Alles zur Organisation vrs

23. August 2017

Regionaldirektorin ohne Rückhalt

Die Gräben zwischen Regionaldirektorin Nicola Schelling und den großen Fraktionen in der Regionalversammlung werden immer tiefer. Räte äußern offen Kritik. mehr

04. August 2017

Planung der Bauausstellung (IBA) nimmt Gestalt an

Der Eislinger Holger Haas wird Geschäftsführer der neuen Gesellschaft für die Planung der Bauausstellung 2027. Auch der Kreis will sich beteiligen. mehr

27. Juli 2017

Der DB Regio drohen wieder Pönalen

Wenn S-Bahnen in Stuttgart unpünktlich sind, muss die Betreiberin wie früher Konventionalstrafe zahlen. mehr

20. Juli 2017

In Mini-Schritten zur Tarifreform

Eine Reform der Zonenstruktur in der Region Stuttgart ist eingeleitet.  Wohin sie gehen soll, blieb auch bei der Debatte in der Regionalversammlung unklar. mehr

11. Juli 2017

Experten drängen auf 218 Schnellladesäulen

Ein Masterplan zeigt den Bedarf an Schnellladesäulen auf, um überall in der Region Stuttgart in maximal fünf Minuten an Strom zu kommen. mehr

06. Juli 2017

S-Bahn hat das tiefste Tal verlassen

Das Stuttgarter S-Bahn-System stabilisiert sich allmählich, die Pünktlichkeit wird besser. Doch Probleme wie die vielen Baustellen bleiben. mehr

22. Juni 2017

Sondergebiet Reitsport nimmt Hürde

Planungsausschuss der Region genehmigt mehrheitlich den Standort bei der Kleintier-züchteranlage  in Hofen. mehr

02. Mai 2017

Konzept für Ausbau von Breitband

Beratungsfirma präsentiert Konzept für Glasfaserausbau in Höhe von acht Millionen Euro im Gemeinderat. mehr

22. März 2017

Regionalverband will Studie über Signaltechnik

Neue Signaltechnik könnte die Stuttgarter S-Bahn schneller machen. Der Verband Region Stuttgart will sich finanziell an einer Machbarkeitsstudie beteiligen. mehr

19. Februar 2016

"Wie der Phoenix aus der Asche"

Mit Stuttgarts Olympiabewerbung 1991 entstand die Kulturregion. Das war vor 25 Jahren. Seither arbeitet die Organisation daran, der Region ihren Stempel aufzudrücken. Ihre Krise scheint überstanden. mehr

21. Januar 2016

Finanziert, aber nicht im Plan

Die Planungen für die Verlängerung der S-Bahn von Filderstadt-Bernhausen nach Neuhausen sind in vollem Gange. Die Finanzierung ist mittlerweile gesichert. Allerdings fällt der Startschuss später als gedacht. mehr

18. Dezember 2015

Platz für 190.000 Einwohner

In den Haushaltsberatungen hatte es sich angedeutet: Der Verband Region Stuttgart macht die Wohnungsknappheit 2016 zu einem Schwerpunktthema. Laut einer aktuellen Studie liegen viele Flächen brach. mehr

19. Mai 2015

Grüne Welle für Expressbusse

Drei Expressbus-Linien will der Verband Region Stuttgart 2016 einführen. Und damit Lücken im Nahverkehr schließen. Doch viel Mühe ist nötig, dass die Expressbusse auch so schnell werden, wie ihr Name verspricht. mehr

Verkehrsmittel verknüpfen

Der Verband Region Stuttgart (VRS) möchte ein Netz aus regionalen Mobilitätspunkten spannen. Dabei handelt es sich um stark nachgefragte Zug- oder Stadtbahnhalte, die weiterführende Infrastruktur und Dienstleistungen verknüpfen. mehr

18. September 2014

S 21-Kritiker sollen mitgestalten

Thomas S. Bopp (CDU) bleibt Vorsitzender des Verbands Region Stuttgart . Die Regionalversammlung hat den 61-jährigen Architekten in ihrer konstituierenden Sitzung mit 79 von 85 abgegebenen Stimmen wiedergewählt. mehr

05. Februar 2014

VRS-Chefplaner rechtfertigt Suche nach Gewerbeflächen

Der Verband Region Stuttgart will in fünf Kommunen im Kreis Gewerbeschwerpunkte ausweisen, darunter in Ingersheim. Um Pro und Kontra gings am Montag in der SKV-Halle. Der große Krach blieb aus. mehr

04. Februar 2014

Gewerbeflächen: Aus Pleidelsheim kommt Kritik

Der Verband Region Stuttgart sucht entlang der A 81 nach neuen Gewerbeschwerpunkten. Fünf Gemeinden im Kreis Ludwigsburg hat er im Blick, darunter auch Ingersheim. Dort fand am Montagabend die erste von fünf Infoveranstaltungen statt. Aus Pleidelsheim kam Kritik, im Großen und Ganzen blieb's aber ruhig. mehr

05. März 2013

Haas wehrt Schmiedels Kritik ab

Rainer Haas weist die Kritik des SPD-Fraktionsvorsitzenden im Landtag, Claus Schmiedel, die Landräte würden bei der Windkraft auf die Bremse treten, zurück. Und: Die Kompetenzen bei der Standortausweisung sehe er gern anders verteilt. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo