Alle Artikel zur Person sebastian edathy

03. August 2016

Ultimatum für die Hochstaplerin

Bis heute Abend soll Petra Hinz (54), die ihren Lebenslauf fälschte, ihr Bundestagsmandat niederlegen. Das fordert ihr SPD-Unterbezirk in Essen. mehr

21. Juli 2016

Kommentar: Absturz ins Sommerloch

Es bedarf keiner akademischen Titel, um sich als Volksvertreter Respekt zu verschaffen. Über Mogeleien sind dafür schon viele gestolpert. mehr

13. Februar 2016

Letzter Vorhang für Edathy in Berlin

Das SPD-Ausschlussverfahren gegen den Ex-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy endet mit einem Vergleich. Seine Mitgliedschaft ruht fünf Jahre. mehr

12. Februar 2016

SPD-Spitze einigt sich mit Edathy auf Vergleich

Die SPD-Spitze hat sich im Parteiausschlussverfahren gegen den Ex-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy nach der Kinderpornografie-Affäre auf einen Vergleich geeinigt. mehr

20. Januar 2016

Notizen vom 20. Januar 2016

Edathy vor Rauswurf? Die SPD-Spitze will den früheren Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy aus der Partei werfen. Nun kommt es im Parteiordnungsverfahren zu einer mündlichen Verhandlung. Die Anhörung ist nur für Parteimitglieder öffentlich. mehr

08. August 2015

Offener Brief an die NSA

Liebe NSA! Der Enthüllungsfuror Ihres ehemaligen Mitarbeiters Edward Snowden und seiner medialen Helfershelfer hat jetzt auch in Deutschland ein erstes Opfer gefordert (weitere könnten alsbald folgen). mehr

30. Juni 2015

Oppermann in Edathy-Affäre wohl entlastet

Neue Erkenntnisse in der Edathy-Affäre: Der umstrittene Anruf des heutigen SPD-Fraktionschefs Thomas Oppermann bei Jörg Ziercke, damals Präsident des Bundeskriminalamts (BKA) soll eine Stunde später stattgefunden haben als bisher bekannt. mehr

09. Juni 2015

Notizen vom 9. Juni 2015

Bombentest in Wüste Israel hat laut Medien in der Negev-Wüste die Auswirkungen einer "schmutzigen Bombe" getestet. Die Zeitung "Haaretz" berichtete, seit 2010 seien die möglichen Schäden eines solchen Angriffs geprüft worden. mehr

03. Juni 2015

Notizen vom 3. Juni 2015

Protestcamp genehmigt Die Gegner des G-7-Gipfels dürfen ihr Protestcamp auf einer Wiese bei Garmisch-Partenkirchen aufbauen. Das Verwaltungsgericht München hob das von der Gemeinde wegen Hochwassergefahr ausgesprochene Verbot auf. Die Staats- und Regierungschefs der G-7-Staaten treffen sich am 7. mehr

02. Juni 2015

SPD: Edathys Mitgliedschaft ruht drei Jahre

Der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy muss die Mitgliedschaft in seiner Partei ab sofort für drei Jahre ruhen lassen. Das teilte der SPD-Bezirk Hannover nach einer Entscheidung der Schiedskommission mit. mehr

01. Juni 2015

Edathy muss SPD-Mitgliedschaft drei Jahre ruhen lassen

Der frühere Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy muss seine SPD-Mitgliedschaft wegen des Besitzes von kinderpornografischen Fotos und Videos drei Jahre ruhen lassen. mehr

28. Mai 2015

Notizen vom 28. Mai 2015

Frontex weitet Hilfe aus Die EU-Grenzschutzagentur Frontex weitet ihre Triton-Mission zur Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer aus. Frontex-Chef Fabrice Leggeri kündigte an, dass das Einsatzgebiet vergrößert werden soll und zusätzliche Experten, Schiffe und Flugzeuge eingesetzt werden sollen. mehr

24. April 2015

Edathy-Rauswurf stockt

Der angestrebte Ausschluss des früheren Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy aus der SPD gestaltet sich nach einem Bericht des Magazins "Stern" schwierig. mehr

16. März 2015

Notizen vom 16. März 2015

Gewalt bei Kundgebung Bei Kundgebungen von Salafisten sowie Rechtsextremisten und Pegida-Bewegung kam es in Wuppertal zu Ausschreitungen. Die Pegida-Demonstration wurde am Samstag von der Polizei daraufhin gestoppt und für beendet erklärt. mehr

11. März 2015

Notizen vom 11. März 2015

Edathy zahlt an Feuerwehr Für die Geldauflage von 5000 Euro aus dem Kinderporno-Prozess gegen den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy ist ein neuer Empfänger gefunden. mehr

07. März 2015

Der Beleidigte Edathy

Das Kinderporno-Verfahren gegen Sebastian Edathy ist zu Ende. Ob das Material, dessen Besitz der ehemalige SPD-Abgeordnete am Ende eingeräumt hat, strafrechtlich relevant war oder nicht, werden wir nie erfahren, denn darüber wird nun kein Gericht mehr befinden. mehr

03. März 2015

Nur ein halbes Geständnis - der Fall Edathy ist juristisch abgehakt

Der zweite Tag im Kinderporno-Prozess gegen den früheren SPD-Politiker Sebastian Edathy war zugleich der letzte. Nachdem er Fehler eingeräumt hat, wird das Verfahren eingestellt. Das gefällt nicht jedem. Mit einem Kommentar von André Bochow: Schwer erträglich. mehr

Kommentar · EDATHY: Schwer erträglich

Er bereue, hat Sebastian Edathy erklären lassen. Und das Gericht stellte fest: Ja, der ehemalige SPD-Politiker hat kinderpornografisches Material auf seinen Rechner geladen und besaß einschlägige Literatur. Gegen den Ersttäter kann das Verfahren aber eingestellt werden. mehr

02. März 2015

Einstellung des Edathy-Prozesses möglich

Nur eine Woche nach dem Start könnte der Kinderporno-Prozess gegen Sebastian Edathy vor dem Landgericht Verden am heutigen Montag zu Ende gehen. mehr

24. Februar 2015

Jetzt reden die Juristen im Fall Edathy

Die Öffentlichkeit hat ihr Urteil vermutlich schon vor Monaten gesprochen - doch nun verhandelt ein Gericht den Fall des ehemaligen SPD-Politikers Edathy. Es geht um kinderpornographische Bilder. mehr

21. Februar 2015

Verrat im Fall Wulff

Hat Generalstaatsanwalt Lüttig geheime Protokolle in den Fällen Wulff und Edathy an Medien weitergegeben? Die Staatsanwaltschaft Göttingen geht dem Verdacht nach. Der Betroffene bestreitet das. mehr

20. Februar 2015

Prozess gegen Edathy beginnt

Wegen Zugriffen auf Kinderporno-Seiten und des Besitzes von Bildmaterial steht Sebastian Edathy ab Montag in Verden vor Gericht. Er bezeichnet sich selbst als unschuldig - und das Verfahren als unfair. mehr

06. Februar 2015

Edathy-Anwalt belastet Oppermann

Der Anwalt des ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy hat SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann schwer belastet. mehr

30. Januar 2015

Zeugen stützen Edathy

Die Glaubwürdigkeit des früheren SPD-Abgeordneten Edathy wurde vielfach angezweifelt. Doch nun stützen mehrere Zeugen im Untersuchungsausschuss dessen Darstellung der Ereignisse von 2013. mehr

17. Januar 2015

Edathy gegen den Rest der Welt

Er soll Sebastian Edathy vor Ermittlungen gewarnt haben: Ex-BKA-Chef Jörg Ziercke hat im Untersuchungsausschuss alle Vorwürfe von sich gewiesen. mehr

20. Dezember 2014

Edathy bringt SPD in Bedrängnis

Die SPD wehrt sich gegen Sebastian Edathy. Obwohl bisher niemand dessen Aussagen bestätigt, finden sie einige Mitglieder des Untersuchungsausschusses überzeugender als die von Michael Hartmann. mehr

Bundesrat billigt schärfere Strafen für Nacktbilder

Handel und Besitz pornografischer Bilder von Kindern und Jugendlichen werden künftig schärfer bestraft. Zudem verjähren schwere Sexualstraftaten an Kindern nicht mehr vor dem 50. Lebensjahr des Opfers. Der Bundesrat billigte einen entsprechenden Gesetzentwurf der Bundesregierung. mehr

19. Dezember 2014

"Es war falsch, aber es war legal"

Der Ex­Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy (SPD) hat sich Bilder und Filme bestellt, auf denen Kinder zu sehen sind. Der Vorwurf lautet Kinderpornografie. Edathy fühlt sich unschuldig. mehr

Schlammschlacht um Edathy

Großer Auftritt ohne Gewähr: Sebastian Edathy schildert seine Sicht auf die Kinderpornografie-Affäre. Viele seiner Vorwürfe bleiben ohne Beleg. mehr

18. Dezember 2014

Kommentar zu Edathy: Unappetitliches Nachspiel

Es ist eine unrühmliche Affäre, die jetzt noch einmal hochkocht. Nicht nur für Sebastian Edathy. Ein Kommentar von Wilhelm Hölkemeier. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo