Alle Artikel zur Person otto dix

20. Dezember 2012

NOTIZEN vom 20. Dezember

Grünes Licht für Kunsthalle Der Weg für den 70 Millionen Euro teuren Neubau der Mannheimer Kunsthalle ist frei. Der Gemeinderat billigte am Dienstag mit großer Mehrheit das Konzept für den Neubau. mehr

01. Dezember 2012

NOTIZEN vom 1. Dezember

Regionalsprachen stärken Der Bundestag mahnt in einer fraktionsübergreifenden Resolution ein verstärktes Engagement für Regional- und Minderheiten-Sprachen an. Sprachen wie Friesisch und Sorbisch müssten in Schulen, Hochschulen und Medien stärker als bisher zur Geltung kommen. mehr

09. November 2012

Alles nackt sehen

Als Erfinder der Neuen Sachlichkeit hat Otto Dix (1891-1969) sich selbst bezeichnet. Was der Künstler damit meinte, will die große Ausstellung im Kunstmuseum Stuttgart herausarbeiten - mit Hilfe vieler Zeitgenossen. mehr

Otto Dix in seiner Zeit

Die eine schützt ein Pelz, die andere scheint nackt: Schonungslos malt Otto Dix die Tänzerin (rechts). mehr

Infos und Öffnungszeiten

Die Ausstellung "Das Auge der Welt. Otto Dix und die Neue Sachlichkeit" ist von Samstag an bis 7. April im Kunstmuseum Stuttgart. Zu sehen sind 120 Werke von Dix und Zeitgenossen wie George Grosz, Karl Hubbuch, Alexander Kanoldt, Werner Peiner und Georg Schrimpf. mehr

22. September 2012

Zwei Positionen, eine Ausstellung "Schnittmenge" in Amstetten

Mit der Gegenüberstellung von Nachwuchskünstlern und etablierten Künstlern geht die Stein-Galerie in Amstetten einen neuen Weg. mehr

13. September 2012

Gera kann sich kein Dix-Museum leisten

Die Pläne für ein städtisches Otto-Dix-Museum in Gera, dem Thüringer Geburtsort des Künstlers, sind vom Tisch. mehr

11. September 2012

Der Tod der alten Dame

Den "Tatort" gibt es nicht nur im Fernsehen: Seit vier Jahren laufen die Krimis als eigene Hörspiel-Reihe im Radio. Der nächste heißt "Tödliche Kunst". mehr

18. August 2012

Christophorus als Blickfang

Künstler aller Epochen haben sich den Heiligen Christophorus dargestellt. Schon bald wird das Werk eines international renommierten Künstlers Blickfang bei der Filsbrücke beim Christophsbad werden. mehr

26. Juni 2012

NOTIZEN vom 26. Juni

Polizei vermutet Bluttat Bühl - Die Kriminalpolizei untersucht den Tod eines 43 Jahre alten Mannes in Bühl (Kreis Rastatt). Da ein Verbrechen nicht ausgeschlossen werden kann, soll die Leiche obduziert werden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mitteilten. mehr

23. Juni 2012

Wegmarken eines Vereins

Am 25. Juni 1887 findet die konstituierende Generalversammlung des Ulmer Kunstvereins statt. 1907 zieht der Kunstverein nach wechselnden Ausstellungsorten in den Golschenkeller. 1913 wird erstmals "Ulmer Kunst" von ortsansässigen Kreativen gezeigt. mehr

19. Juni 2012

Klassisch modern: Sammlung Frank im Kunstmuseum

Schon früh sammelten Rudolf und Bertha Frank expressionistische Kunst aus Deutschland. Das Kunstmuseum Stuttgart zeigt derzeit eine Auswahl. mehr

23. Mai 2012

NOTIZEN vom 23. Mai

Rekordjagd der Hosen Nachdem mit "Ballast der Republik" in der vergangenen Woche zum ersten Mal in der Bandgeschichte ein Album der Toten Hosen in Deutschland, Österreich und der Schweiz parallel den Einstieg auf Platz 1 der Albumcharts gelang, gibt es nun eine weitere Premiere: Mit... mehr

15. Mai 2012

Fahr mal hin auf die Burg

Die SWR-Sendung "Fahr mal hin" geht heute auf Entdeckungstour entlang der Traufgänge - und gibt Ausflugstipps für die ganze Familie. mehr

02. Mai 2012

Ausstellung Paul Kälberer

Das Hohenzollerische Landesmuseum zeigt vom 3. Mai bis 15. Juli eine Sonderausstellung mit Werken von Paul Kälberer. Eröffnet wird die Ausstellung heute, Mittwoch, um 19 Uhr. Die Begrüßung übernimmt Bürgermeisterin Dorothea Bachmann, in die Ausstellung einführen wird Dr. mehr

20. März 2012

Der Bildhauer Edwin Scharff und Neu-Ulm

Der Geburtstag Edwin Scharffs jährt sich morgen, Mittwoch, zum 125. Mal. Der gebürtige Neu-Ulmer gehörte in den 1920er und 30er Jahren zu den wichtigsten Künstlern seiner Zeit. mehr

17. März 2012

Berliner Museum muss Nazi-Raub zurückgeben

Der Bundesgerichtshof hat gestern entschieden, dass das Deutsche Historische Museum Berlin rund 4200 wertvolle Plakate herausgeben muss. mehr

07. Januar 2012

Sehenswertes auch im Südwesten

Künstlerisch ist schon in Baden-Württemberg einiges zu entdecken - von Holbein bis zu Beuys. Besondere Schönheiten verspricht die Staatsgalerie. mehr

Peter Jakob Schober

Peter Jakob Schober wurde am 13. Dezember 1897 in Gschwend geboren. Gestorben ist der Künstler am 22. Juli 1983 in Bad Bleiberg. Schober hat sich als Maler dem Expressiven Realismus verschrieben. Von 1911 bis 1916 besuchte Schober das Lehrerseminar in Backnang. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo