Alle Artikel zur Person max beckmann

07. Februar 2015

Staatsgalerie Stuttgart erhält ein Bild von Oskar Schlemmer geschenkt

Die Erben der Sammlung Max Fischer schenken dem Stuttgarter Museum anlässlich der aktuellen Schlemmer-Ausstellung ein Bild des Bauhauskünstlers. mehr

28. Januar 2015

18 Ulmer Bilder Teil der Sammlung Gurlitt?

Bislang war von einem Bild die Rede - doch auf der Liste, die das Ulmer Museum nach Bern geschickt hat, stehen 18 Werke. 1937 beschlagnahmt, sind sie vielleicht noch heute Teil der Sammlung Gurlitt. Vielleicht. mehr

21. Januar 2015

Kultur in Kürze vom 21. Januar 2015

Zwischen Religion und Kunst Schwäbisch Hall - Über Kirchen- und Tempelbauten und das Verhältnis von Religion und Kunst spricht Ernst Hövelborn bei der Akademie der Künste in Schwäbisch Hall. Der Vortrag findet am Montag, 26. Januar statt und beginnt um 18 Uhr. mehr

15. November 2014

Kultur in Kürze vom 15. November 2014

Beckmann-Film in Kunsthalle Schwäbisch Hall - Zur Ausstellung "Moderne Zeiten" in der Kunsthalle Würth wird heute, Samstag, dort ein Film gezeigt. Zu sehen ist der Arte-Film "Max Beckmann - der Maler" von Michael Trabitzsch. Beginn ist um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. mehr

29. Oktober 2014

Der Erste Weltkrieg und die Künstler

Auf Einladung der VHS Pfullingen spricht am kommenden Donnerstag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr im VHS-Gebäude, Raum 3, in der Klosterstraße 34 Dagmar Waizenegger über das Thema "Der Erste Weltkrieg und die Künstler". mehr

24. Oktober 2014

Malerische Wirklichkeit

Dem realistischen Abbilden setze Hinrich Zürn in seinen Werken eine malerische Wirklichkeit entgegen, stellte Kunsthistoriker Reinhold Weinmann bei der Eröffnung der Kunstfreunde-Ausstellung im Crailsheimer Stadtmuseum im Spital fest. mehr

16. Oktober 2014

Mit einer Ausstellung von Erika Bader endet die Saison im Pahl-Museum

30 Gäste haben sich zu einer Finissage im Gailsbacher Pahl-Museum eingefunden. Die Verantwortlichen schmieden schon Pläne für 2015. mehr

14. Juli 2014

Zehn Jahren Museum Frieder Burda in Baden-Baden

Wenn das kein Anlass ist für ein Kunst-Feuerwerk: Frieder Burdas Museum in Baden-Baden gibt es seit zehn Jahren. Vor 40 Jahren hat er sein erstes Bild, eine geschlitzte Leinwand von Lucio Fontana, gekauft. mehr

07. Juni 2014

Der Erste Weltkrieg in all seinen Facetten

Am Sonntag, 15. Juni, eröffnet das Heimatmuseum Reutlingen die neue Sonderausstellung "Walter Kleinfeldt. Fotos von der Front 1915 - 1918" mit erstmalig gezeigten Aufnahmen aus dem Ersten Weltkrieg. mehr

28. Mai 2014

Der Weltkrieg und die Künstler

Dagmar Waizenegger hält am Mittwoch, 28. Mai, 15 Uhr, einen Bildervortrag im Treffpunkt für Ältere über Künstler im Ersten Weltkrieg. Anlässlich des 100. mehr

23. Mai 2014

Verschraubt mit Berlin

Selbst Hauptstädter werden nach Schwäbisch Hall fahren: Die Berliner Nationalgalerie zeigt in der Kunsthalle Würth ein Jahr lang rund 200 Werke aus der Zeit von 1900 bis 1945. Großartige "Moderne Zeiten". mehr

08. Mai 2014

Tierische Zeiten gehen zu Ende

Elf Monate hat der tierische Streifzug durch die Sammlung Würth gedauert: Am Sonntag endet in der Kunsthalle Würth in Hall die Ausstellung "Menagerie". Dann wird Platz gemacht für "Moderne Zeiten". mehr

12. April 2014

Werke von Dix und Beckmann

"Rothaarige Frau - Damenportrait" heißt das Gemälde von Otto Dix, das derzeit in der Ausstellung "Mythos Welt" der Münchner Hypo-Kunsthalle zu sehen ist. Sie umfasst 180 Exponate der Künstler Otto Dix und Max Beckmann. mehr

22. März 2014

Übernachtung mit Kunst

Historische Ansichten, Nachdenkliches zur Hotel-Kultur und ungewohnte Einsichten in heutige Nobelherbergen: Die große Baden-Badener Schau "Room Service" zeigt, was Künstler an Hotels so reizt. mehr

10. März 2014

"Der 1. Weltkrieg und die Künstler"

Anlässlich des 100. Jahrestags des 1. Weltkrieges setzt sich am Donnerstag, 13. März, Dagmar Waizenegger in ihrem Vortrag an der vhs mit der Frage auseinander, wie die Bildende Kunst auf diese Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts reagierte. mehr

19. Februar 2014

LOHNENSWERTES IN DER NACHBARSCHAFT

Schräge Töne in Gmünd Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 22., bis Sonntag, 23. Februar, geht es in der Innenstadt durch das 31. mehr

04. Februar 2014

KUNST - MUSIK - THEATER

Das Pflügen in der Kunst Der Bauer hinter dem Pflug war lange Zeit das geläufigste und unmittelbarste Bild schwerer körperlicher Arbeit in der Landwirtschaft. Eine Ausstellung im Museum der Brotkultur in Ulm zeigt von Mittwoch, 5. mehr

31. Januar 2014

Kurs zu Grafik der Moderne

Von den "Großen" lernen. Das können Interessierte in der Sonderausstellung "Gottesbilder - Menschenbilder, Grafik der Moderne aus der Stiftung Christliche Kunst in Wittenberg" im Edwin Scharff Museum am Neu-Ulmer Petrusplatz, die am 7. Februar eröffnet wird. mehr

28. Dezember 2013

Begegnung auf Augenhöhe

Zwei der großen deutschen Maler des 20. Jahrhunderts zeigt die Kunsthalle Mannheim in einer Doppelausstellung: Max Beckmann und Otto Dix. Es ist eine reizvolle Begegnung auf Augenhöhe. mehr

26. November 2013

NS-Raubkunst: Stuttgarter Historikerin Anja Heuß klärt Rückgabeansprüche

Nicht nur bei Gurlitt, auch in deutschen Museen lagert mutmaßliche NS-Raubkunst. Doch erst seit einigen Jahren nimmt die Forschung Fahrt auf. In Stuttgart klärt Anja Heuß die strittigen Fälle. mehr

22. November 2013

Nationalgalerie der Staatlichen Museen gastiert 2014 in Kunsthalle Würth

Das umtriebige Kunstjahr bei Würth geht langsam zu Ende. Erwartungsfroh blicken Kunsthallendirektorin Sylvia Weber und ihre Mitstreiter auf 2014: Ab Mai ist die Nationalgalerie mit Werken Klassischer Moderne zu Gast. mehr

13. November 2013

Münchner Kunstfund: Gurlitt und die "große Büberei"

Der Kunsthändlersohn Cornelius Gurlitt besitzt einem Medienbericht zufolge keine weiteren Unterlagen mehr zu dem in seiner Wohnung gehorteten Kunstschatz. "Ich habe alles der Staatsanwaltschaft übergeben", sagte Gurlitt der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwoch). mehr

Avantgarde im Gleichschritt

Danach war nichts mehr wie zuvor: Der Erste Weltkrieg war für viele Künstler zunächst ein Aufbruch - und dann ein epochaler Schock, wie die Ausstellung "1914" in der Bundeskunsthalle Bonn zeigt. mehr

Vormalige Eigentümer gesucht

Chagall, Liebermann, Matisse: Schon die ersten veröffentlichten Werke aus dem Münchner Kunstfund sind spektakulär. Die Erforschung ihres Schicksals während der NS-Zeit ist eine mühselige Aufgabe. mehr

06. November 2013

Menschen, Bilder, Sensationen: Fakten über den Kunstschatz von München

Schluss mit der Heimlichkeit: Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat den Kunstfund in München bestätigt. Zwar bleibt vieles immer noch im Dunkeln, doch eines scheint sicher - der Schatz ist spektakulär. mehr

Ausgewählte Werke aus der Gurlitt-Sammlung

Canaletto (1697-1768) Radierung, Ansicht von Padua, im Werkverzeichnis enthalten, Herkunft nicht geklärt. Carl Spitzweg (1808-1885) Zeichnung "Das musizierende Paar", Vorzeichnung zu einem Gemälde, das im Werkverzeichnis erfasst ist. mehr

05. November 2013

Spektakulärer Kunstfund bleibt unter Verschluss

Der spektakuläre Kunstfund aus München bleibt unter Verschluss. Weder im Internet, noch in einem Katalog und erst recht nicht in einer Ausstellung sollen die beschlagnahmten Werke öffentlich gemacht werden. mehr

Bilderfund in München: Große Kunst, großes Chaos

Ein riesiger Kunstschatz in einer heruntergekommenen Wohnung in München: Es ist ein unglaublicher Fund, über den lange geschwiegen wurde. Die Staatsanwaltschaft Augsburg scheint überfordert. mehr

Bundesregierung war im Bilde

Der Bundesregierung ist der Fund von etwa 1500 verschollenen Werken der klassischen Moderne in München seit Monaten bekannt. Das sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. In der Wohnung des Rentners Cornelius Gurlitt hatten Ermittler im Frühjahr 2011 zwischen Müll die Werke entdeckt. mehr

23. Oktober 2013

Kafkaeske Szenen

Absurd mögen einem die Bilder von Wolfgang Neumann im ersten Augenblick erscheinen, vielleicht manchmal auch als eine Art von Surrealismus. Sie laden zum längeren Betrachten und Nachdenken ein - und zur Kritik der Wohlstandsgesellschaft. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo