Alle Artikel zur Person heike veile - selig

28. Juli 2016

Schule aus: Start in die Ferien mit Musik und Zeugnissen

Erst die Zeugnisse in den Klassenzimmern, dann eine halbstündige Feier in der Aula: Von heute an haben die Schüler sechs Wochen lang Ferien, wie alle Kinder in Baden-Württemberg. Die Bayern müssen noch zwei Tage länger in die Schule. mehr

15. März 2016

Sprachwissenschaftlerin Brinkmann: Stures Üben ist nicht zeitgemäß

Wie lernen Kinder richtig schreiben? Stures Üben ist nicht zeitgemäß, sagt Professorin Erika Brinkmann, die künftige Deutschlehrer ausbildet. Der neue Bildungsplan setzt auf verschiedene Lernmethoden. Ein Interview. mehr

17. Februar 2016

Das "Farat" im Deutschheft

Hengkel oder Henkel? Farat oder Fahrrad? Wie lernen Ulmer Grundschüler, wie richtig geschrieben wird? Eltern rätseln. Fachfrau Heike Veile-Selig, Rektorin der Meinloh-Grundschule, hat einen Plan. mehr

28. Oktober 2015

Meinloh-Halle wird Flüchtlingsquartier - kaum Kritik bei Info-Abend

80 Flüchtlinge ziehen im November für mehrere Monate in die Meinloh-Halle ein. Ein Info-Abend der Stadt zeigte: Die Söflinger haben kaum Bedenken. mehr

30. September 2015

Guter Poller, böser Poller

Jeden Morgen pünktlich um 8.32 Uhr marschiert an der Meinloh-Grundschule der Pollerdienst ans Tor am Klosterhof. mehr

15. September 2015

Meinloh-Grundschule: Eltern-Taxen ausgesperrt

An der Meinloh-Grundschule können Eltern nicht mehr direkt vor das Schulhaus fahren. Damit soll das Chaos morgens und mittags eingedämmt werden. Es ist ein Pilotprojekt für die Stadt Ulm. Mit einem Kommentar von Ute Gallbronner: Mehr Mut, liebe Eltern! mehr

02. Juli 2015

Schulen

60 Kinder tanzen Das Thema Mobbing tanzen? Das geht, werden heute 60 Kinder und Jugendliche von verschiedenen Ulmer Schulen zeigen. In Zusammenarbeit des Jugendamtes Ulm und des Theaters Ulm haben die Kinder und Jugendliche nämlich das Thema in einem Tanzprojekt erarbeitet. mehr

09. Oktober 2014

Söflingen: Auf der Suche nach sich selbst

Lange galten die Söflinger in unverbrüchlicher Hassliebe zur Gesamtstadt als die besseren Ulmer. Doch der Lack ist ab. Die Söflinger haben eine Identitätskrise. Wie, bitteschön, soll man damit klarkommen, draußen im Klosterhof? Beobachtungen von Jakob Resch mehr

10. Mai 2014

Lernen im neuen Haus

Die Meinloh-Grundschule in Söflingen hat ihr renoviertes Schulgebäude offiziell eingeweiht. Dazu waren Vertreter der Stadt und die Eltern der Schüler eingeladen. Die Schule war im vergangenen September in das Gebäude der ehemaligen Meinloh-Hauptschule umgezogen. mehr

10. September 2013

Söflinger Grundschüler ziehen in ihr neues Gebäude

Das neue Schuljahr hat begonnen. Für die Söflinger Grundschüler sogar in einer neuem neuen Haus: Sie sind in die renovierte, frühere Hauptschule gezogen. Dort haben sie es größer, heller und freundlicher. mehr

25. Juni 2013

Mehr Platz für Grundschüler

Eine Schule geht, die andere kommt. Das geht im Söflinger Klosterhof vor sich: Das frühere Hauptschul-Gebäude wird umgebaut, damit die Grundschule einziehen kann. Kostenpunkt für die Stadt: eine Million Euro. mehr

13. März 2012

Wertschätzen, nicht wegwerfen: Esserziehung an Ulmer Schulen

An Ulmer Schulen werfen Kinder viele Lebensmittel weg und ernähren sich von ungesundem Süßkram. Doch Projekte in Kindergarten und Schule sind dabei, das zu ändern. Elternaufklärung inklusive. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo