syrien-Krisenmanagement während es Treffens mit Präsident Putin konzentriert sich Gabriel bei seinem Russland-Besuch wieder auf Wirtschaftsfragen. Es winken Großaufträge für deutsche Firmen. mehr

21. September 2016

Angriff auf Hilfskonvoi: UN kündigen Untersuchung an

Während in Syrien der Bürgerkrieg wieder aufflammt, versucht die internationale Gemeinschaft in New York, die Waffenruhe doch noch zu retten. Russland und die USA liefern sich einen Schlagabtausch im Sicherheitsrat - aber alles bleibt zunächst ohne Ergebnis. mehr

Putin plant Staatssicherheitsministerium

In Moskau wird der Plan diskutiert, die Sicherheitsorgane zu einem Staatsicherheitsministeriums nach sowjetischem Vorbild zusammenzufassen. mehr

20. September 2016

Triumph der Putin-Partei

Putins Partei „Einiges Russland“ hat im Parlament eine Dreiviertel-Mehrheit erreicht. Die demokratische Opposition ging komplett unter. <i>Mit Kommentar von Stefan Scholl: Wenig überzeugend.</i> mehr

16. September 2016

Feuerpause in der Ostukraine

In der Ostukraine flauen die Kämpfe ab. Der vereinbarte Waffenstillstand scheint zu halten. mehr

15. September 2016

„Wir sind gehorsame Menschen“

Der Wahlkampf zur russischen Staatsduma war träge, der Sieg der Staatspartei „Einiges Russland“ gilt als sicher. In Karelien ringt die Opposition erbittert um Sitze in den lokalen und regionalen Parlamenten. mehr

14. September 2016

Bürgerkrieg in Syrien: Jeder gegen Jeden

Nirgendwo sind die Fronten so unübersichtlich wie in Syrien. Trotz des Waffenstillstandes ist Frieden deshalb noch lange nicht in Sicht. mehr

Baumschulen: Exportschlager Fichte – aber Sorgen im eigenen Garten

Kleinere Gärten, mehr Stürme und wenig Nachwuchs – das sind nur einige der Herausforderungen für die deutschen Baumschulen mit ihrer teils jahrhundertelangen Tradition. mehr

08. September 2016

Bernie bleibt: Der gerissene Strippenzieher Ecclestone

Bernie Ecclestone hat die Formel 1 zu einem Premiumprodukt gemacht. Ende der 70er Jahre übernahm er die Kontrolle über die Königsklasse des Motorsports. Noch immer laufen bei dem 85-Jährigen die Fäden zusammen. Ecclestones Wort hat auch nach der Übernahme Gewicht. mehr

06. September 2016

Bewegung bei Friedensgesprächen für die Ukraine

Seit zwei Jahren herrscht Krieg in der Ostukraine, fast 10 000 Menschen sind gestorben. Nun ist Bewegung in den Friedensprozess gekommen. mehr

03. September 2016

Krisengipfel in Hangzhou

So viele Staatenlenker haben sich noch in China getroffen. Auf dem G-20-Gipfel wollen sie nach Wegen suchen, um der Konjunktur Schwung zu geben. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo