Alle Artikel zur Person manfred kubiak

11. Juli 2017

21PX8

„Heiliger Bimbam“: Stammt die Hürbener Glocke von Schloss Hellenstein?

Im Turm von St. Veronika zu Hürben erklingt seit 300 Jahren eine Glocke, die in noch älterer Zeit auf Schloss Hellenstein in Heidenheim geläutet worden sein soll. mehr

27. Juni 2017

21OFJ

„Heiliger Bimbam“: Gussenstadter Glocke als einzige Zeugin eines ungeklärten Todesfalls

Der Kirchturm von St. Michael in Gussenstadt birgt die drittälteste Glocke im Landkreis Heidenheim und war Schauplatz eines bis heute ungeklärten Todesfalles. mehr

13. Juni 2017

21OAN

„Heiliger Bimbam“: Heidenheims einzige Glocke von 1942 bis 1949 hängt in der Michaelskirche

Die 1592 gegossene Neidhardt-Glocke der Michaelskirche überlebte beide Weltkriege unangefochten und war einmal für mehrere Jahre sogar die einzige in der Stadt. mehr

10. Juni 2017

21O3W

„Heiliger Bimbam“: Hohenmemmingen hat gleich zwei Prachtexemplare aus dem 16. Jahrhundert

In Hohenmemmingen liegt in einem romanischen Kirchturm zumindest klanglich noch die Renaissance in der Luft. Und: Wegen den Glocken stieg sogar ein Pfarrer einst aus Protest aus der Nazi-Uniform. mehr

06. Juni 2017

„Heiliger Bimbam“: Die Glocke, die Johann Wolfgang von Goethe in Giengen schon hörte

Die kleinere der zwei Glocken im Dachreiter der Giengener Spitalkirche wurde 1573 gegossen und läutete zunächst woanders. Kein Geringerer als Goethe persönlich hörte sie schon läuten. mehr

02. Juni 2017

„Heiliger Bimbam“: An die älteste Glocke der Stadtkirche kommt keiner ran

Im Rahmen unserer Serie über historische Glocken sind wir heute in der Stadtkirche in Giengen, wo wir uns erst mal verlaufen. Dafür lernen wir, warum Kriegstreiber hier keine Chance hatten. mehr

30. Mai 2017

„Heiliger Bimbam“: Grundlagenforschung bei der Glockengießerei Bachert in Karlsruhe

Man sieht sie nicht – aber sie sind weithin zu hören. Kirchenglocken erklingen in jeder Stadt und in jedem Dorf, manche davon schon seit vielen Jahrhunderten. Die ältesten noch erhaltenen Exemplare im Landkreis betrachten wir im Rahmen einer Serie, die unsere Glöckner heute aus Gründen der Grundlagenforschung zunächst einmal in die Glockengießerei Bachert nach Karlsruhe führt. mehr

02. Mai 2017

2.1E+91

Medienpreis Mittelstand: Heidenheimer Zeitung holt Bronze in Berlin

„Stiftung Orgeltest“: Die Serie über herausragende Orgeln im Landkreis Heidenheim erreichte in der Kategorie Crossmedial des „Medienpreis Mittelstand“ Platz drei. mehr

31. März 2017

„Stiftung Orgeltest“ nominiert für Medienpreis Mittelstand

Die „Stiftung Orgeltest“ sorgte nicht nur in Heidenheim für Aufsehen – jetzt sind die Autoren Arthur Penk, Manfred Kubiak und Orgelexperte Thomas Haller zur Preisverleihung nach Berlin eingeladen. mehr

16. Dezember 2016

Serie „Stiftung Orgeltest“ gibt’s jetzt als E-Book

Unsere Serie „Stiftung Orgeltest“ kam bei unseren Lesern sehr gut an. Als Dankeschön für die positive Resonanz gibt es jetzt ein E-Book mit bislang unveröffentlichtem Material. mehr

05. Juli 2016

Stiftung Orgeltest (11): Helmut Bornefelds Vermächtnis - der Sound der Sixties

Die Orgel ist die Königin der Instrumente. Und Königinnen gewissermaßen ganz privat präsentieren wir im Rahmen einer Serie, die unsere Orgeltester heute nach Heidenheim führt, wo sie auf ein Vermächtnis treffen. mehr

28. Juni 2016

Stiftung Orgeltest (9): Lontals großartige Miniatur ohne Beispiel

Die Orgel ist die Königin der Instrumente. Und Königinnen gewissermaßen ganz privat präsentieren wir im Rahmen einer Serie, die unsere Orgeltester heute nach Lontal führt, wo der Organist aufpassen muss, dass er nicht ins Leere tritt. mehr

10. Juni 2016

Stiftung Orgeltest (4): Gerstetter Instrument musste 50 Jahre husten

Unsere Orgeltester sind heute in Gerstetten, wo sie einer Orgel begegnen, die wieder in das ihr eigentlich zugedachte Leben zurückgeführt wurde. Das Instrument musste 50 Jahre anders klingen, als es sollte und wollte. mehr

07. Juni 2016

Stiftung Orgeltest (3): Die Liebhaberei des Fürsten endete in der Kirche

Die Orgel ist die Königin der Instrumente. Und Königinnen gewissermaßen ganz privat präsentieren wir im Rahmen einer Serie, die heute unsere Orgeltester nach Trugenhofen führt, wo sie dem ältesten Instrument im gesamten Landkreis gegenüberstehen. Spannend: Das Trugenhofener Instrument war anfangs ziemlich weltlich. mehr

18. Juli 2015

Die Giengener Flügel liegen beim Hygienetest ganz vorn

In Giengen setzt man in Sachen Piano auf zwei Instrumente mit dem großen B. „Kein Staub“, frohlockt Arthur Penk, der immer auch ein Auge auf solche Details hat. „Der landet beim Hygienetest ganz vorn.“ Und auch beim Klangtest nicht etwa hinten. mehr

15. Juli 2015

Steinway am Albuch

Heute sind die Flügelflüsterer in der Steinheimer Musikschule zu Besuch. Dort steht – und was sollte dort sonst stehen? – selbstverständlich ein Steinway. Und zwar ein B-Flügel des Baujahrs 1989. mehr

08. Juli 2015

Apollos gespenstische Freude

Eric Mayr war es, der zusammen mit Heidenheims Kulturamtsleiter Matthias Jocher einst in Hamburg unter sieben fabrikfrischen Steinway-D-Modellen eben diesen fürs CC ausgesucht hatte. Acht Stunden hatte 2009 die Kür gedauert, ehe die Wahl auf diesen Flügel und keinen anderen gefallen war. mehr

06. Juli 2015

Liebe auf den ersten Blick

Heute besuchen die "Flügelflüsterer" einen Grotrian-Steinweg, der in der Heidenheimer Michaelskirche steht und dort ein rechtes Dornröschendasein fristet. mehr

Hochmut kommt vor dem Fall

Beim Besuch des Flügels im evangelischen Gemeindehaus in Königsbronn erleben Eric Mayr und Manfred Kubiak einen peinlichen Moment der Schande. mehr

22. Juni 2015

Brenzpark-Festival: Nächstes Jahr im August?

2100 Besucher an zwei Tagen: Das Brenzpark-Festival war in diesem Jahr nicht unbedingt ein Besuchermagnet. Wie Veranstalter Siggi Schwarz die neunte Auflage seines Open-Airs bewertet, ist dem Interview zu entnehmen, das Manfred Kubiak mit ihm geführt hat. mehr

16. Juni 2015

Der Gefangene vom Schlossberg und der rote Stern

In der Heidenheimer Musikschule leuchtet aus einem der Instrumente der rote Stern. Dort stehen a) gleich zwei Flügel und bringen b) die Flüsterer einen inzwischen allerdings verjährten Fall von Flügelmissbrauch ans Tageslicht, dessen Opfer vor ein paar Jahren auch noch beinahe ermordet worden wäre. mehr

12. Juni 2015

Yamaha in der Waldorfschule, Arthur Penk in der Motorradfalle

C5X heißt das Flaggschiff einer rein japanischen Pianoflotte an der Waldorfschule Heidenheim. Die Flügelflüsterer haben das gute Stück getestet und einer ist prompt auf die Motorradfalle reingefallen. mehr

11. Juni 2015

Die "Flügelflüsterer" im Bann der schwarzen Dinger

Als Flügelflüsterer unterwegs waren in den vergangenen Monaten der Pianist Eric Mayr, Kulturredakteur Manfred Kubiak und Online-Redakteur Arthur Penk. Was sie dabei erlebt, erfahren und erlauschen haben, wird seinen Niederschlag nicht nur in der Zeitung, sondern auch im Internet finden. mehr

07. April 2015

Der Zauberflug der Zeitmaschine

Ja, es gibt sie noch, die Bluesrock-Knaller der Sechziger und Siebziger des letzten Jahrhunderts, und am Ostermontagabend konnte man diese mit der nicht nur in der Region bekannten Formation „Oxford Circus“ im Kulturstadel in Erpfenhausen erleben. mehr

02. April 2015

Gypsy Jazz und Kabarett beim Kulturfrühling

Der Erpfenhausener Kulturfrühling beginnt mit einem Nachgesang auf den Herbst: Am Ostermontag wird das Konzert von Oxford Circus nachgeholt, das vergangenes Jahr wegen Krankheit abgesagt werden musste. mehr

22. März 2015

Mademoiselle Mirabelle als Schnaitheimer Exportschlager

Mademoiselle Mirabelle ist als "Französin" ein Heidenheimer Kleinkunst-Exportschlager. Im Interwiev erklärt sie den Unterschied zwischen ihrer Kunst und dem wahren Leben und was man bei ihrem Auftritt am Freitag erleben kann. mehr

12. Februar 2015

Ein Gespräch mit dem „11-Freunde"-Redakteur Jens Kirschneck

"Das beste Fußballmagazin Deutschlands", lobt der Tagesspiegel. Und "Der Spiegel" urteilt: "Die schönste Fußballprosa der Republik". Gemeint ist: "11 Freunde", das Magazin für Fußballkultur aus Berlin. HZ-Redakteur Manfred Kubiak hat sich mit dem Chef vom Dienst der "11 Freunde" unterhalten. mehr

14. November 2014

Ralf-Christian Schweizer: "Kino kann mehr"

Ralf-Christian Schweizer ist Geschäftsführer der inzwischen 100 Mitarbeiter zählenden Capitol-und-Kino-Center GmbH und damit Chef nicht nur der beiden Heidenheimer Kinos, sondern auch des Kinoparks in Aalen. „Kino kann mehr“, behauptet der Boss. Auch darüber, was damit genau gemeint sein könnte, hat sich Manfred Kubiak mit Ralf-Christian Schweizer unterhalten. mehr

06. August 2013

HZ-Sommertipp: Manfred Kubiak klettert

HZ-Redakteure berichten in der diesjährigen Sommerserie von ihrem schönsten Sommertag. Manfred Kubiak zieht es bei Sonnenaufgang in die Berge. Abends steigt er wieder ab - jedoch nur, um am nächsten Morgen auf den nächsten Gipfel zu klettern. mehr

24. Juni 2013

20 Bands beim internationalen Straßenfest

Mit dem Internationalen Straßenfest findet am Freitag und Samstag Heidenheims größtes Freiluft-Fest in der Innenstadt mit Tausenden erwarteten Besuchern statt. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo