Alle Artikel zur Person kurt fried

20. Oktober 2017

Lauter Charakterköpfe: Sammlung Deschler im Museum Ulm

Das Museum Ulm zeigt zum 100. Geburtstag von Kurt Deschler Werke aus seiner Sammlung. Eine kleine, aber sehr konzentrierte Schau. mehr

23. September 2017

Nichtsahnend vis-à-vis: Über das Schweigen in der Nachkriegszeit

In der Villa Lindenhof sprechen Inge Fried und Karla Nieraad vom Schweigen über die NS-Verbrechen: Bei der Lesung des Buches „Nach dem Schweigen“. mehr

19. September 2017

Ausstellungen erinnern an den Sammler Kurt Deschler

Kurt Fried führte ihn im Internierungslager in die moderne Kunst ein. Gestern war Kurt Deschlers 100. Geburtstag. Das Museum und die Sparkasse widmen ihm nun Ausstellungen. mehr

11. August 2017

„Die Vollstreckerin des politischen Erbes“ – Inge Aicher-Scholl, Gründerin der vh

Trotz, vielleicht auch wegen aller Widersprüche und Eigenheiten war Inge Aicher-Scholl eine beeindruckende Persönlichkeit. Die Gründerin und langjährige Leiterin der vh wäre heute 100 Jahre alt geworden. mehr

28. Juli 2017

Museumshandwerker: Der Mann, der für das Funkeln sorgt

Was macht eigentlich ein Museumshandwerker? Reiner Fischer-Fick vom Museum Ulm erzählt von seinem Job – und verrät uns seine liebstes Kunstwerk. mehr

18. Mai 2017

Biennale-Preisträger Walther und seine Ulmer Geschichte

Bereits 1969 stellte der Künstler Franz Erhard Walther bei Verleger Kurt Fried im studio f aus. Ein Objekt im Museum Ulm erzählt davon. mehr

21. April 2017

Otto Piene: Im Zeichen des Regenbogens

Komplett konventionell, aber sehenswert: Die Ausstellung „Otto Piene, Energie – Poesie“ im Schuhhaussaal des Kunstvereins. Ulmer Erinnerungen an den Zero-Künstler. mehr

27. September 2016

Autorin Amelie Fried stellt in Laichingen ihr neues Buch vor

„Ich fühle was, was du nicht fühlst“ heißt der neue Roman von Amelie Fried. Vergangene Woche hat die Autorin das Buch in Laichingen vorgestellt. mehr

21. Juli 2016

Die Stiftung Sammlung Kurt Fried ist zu Gast in Berlin

Es gibt einen idealen Vorgeschmack auf die Gesamtpräsentation, die vom Ulmer Museum für Ende des Jahres vorbereitet wird. Die Stiftung Sammlung Kurt Fried ist zu Gast im Berliner Kunst-und Auktionshaus Ketterer. mehr

01. Juli 2016

Uli Pohls Zero-Kunst im Neu-Ulmer Venet-Haus

Wer wie der Uli Pohl dem Licht Altäre baut, der muss bei seiner Arbeit auf Präzision achten. Dies zeigen seine Objekte im Venet-Haus. mehr

20. Februar 2016

Der gesammelte Einstein

Was auch immer diese ominösen Gravitationswellen im Kosmos so alles auslösen - die Welt ist bewegt und feiert mal wieder Albert Einstein. mehr

17. Dezember 2015

Ulmer FDP vor 70 Jahren gegründet

Der Krieg war erst ein paar Monate aus als am 15. Dezember 1945 namhafte Ulmer Bürger zusammentrafen und den Kreisverband der Demokratischen Volkspartei (DVP) gründeten. mehr

08. Dezember 2015

Erich Hausers gediegene Form

Ulm sei für Erich Hauser ein Glücksfall gewesen, erklärte Jürgen Knubben in seiner Einführung zur Ausstellung mit Stahlplastiken, Zeichnungen und Radierungen des Künstlers in der Galerie am Saumarkt. mehr

29. September 2015

Das Ulmer Museum präsentiert den Zero-Künstler Heinz Mack

Viele Arbeiten waren noch nie zu sehen - und auch sonst wirft eine Ausstellung im Ulmer Museum einen ganz eigenen, malerischen Blick auf Heinz Mack. mehr

10. September 2015

Ulmer Museum präsentiert großen Zero-Künstler Heinz Mack

Viele Arbeiten waren noch nie zu sehen - und auch sonst wirft die Ausstellung im Ulmer Museum einen ganz eigenen, malerischen Blick auf Heinz Mack. Das Werk des Zero-Mitbegründers strahlt in allen Farben. mehr

29. August 2015

Ulmer Museum zeigt Macks Ausstellung "Das Licht meiner Farben"

Viel Zeit hat er nicht. Heinz Mack, 84, ist gefragt: Der Mitbegründer der Gruppe ZERO reist erst nach Istanbul, bevor er demnächst seine Schau in Ulm eröffnet. Die Stadt kennt er - aus den Zeiten des studio f. mehr

18. Juni 2015

Ulmer Museum: Dauerausstellung der Moderne neu gestaltet

Das Ulmer Museum lagert in seinen Archiven jede Menge Schätze der modernen Kunst. Die präsentiert das Haus jetzt in einer neuen Dauerausstellung im Fried-Bau. Sie eröffnet reizvolle Blickwinkel. mehr

19. März 2015

Ausstellungen vom 19. März 2015 aus Ehingen und Umgebung

Raum Ehingen Ehingen, Museum: Mi 10-12, 14-17, Sa/So 14-17; Führungen: Telefon: 07391/ 503-531 (Stadtarchiv) Ehingen, Kulturzentrum Franziskanerkloster, Spitalstraße 30: Mo-Fr 8-12, Di 14-16, Do 14-18; Kunstausstellung Wladimir Rogozinski Ehingen, Sparkasse: Mo-Do 8.45-18 Uhr, Fr 8.45-16. mehr

16. März 2015

Ulm/Neu-Ulm vor 40 Jahren

In der Zeit vom 17. bis 22. März 1975 hat die SÜDWEST PRESSE (SWP) unter anderem über folgende Ereignisse berichtet: Auf dem heißen Stuhl Kurt Fried nahm im grellen Scheinwerferlicht auf dem Heißen Stuhl des Theaters in der Westentasche Platz, das mit der peinlichen Befragung seiner Gäste... mehr

09. März 2015

Kunst-Satire "Nipple-Jesus" in der SÜDWEST PRESSE-Galerie

Die Theaterei spielt Nick Hornbys witzigen Monolog "Nipple-Jesus" über den modernen Kunstbetrieb: An einem Originalschauplatz, in der SWP-Galerie, wo Kurt Fried das studio f leitete. Viel Premierenapplaus. mehr

03. März 2015

Theaterei Herrlingen zeigt im ehemaligen studio f "Nipple-Jesus"

Ein Stück über Kunst und Provokation. Wo ließe sich das besser zeigen als in einer Galerie, die einst auch provozierte. Die Theaterei spielt Nick Hornbys "Nipple-Jesus" in der SWP-Galerie, dem ehemaligen "studio f". mehr

06. Februar 2015

Chronik zum 125-Jährigen dokumentiert die älteste Ulmer Partei

Zu ihrem 125-jährigen Bestehen hat die Ulmer SPD eine Chronik herausgebracht. Darin dokumentiert die älteste Ulmer Partei ihre Geschichte. mehr

16. Dezember 2014

Ausstellung im Stadtarchiv über die Anfänge nach Kriegsende

Der Weg zur Demokratie war mühsam und steinig: Eine Ausstellung im Stadthaus erinnert an Personen und Initiativen, die die Stadtkultur geprägt haben. mehr

19. November 2014

Klee-Blatt reist nach Tunis

Wenn nächste Woche im weltberühmten Bardo-Museum in Tunis eine Ausstellung mit Werken von Klee, Macke und Moilliet eröffnet wird, ist auch das Ulmer Museum mit einer Leihgabe vertreten. mehr

26. September 2014

Prachtband: Suhrkamp-Verleger Siegfried Unseld war ein Ulmer

Er gehörte zu den Alphatieren im Geistesleben der Bundesrepublik - und er war ein Ulmer. Aus Anlass des 90. Geburtstags von Siegfried Unseld widmet ihm sein Suhrkamp-Verlag ein Erinnerungsbuch. mehr

26. August 2014

Ulmer Maler Hermann Geyer feiert 80. Geburtstag

Hermann Geyer stellt zu seinem 80. Geburtstag im Künstlerhaus Ulm neue Aquarelle und Stempeldrucke aus. Das künstlerische Leben des Ulmer Malers ist nachhaltig durch seinen Vater Wilhelm geprägt. mehr

19. April 2014

SEITEN-BÜHNE

Workshop mit der JBU Wer das Dirigieren professionell lernen will, braucht dazu ein Orchester, mit dem er üben kann. mehr

03. Februar 2014

Aktion 100.000: SWP-Hilfskampagne übertrifft alte Höchstmarke erneut

901.893 Euro: SWP-Hilfskampagne übertrifft alte Höchstmarke erneut. Winterleuchten im Zeughaus, über dem hell der Stern der Aktion 100.000 und Ulmer helft leuchtete: Mehr als 900.000 Euro sind heuer für die Hilfskampagne zusammengekommen – so viel wie noch nie. mehr

Süddeutsche-Journalist Nico Fried Gastredner beim Winterleuchten

Hauptstadt-Journalist Nico Fried: Beim Winterleuchten sprach er über Qualitätsjournalismus. 2000 hatte er in Berlin den Ulmer gegeben. mehr

01. Februar 2014

Dieser Name hat Klang in Ulm: Fried.

Die Frieds gehören zu den Familien, die das Ulm der Nachkriegszeit mitgeprägt haben. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo