Alle Artikel zur Person ingeborg bachmann

18. März 2017

Die Diva von Herrlingen

Eine stark beklatschte Uraufführung in der Herrlinger Theaterei: Die Sopranistin Lauren Francis spielt und singt Wolfgang Schukrafts neues Stück „Maria & die Callas“. mehr

03. August 2016

Geschichten über Unterschriften: Unsere Sommerserie „Prominent signiert“

Signierte Kunst, Bücher, Platten, Tickets: In diesem Sommer widmen wir uns prominenten Unterschriften und Geschichten, die sich um sie ranken. mehr

08. Juli 2016

Literatur von Frauen aus den Donauländern

Fünf Schauspielerinnen lesen Texte von Frauen vor Isabelle Roths Bildern von Frauen. Eindrücke vom „Literarischen Absacker“ zum Donaufest in der Galerie Tobias Schrade. mehr

03. Juli 2016

Sharon Dodua Otoo gewinnt Ingeborg-Bachmann-Preis

Ein Ei, das für das Frühstücksritual einfach nicht hart werden will und ein Eigenleben entwickelt: Der Bachmann-Gewinnertext von Sharon Dodua Otoo war humorvoll wie doppelbödig. Es war der Siegeszug neuer Gesichter und starker Frauen am Wörthersee. mehr

30. April 2016

Literaturwoche Donau

In der Reihe der Literaturwoche Donau liest heute Abend die österreichische Schriftstellerin Gertraud Klemm aus dem Roman Aberland, für den sie 2014 den Publikumspreis beim Ingeborg Bachmann Wettbewerb gewann. mehr

07. April 2016

Werkvergleich ist beim Deutsch-Abi der Hit

330 Minuten brüteten die Abiturienten des Landkreises am Mittwoch über dem Deutsch-Abi. Wie in der Vergangenheit entschied sich der Großteil der Prüflinge für das Thema zu den Pflichtlektüren. mehr

Abitur an den Gymnasien beginnt mit den Deutschprüfungen

Für die Geislinger Abiturienten haben am Mittwoch die schriftlichen Prüfungen begonnen. Max Frisch, Ingeborg Bachmann oder Kurt Tucholsky: Los ging es wie immer mit dem Deutschaufsatz. mehr

Ohne Handy, aber mit Verpflegung

Gestern begann für 104 Abiturienten am Johann-Vanotti-Gymnasium das schriftliche Abitur mit dem Fach Deutsch. Erwartbar und bewältigbar, war die überwiegende Einschätzung der Abiturienten. mehr

Pflichtlektüre ist Favorit bei Abiturienten

Für 100 Schülerinnen und Schüler des Laichinger Albert-Schweitzer-Gymnasiums, weitere 68 vom Blaubeurer Otto-Hahn-Gymnasium und 21 vom Evangelischen Seminar begann am Mittwoch das Abitur. mehr

Pflichtlektüre ist bei Abiturienten Favorit

Für 100 Schüler des Laichinger Albert-Schweitzer-Gymnasiums hat gestern die schriftliche Abiturprüfung begonnen. Erstes Fach war Deutsch. mehr

"Die Katze spielt mit der Maus"

Am Mittwoch brüteten 54 Abiturienten in Gaildorf über fünf Aufgabenstellungen im Fach Deutsch: Die Abiturprüfungen haben begonnen! mehr

"Agnes" macht das Rennen

Auf dem Weg zum Reifezeugnis brüten landesweit seit gestern Morgen um 8 Uhr die Abiturienten 2016. Beim Auftakt im Fach Deutsch war der klassische Interpretationsaufsatz für die meisten erste Wahl. mehr

14. Januar 2016

Neues Programm der evangelischen Familienbildungsstätte jetzt liegt aus

Das Kursprogramm der evangelischen Familienbildungsstätte Crailsheim für das erste Semester 2016 ist da. Es liegt ab sofort in Geschäften, Arztpraxen, Banken, Kirchen und Gemeindehäusern aus. mehr

10. Oktober 2015

Immer wieder etwas Neues

Der Bietigheimer Künstler Robert Würth arbeitet seit einigen Jahren in seinem Atelier in einer umgebauten Scheune in Münchingen. Hier entsteht derzeit die Serie "Die Winterkönigin" mehr

10. Juli 2015

Leitartikel von Gunther Hartwig · POLITISCHE KULTUR: Sagen, was ist!

Es ist alles andere als ein nur flüchtiger Eindruck, dass sich die Politik zunehmend schwer damit tut, ungeschützt die Wahrheit zu sagen. mehr

06. Juli 2015

Nora Gomringer gewinnt Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb

Als Dichterin hat Nora Gomringer bereits zahlreiche Auszeichnungen gewonnen. Jetzt hat sie auch die Jury des Bachmann-Preises überzeugt. mehr

27. Juni 2015

"Wir waren wahnsinnig ungerecht"

Er ist der Grandseigneur einer aufbegehrenden Literaturszene der Nachkriegszeit. Hans Magnus Enzensberger begab sich mit den Besuchern im Deutschen Literaturarchiv auf Zeitreise in die 1950er-Jahre. mehr

26. Juni 2015

Mit Enzensberger in die 50er Jahre abtauchen

Vom Glück des Vorlasses: In Marbach erinnerte sich der Poet, Publizist, Übersetzer Hans Magnus Enzensberger (85) an die nicht nur öden 50er Jahre. mehr

20. Dezember 2014

100 Archivkästen

Das Deutsche Literaturarchiv in Marbach erwirbt das Archiv von Hans Magnus Enzensberger. Es wird in den nächsten Jahren sukzessive übernommen. mehr

09. Dezember 2014

Haller Harfenistin Judith Hambücher überzeugt bei Gaildorfer Schlosskonzerten

Harfenklassiker wie auch Bearbeitungen bot die Harfenistin Judith Hambücher am Samstag dar. Ihr stimmiges Konzert zum Thema "Von Engeln berührt" fand im Wurmbrandsaal des Alten Schlosses in Gaildorf statt. mehr

13. Oktober 2014

Theaterwerkstatt Ulm: Günter Eichs "Der Tiger Jussuf"

Voller Rätsel ist Günter Eichs Hörspiel "Der Tiger Jussuf". Die Theaterwerkstatt Ulm hat das nun auf die Bühne gebracht. Ein Stück über die menschliche Identität - doch mit komischen Momenten. mehr

08. Mai 2014

Kunstschule Labyrinth: Dialog von israelischer und deutscher Kunst

Zeitgenössische Kunst aus Israel und Deutschland wird während einer Ausstellung der Kunstschule Labyrinth im Kunstzentrum Karlskaserne in einen Dialog treten. Im einstigen Pferdestall zeigen vier Künstlerinnen ihre neuesten Werke. mehr

05. Juni 2013

Lesung aus Ingeborg Bachmanns Werk

In ihrer Reihe mit Matinée-Lesungen an der VHS Göppingen versuchen Tina Stroheker und Gerd Kolter am Sonntag eine Annäherung an Person und Werk der vor 40 Jahren verstorbenen Schriftstellerin Ingeborg Bachmann. mehr

29. Oktober 2012

Klassenkämpfer und Klassiker

Die Musikwelt trauert um einen der großen Komponisten der Gegenwart. Hans Werner Henze ist im Alter von 86 Jahren in Dresden gestorben. Er war ein Romantiker der Moderne, aber kein unpolitischer. mehr

11. September 2012

Zauberklause unterm Dach

Zwei Mal war Pfullingen in seiner Geschichte geistiges Zentrum. Felicitas Vogel berichtet über die Zeit als Klostersitz der Klarissen ab dem 13. Jahrhundert und als Treffpunkt großer Namen der Literatur. mehr

03. März 2012

Auf der Suche nach eigenen Räumen Konzerte, Ausstellungen und Albschnecken: Gedok-Kunstverein stellt Jahresprogramm vor

Nach dem ereignisreichen Jubiläumsjahr stehen bei der Gedok wieder die ganz normalen Aktivitäten an - unter anderem zum Projekt "Albschnecke". Zudem leidet der Verein nach wie vor an akuter Raumnot. mehr

01. Februar 2012

Dunkle Brunnen, helle Sterne

Da sage noch mal jemand, das Interesse für neue Musik sei gering. Schon die Einführung im Kepi war voll wie selten. Das Konzert in der Listhalle sowieso. Neben Brahms und Sibelius stand eine Uraufführung an. mehr

23. Januar 2012

Mehr als "Frau Inge Jens"

Inge Jens - bekannt als Herausgeberin der Tagebücher Thomas Manns und Frau des Tübinger Rhetorikprofessors Walter Jens hat am Freitagabend aus ihrem Leben erzählt. Und von der Demenz ihres Mannes. mehr

09. Januar 2012

Thomas Meinecke hält Poetik- Vorlesungen

Der Schriftsteller, Musiker und Discjockey Thomas Meinecke hält ab dem 10. Januar an der Frankfurter Goethe-Universität die renommierten Poetik-Vorlesungen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo