Alle Artikel zur Person martin luther

17. Oktober 2017

Musical im Dorfhaus

Am kommenden Samstag führen ab 19.30 Uhr im Dorfhaus Steinenkirch  Kinder und Jugendliche der Gesamtkirchengemeinde Böhmenkirch „Luther. Das Musical“ auf. mehr

10. Oktober 2017

Luther-Stück: Reformationsheld im Schlaglicht

Erstmals wurde am Wochenende das Luther-Stück „So wahr mir Gott helfe“ von Regisseur Johannes Soppa aufgeführt. Die Besucher sahen in der Stiftskirche Bad Boll viel Volkstümliches. mehr

06. Oktober 2017

Der Luther Schwabens

Die alte freie Reichsstadt stand an der Spitze der Reformation. Das Heimatmuseum widmet nun Matthäus Alber eine Ausstellung. mehr

Das Beste, was Luther passieren konnte

Die „eislinger frauen aktion“ inszeniert gemeinsam mit der Luthergemeinde zum Reformationsjubiläum eine Annäherung an Katharina von Bora, Martin Luthers Ehefrau und Witwe. mehr

05. Oktober 2017

In der Stiftskirche wird fürs Luther-Stück geprobt

Heftig geprobt wird derzeit in der Stiftskirche Bad Boll. Am 6. Oktober findet dort die Premiere des Luther-Stücks „So wahr mir Gott helfe“ von Regisseur Johannes Soppa statt. mehr

18. September 2017

Ein Umzug so bunt wie das Landleben damals

Beim historischen Festumzug des Winzerfests am Sonntag in Besigheim erlebt der Nachwuchs hautnah, wie Winzer und Bauern in alter Zeit lebten. mehr

15. September 2017

„Insgesamt war das einfach zu viel“

Reformation, Zukunft der Kirche, Zeitgeist: Anne-Kathrin Kruse, Dekanin des evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Hall, nimmt Stellung. mehr

04. September 2017

Das größte Orgelwerk der Barockzeit

Bezirkskantor Torsten Wille und sein Vorgänger Eberhard Becker führen am Samstag um 20 Uhr die „Orgelmesse“ von Johann Sebastian Bach in der Marienkirche auf. mehr

25. August 2017

Verwandter von Martin Luther liest seine Thesen

Martin Luther aus Hohenstaufen ist mit dem berühmten Reformator tatsächlich verwandt – und er liest im Lutherjahr im Deutschlandfunk seine Thesen. mehr

28. Juli 2017

Neue Ausstellung über die Orte der Reformation in Ulm

Die Sonderschau „Vielstimmigkeit – Das Reformationsjahrhundert in Ulm 1517 bis 1617“ wird am 28. Juli eröffnet. Sie zeigt Orte und Personen des Geschehens. mehr

Bibelmotive und Alltagsszenen

Gottesdienst für Gehörlose in Dapfen am 30. Juli um 10 Uhr – Jochen Meyder stellt Reliefs und Figurengruppen aus. mehr

26. Juli 2017

Ein schöner Weg des Gedenkens

Der evangelische Posaunenchor Hechingen brachte Reformation und geistliche Musik auf gelungene Weise zusammen. Der Serenadenabend war eine musikalische Reise durch das 16. Jahrhundert. mehr

21. Juli 2017

Martinskirche Dapfen/Gemeindehaus Dapfen Ausstellungseröffnung und Begegnungstag für Hörende un

Am Sonntag, 30. Juli, findet in der  Martinskirche Dapfen/Gemeindehaus ein Begegnungstag für Hörende und Gehörlose statt. Der Festgottesdienst für Hörende und Gehörlose beginnt um 10 Uhr (Pfarrer Martin, Pfarrer Kühnle, Prädikantin Bogner-Kühnle). mehr

15. Juli 2017

Crowdsurfen in der Lutherstadt

Eine riesige Gruppe aus dem Kirchenbezirk Blaufelden fährt nach Wittenberg. mehr

13. Juli 2017

Luther-Musical von Kindern

Kinder und Jugendliche der evangelischen Kirchengemeinde Laichingen präsentierten ein Luther-Musical. mehr

10. Juli 2017

Ein besonderes Juwel im Reformationsjahr

Junge Talente überzeugen in Gerd-Peter Mündens „Martin Luther“ im Chorraum des Münsters. mehr

06. Juli 2017

Kindermusical: Eintauchen in das Leben Luthers

Am Freitag bringen rund 30 Kinder und Jugendliche der Dornstadter Schulen das Leben und Wirken Martin Luthers als Musical auf die Bühne. mehr

26. Juni 2017

Ausstellung: Protestanten verehrten Luther auch mit Kitsch

Spieluhr, Pfeifenkopf, Briefbeschwerer und Bettwäsche: Anhängern der Reformation war für die Wertschätzung nichts heilig, zeigt eine Ausstellung im Hohenloher Freilandmuseum. mehr

20. Juni 2017

Pilgertag: Drei Kirchengemeinden gemeinsam unterwegs

Etwa 300 Teilnehmer kommen zur Reformations-Wanderung von Weidenstetten nach Holzkirch: auf den Spuren eines Augustinermönchs. mehr

Uraufführung von „Brenz 1548“

Johannes Brenz war Luthers Reformator in Württemberg. Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall widmen seinem Wirken eine Uraufführung: „Brenz 1548“. mehr

03. Juni 2017

Hier gehe ich

Seit dieser Saison können Wanderer und Pilger auf dem „Lutherweg 1521“ die historische Reiseroute des Reformators von Worms bis Eisenach verfolgen. mehr

01. Juni 2017

Luther-Nachmittag in der evangelischen Kirchengemeinde

Jugendliche informieren über Reformator und seine Bedeutung bis heute. mehr

31. Mai 2017

Luther war kein Zechpreller

Martin Luther soll in Wertheim für die Bratwurst nicht bezahlt haben. Aber: Er war gar nicht in der Stadt. Üble Nachrede sollte ihn in Misskredit bringen. mehr

30. Mai 2017

Reformation im Illertal: „Insel im römisch-katholischen Umfeld“

Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums erklärt Historiker Harald Kächler wie sich der Glaubenswandel im Illertal abgespielt hat. mehr

28. Mai 2017

Kirchentag schließt mit Festgottesdienst – 120.000 Besucher

In Wittenberg lassen Zehntausende den Kirchentag ausklingen. Hinter ihnen liegen Tage mit vollem Programm – und neuen Denkanstößen. mehr

22. Mai 2017

Kirchengeschichte: Vielstimmigkeit der Reformation

In einer wissenschaftlichen Tagung präsentieren elf Experten neueste Erkenntnisse zur Reformation in Ulm und Südwestdeutschland. mehr

18. Mai 2017

Interview mit Margot Käßmann über Luther und Zivilcourage

Im Jahr des Reformationsjubiläums steht die Protestantin Margot Käßmann noch einmal in der Öffentlichkeit, kämpft für Zivilcourage und gegen Fremdenhass. mehr

09. Mai 2017

Pop-Oratorium: Das war Martin Luther

Angela Sieg und ihre Chöre bringen das Pop-Oratorium „Luther“ als monumentales Spektakel in die Autalhalle und begeistern 650 Zuschauer. mehr

05. Mai 2017

Kindermusical in Wain thematisiert Martin Luther

Mit einem Kindermusical erzählten der Nachwuchs der Evangelischen Kirchengemeinde Wain das Leben und Wirken Martin Luthers zum 500. Jahrestag der Reformation. mehr

04. Mai 2017

Auf Entdeckungsreise mit Martin Luther

Bei der Kinderbibelwoche in Kuchen haben 120 Kinder fünf Tage lang viel Spaß im Gemeindehaus. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo