Alle Artikel zur Person ulrich weingart

22. September 2016

Strom ebnet Breitband den Weg

Was so alles in einem kleinen Graben stecken kann: Das AEW verstärkt seine Netzkapazität, Waldhausen und Weiler arbeiten an ihrer digitalen Zukunft. mehr

12. Mai 2016

Für 287 000 Euro Straßenbau in Geislingen

Der Technische Ausschuss des Geislinger Gemeinderats hat gestern Straßensanierungsarbeiten im Geislinger Stadtgebiet und in den Stadtbezirken zum Erstehungspreis von 287 000 Euro gebilligt. Der Auftrag erging an die Firma Moll aus Gruibingen. mehr

07. Mai 2016

NACHGEFRAGT: Wird Verkehrsfluss wieder flotter?

Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt der L1221 behindern den Verkehrsfluss stark. Was hat die Stadt dagegen unternommen? mehr

29. April 2016

Zügige Sanierung der Geislinger Ortsdurchfahrt

Die Fahrbahndecke ist drauf, der erste Abschnitt fertig. Ab Montag rollt der Verkehr auf der Rheinlandstraße wieder bis zur Eybacher Straße. mehr

Gemeinderat vom 29. April 2016

Neun Stunden reichen Die Stelle des Integrationsbeauftragten der Stadt Geislingen muss angesichts der Flüchtlingskrise nicht aufgestockt werden. Zu diesem Ergebnis kommt die Verwaltung nach einer internen Prüfung, um die GAL-Stadtrat Bernhard Lehle gebeten hatte. mehr

22. April 2016

Ab Montag: Sanierung der Geislinger Ortsdurchfahrt der L 1221

Ab Montag müssen sich Geislingens Autofahrer auf Behinderungen einstellen. Grund: Die Ortsdurchfahrt der L 1221 wird saniert – in drei Bauabschnitten. <i>Mit Kommentar.</i> mehr

21. April 2016

Geislinger Kanäle sind marode

Knapp die Hälfte (44,6 Prozent) der insgesamt 18.241 Meter langen Kanäle, die eine Firma 2014 in Geislingen befuhr, sind stark beschädigt und müssen dringend saniert werden. mehr

11. Dezember 2015

Raus aus dem virtuellen Tal

Das Land bläst zur Breitband-Offensive. „Schulen an die Glasfaser“, so heißt die magische Formel, dank der nun auch in Aufhausen das virtuelle Schattendasein ohne schnelles Internet ein Ende haben soll. mehr

So mancher ist stocksauer

Bis zur Wochenmitte, so hatte das Tiefbauamt angekündigt, werde die Stockstraße in Geislingen wieder befahrbar sein. Nun hat das Wetter zu Beginn der Woche erneut einen Strich durch die Rechnung gemacht. Gestern jedenfalls, waren die Pflasterer wieder fleißig. mehr

03. Dezember 2015

Nachbesserungsarbeiten in der Stockstraße etwas im Verzug

Bis Mitte nächster Woche sollen die Nachbesserungsarbeiten in der Stockstraße abgeschlossen sein. Die Arbeiten hatten wegen des Wetters gestockt. mehr

06. August 2015

EVF saniert Gas- und Wasseranschlüsse

Seit Tagen graben die Bagger in Geislingen im Bereich der Olgastraße. Die EVF saniert dort die Gas- und Wasserleitungen, unter anderem werden auch Hausanschlüsse komplett erneuert. Die Arbeiten sind weit fortgeschritten. mehr

18. Juli 2015

Appell wegen Fils-Hochwasser

In der Hinteren Siedlung in Altenstadt läuft bei einem Hochwasser nicht das Wasser aus der Fils über, sondern drückt steigendes Grundwasser in die Keller. Dagegen könne die Stadt auch mit Hochwasserschutzbauten nichts tun, stellt Oberbürgermeister Frank Dehmer klar. mehr

17. Juli 2015

Fils soll auch in Altenstadt gebändigt werden

Andere Gemeinden arbeiten am Hochwasserschutz, in Geislingen dagegen tut sich offenbar nichts. Das ärgert CDU-Stadtrat Eugen Kübler. mehr

03. Juli 2015

In der Karlstraße: Klopfen auf dem heißen Stein

Seit mehr als einer Woche sind Belagsarbeiter in der Geislinger Karlstraße zugange. Hier werden die Pflasteranschlüsse und Rinnen ausgebessert. mehr

22. Juni 2015

Auf einen Rutsch bis Eybach

Radler gelangen nun gefahrlos und durchgehend von Wiesensteig bis ins Eybacher Tal: Vergangene Woche wurde der Abschnitt vom Geislinger Nel Mezzo bis zum Ortsausgang Richtung Eybach eingeweiht. mehr

02. Juni 2015

Eybacher Ortsvorsteher wehrt sich gegen Vorwürfe der Verschwendung

Die Mehrkosten für einen helleren Straßenbelag in der Eybacher Ortsmitte liegen bei 30.000 Euro. Drauf verweist der Eybacher Ortsvorsteher. Mit einem Kommentar von Michael Rahnefeld. mehr

16. Mai 2015

Leerrohre für Glasfaserkabel

Der Stöttener Ortsvorsteher Hermann Eberhardt wird sich mit dem Leiter des städtischen Tiefbauamtes, Ulrich Weingart, in Verbindung setzen, um abzuklären, ob es noch vorhandene Leerrohrnetze in Stötten gibt. Dies sagte er bei der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates. mehr

13. Mai 2015

Tuffstein-Beige statt Schwarz

Über einen ganz besonderen Straßenbelag dürfen sich die Eybacher freuen. Seit Dienstag präsentiert sich der Marienplatz in der Farbe Tuffstein-Beige. mehr

12. Mai 2015

Umleitung führt durch den Talgraben

Seit Freitag ist die Längentalstraße halbseitig gesperrt. Der Verkehr in Richtung Eybach wird über den Talgraben umgeleitet - wohl für längere Zeit. mehr

26. März 2015

Ende April sind Sanierungsarbeiten abgeschlossen

Die Sanierungsarbeiten in der Saarstraße sollen Ende April fertig sein. Bereits am Gründonnerstag wird eine Tragschicht aufgetragen. mehr

18. Februar 2015

Kampf gegen Lochfraß und Brüche im Kanalnetz

Auffällige Rohrleitungen in der Liebknecht- und Filsstraße signalisieren eine Kanalsanierung in diesen Bereichen. Das Abwasser wird umgeleitet. mehr

03. Dezember 2014

Zweifel an fachgerechtem Unterbau der Eibenstraße

Warum hat das städtische Tiefbauamt im vorderen Bereich der Eibenstraße im nagelneuen Belag ein 70 auf 70 Zentimeter großes Loch aufreißen lassen? Sie hat Zweifel, ob der Straßenaufbau korrekt ausgeführt ist und geht nun auf Nummer sicher, erläutert Tiefbauamtsleiter Ulrich Weingart. mehr

28. November 2014

Gebühr für Schmutzwasser soll erhöht werden

Der Geislinger Gemeinderat beschloss in seiner jüngsten Sitzung ohne Aussprache einstimmig, die Gebühr fürs Schmutzwasser ab dem neuen Jahr um 4 Cent auf 1,79 Euro je Kubikmeter zu erhöhen. Die Niederschlagswassergebühr bleibt bei 0,35 Euro je Quadratmeter Fläche. mehr

22. November 2014

Weihnachtsbaum dank Spende

In der jüngsten Sitzung des Technischen Ausschusses des Geislinger Gemeinderats teilte die Stadtverwaltung mit, dass der zusätzliche Weihnachtsbaum, den der Bauhof auf dem neu gestalteten Platz vor der Martinskirche in Altenstadt aufgestellt hat, in diesem Jahr über eine Spende finanziert wird. mehr

20. November 2014

Ausschuss genehmigt höhere Ausgaben bei Bauprojekten

Die Stadtverwaltung Geislingen hat für etliche aktuelle Sanierungsarbeiten mehr Geld ausgegeben als zunächst kalkuliert. Doch rügten das die Stadträte im Technischen Ausschuss nicht - aus gutem Grund. mehr

Lecke Abwasserkanäle in Altenstadt werden abgedichtet

Schadhafte Abwasserkanäle in der Fils- und Liebknechtstraße in Altenstadt werden demnächst nach dem "Inlinerverfahren" saniert. mehr

12. November 2014

Schwierigster Teil der Bauarbeiten in Eybacher Ortsmitte geschafft

Der schwierigste Part ist geschafft, versichern die Verantwortlichen: Sie kämpften bei den Straßenbauarbeiten in Eybachs Ortsmitte nahe der Mühlbachquelle mit viel eindringendem Grundwasser. mehr

07. November 2014

Wenigstens etwas: 52 Meter Straße werden saniert

Wenigstens eine weitere desolate Straße in Geislingen wird nun von Grund auf saniert: 52 Meter der Seestraße. "Ein Tropfen auf den heißen Stein", sagt der städtische Tiefbauchef Ulrich Weingart. mehr

16. Oktober 2014

Noch immer rinnt Regen vom ZOB-Dach

Der zweite Bauabschnitt zur Sanierung des neuen, aber statisch falsch konstruierten Geislinger Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) ist abgeschlossen. Teil drei soll Mitte November folgen. mehr

24. September 2014

Tälesbahnbrücke über die Eyb wird derzeit renoviert

Die alte Eisenbahnbrücke über die Eyb wird derzeit hergerichtet. Statt Dampfloks werden bald Radfahrer dieses technische Denkmal benutzen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo