Alle Artikel zur Person karl

19. Oktober 2017

Viele Jahre Treue zum Chorgesang

Gleich zwei Ehrungsveranstaltungen hatte der Chorverband Ulm: In Weidenstetten und in Temmenhausen wurden die Sänger ausgezeichnet. mehr

Gespräch mit Bürgerinitiative über Bauprojekt in Rottenacker „ernüchternd“

Die kleine Bürgerinitiative in Rottenacker zeigt sich nach dem Gespräch mit der Verwaltung und Bauträgern ernüchtert, will aber weiter kämpfen. mehr

17. Oktober 2017

Happy End nach verpatztem Start

Der Siegpunkt einer denkwürdigen Partie war Clara Nieto vorbehalten, die mit einem 3:0-Erfolg über Herrlingens Spitzenspielerin Karl ihre tolle Leistung mit dem dritten Sieg an diesem Tag krönte. mehr

12. Oktober 2017

Diamanthochzeit: Man muss auch mal nachgeben können

Ehepaar Kurz aus Schrozberg feiert heute Diamanthochzeit. Sie hatten sich beim Turnen kennen und lieben gelernt. mehr

06. Oktober 2017

Degginger Kommandant zieht sich zurück

Nach zehn Jahren als Kommandant der Degginger Feuerwehr hat Dietmar Maier aufgehört – jedoch nicht freiwillig. mehr

Trauer um Gaildorfs ersten Stadtbrandmeister

Karl Dürrich (1928-2017) hat als Verfechter einer modernen Feuerwehr Akzente gesetzt und in vielen Funktionen das Ehrenamt in der Region mit Leben erfüllt. Am 1. Oktober ist er gestorben. mehr

29. September 2017

Auf einem Volksfest fing die Liebe an

Seit 65 Jahren sind Margareta und Karl Kismann verheiratet. mehr

28. September 2017

Straßen werden saniert: Behinderungen für Autofahrer

In Göppingen werden in der kommenden Zeit drei Straßen saniert. Mit Behinderungen ist zu rechnen. mehr

27. September 2017

Stolpersteine erinnern an drei NS-Opfer

Die Verlegung von Stolpersteinen für NS-Opfer beginnt am Samstag, 7. Oktober, um 9 Uhr. Es ist bereits die dritte in der Stadt. mehr

20. September 2017

Das Fahrrad war schon immer beliebt – auch bei großen Persönlichkeiten

Anlässlich des 200. Geburtstags des Fahrrads feiert der Landkreis Göppingen einen Radaktionstag. Unsere Zeitung hat ein paar tolle Zitate bekannter Persönlichkeiten zum Fahrrad zusammengestellt (Video). mehr

Stauferschule in Wäschenbeuren soll saniert werden

Die Stauferschule in Wäschenbeuren soll saniert werden – die Gemeinde bemüht sich um Fördergelder.   mehr

19. September 2017

Ein Mann der offenen Worte

Nach zehn Jahren scheidet Karl-Heinz Moser  auf eigenen Wunsch aus dem Bad Ditzenbacher Gemeinderat aus. mehr

08. September 2017

Der Alte Zoll und seine verborgenen Schätze

Der Alte Zoll in der Geislinger Fußgängerzone wird seit Ende August saniert. Eine aufwendige Aufgabe, die sich über viele Monate hinziehen wird. mehr

07. September 2017

Kunstwerke für Sanierung gespendet

Von Sonntag an sind Werke von Karl Knupfer in der Sankt Stephanus Kirche in Westerheim zu sehen. mehr

02. September 2017

Genialer Zwischenspurt entzückt die Fans der Neuhäuser Handballer

Handball, 3. Liga: Der TV Neuhausen lässt beim 28:22-Sieg in Oppenweiler nichts anbrennen. Karl Toom ist der treffsicherste im Team der Ermstäler. 9:2-Lauf nach der Pause macht alles klar. mehr

Verkehr: Leiser oder schneller

Im Bietigheimer Ratsaal können die Einwohner mitsprechen, wenn es um die Tempolimits auf den Straßen der Stadt geht. mehr

30. August 2017

Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt

In der Adaption des gleichnamigen Buchs von Punkautor Sven Regener ("Herr Lehmann") will eine Gruppe von schrägen Rebellen die Techno-Szene erobern. mehr

28. August 2017

Dieter Bartel gibt das Startsignal

Freunde des Landlebens, wie es früher einmal war, sind am Wochenende beim Bartholomämarkt voll auf ihre Kosten gekommen. mehr

27. August 2017

17 000 Kilo drücken auf die Trauben

Die Mittlere Kelter hütet einen Schatz: Sie beherbergt einen 500 Jahre alten, funktionstüchtigen Kelternbaum. Auch alte Lesegeschirre erinnern an die Weinbautradition des Ortes. mehr

15. August 2017

Kächeles in der Kelter

„Isch halt so“ lautet der Titel des Programms der Kächeles in Besigheim. mehr

12. August 2017

Ferien mit Rindviechern

Es muss nicht immer Italien oder Mallorca sein: Auch in der Region lässt es sich im Sommer gut aushalten. Hier ein Beispiel aus Holzheim. mehr

11. August 2017

Strategische Partnerschaft: Beiselen steigt bei Allgaier ein

Strategische Partnerschaft vereinbart: Das Ulmer Unternehmen beteiligt sich mit 20 Prozent an dem Allmendinger Agrarhandel. mehr

03. August 2017

Gemeinsame Liebe zur Malerei

Auch in diesem Jahr gibt es im Rubin im Tal eine Kunstausstellung: Am 5. und 6. August zeigen vier Malerinnen aus der Region ab 11 Uhr ihre Bilder. mehr

02. August 2017

Ochsenbach fordert Beruhigung des Verkehrs

Die Bürger machen ernst und haben in einer ersten Sitzung Ziele und Forderungen an die Politik formuliert. So soll es in Ochsenbach wieder sicherer werden. mehr

Barocke Mode und heilige Frauen

Das HFM-Programm im August besteht aus Führungen und Ausstellungen. Auch für Kinder gibt es Angebote. mehr

31. Juli 2017

Eine würdevolle Stätte für den Abschied

Viele Degginger besichtigten am Sonntag beim Tag der offenen Tür ihre neue Aussegnungshalle. mehr

28. Juli 2017

Im Krankenhaus getroffen

Manchmal braucht es nur ein bisschen Glück, um für den Rest des Lebens glücklich zu sein. Lina und Karl Ritter sind seit über 60 Jahren verheiratet. mehr

Einweihung der neuen Degginger Aussegnungshalle

Fast vier Jahre lang beschäftigten Planung und Bau einer neuen Aussegnungshalle die Gemeinde Deggingen: Nun wurde das Gebäude eingeweiht. mehr

24. Juli 2017

Sommerfest des Frauenbundes in der „Alten Säge“

Umrahmt von Natur pur und bei schönstem Wetter erlebten rund 30 Frauen vom Katholischen Frauenbund Ehingen am Freitag Nachmittag gesellige Stunden beim alljährlichen Sommerfest. mehr

22. Juli 2017

Johannes Brenz in Lebensgefahr

Serie: Die Reformation im Limpurger Land (4) – Nach dem Sieg der kaiserlichen Truppen werden religiöse Fragen im weitgehend katholischen Sinn geregelt. Der Haller Reformator ist strikt dagegen und muss fliehen. - Mehr dazu in der Rundschau. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo