Alles zur Organisation ulm

03. September 2016

Eine Straße nach Kärnten

In Wain ist die West-Ost-Achse ist die Poststraße, benannt nach der ehemaligen Poststelle in der Dorfmitte. Die Nord-Süd-Achse bilden die Kirchstraße und die Obere Dorfstraße. mehr

Der Plan mit den rätselhaften Fäden

Ulms ältester Stadtplan stellte lange Zeit ein Rätsel dar: Darin sind farbige Fäden gespannt, denen er seinen Namen verdankt. Wozu dienten sie? mehr

02. September 2016

Schnelles Internet für Senden

Das Projekt Senden.Connect ist angelaufen. Die ganze Stadt wird mit schnellem Funk-Internet versorgt. mehr

Trennung gestalten

Die Psychologische Familien- und Lebensberatungsstelle der Caritas Ehingen/Ulm in der Hehlestraße 2 in Ehingen startet am Dienstag, 27. September, kostenfrei eine neue Gruppe „Schluss jetzt! – Trennung gestalten“. mehr

01. September 2016

Linie 2: Bauarbeiten am Betriebshof

Durch den Ausbau des Straßenbahnlinienetz ist eine Erweiterung des Betriebshofes nötig. mehr

Ausbildungszahlen auf hohem Niveau

Knapp 5000 Jugendliche beginnen am Donnerstag in der Region eine Ausbildung. Die IHK meldet einen Rückgang, bei den Handwerksberufen gibt es ein Plus. mehr

Autofahrer im Kreis zahlen für Kasko am meisten

Autofahrer im Alb-Donau-Kreis zahlen landesweit bald am meisten für die Kaskoversicherung, nachdem sie bei Teilkasko eine Klasse hochgestuft werden. mehr

30. August 2016

Jiddisch als Schwerpunkt beim Tag der jüdischen Kultur

Der Europäische Tag der jüdischen Kultur am Sonntag, 4. September, widmet sich dem Thema „Sprachen der Juden“  in Vorträgen und Führungen. mehr

29. August 2016

Line 2: Aufhebung der Umleitung erst im Oktober

Die bisherige Umleitungsregelung für die Linie 2 im unteren Teil der Römerstraße wird erst im Oktober aufgehoben und nicht wie bisher geplant im September. mehr

Jochen Weis soll das Wonnemar führen

Die beiden Städte haben einen neuen Manager für das Wonnemar eingestellt. Es ist Jochen Weis, der der Bade- und Eislaufanlage in den Jahren 2011 bis 2013 vorstand. mehr

27. August 2016

Bärenklau in Schach halten

An Kindergärten und Spielplätzen wird der Riesenbärenklau gemäht. Aber was passiert damit auf Waldlichtungen? mehr

26. August 2016

Konzentration und Präzision

Mehr Interesse an einer Teilnahm als Plätze verzeichnete das Bogenschießen des Allmendinger Ferienprogramms. 30 Kinder übten sich in der Präzisionssportart. mehr

25. August 2016

Sanierungsmaßnahmen werden abgeschlossen

Die Sanierungsmaßnahmen an der Kreisbrücke in Söflingen werden am Wochenende abgeschlossen sein. Dabei kommt es zu Verkehrsbehinderungen. mehr

Freie Wähler wollen mehr Polizei-Präsenz in Wiblingen

Die Freien Wähler wollen freiwillige Polizeistreifen im Stadtteil. Der OB unterstützt das Vorhaben, während die Polizeiführung sehr skeptisch bleibt. <em>Mit einem Kommentar von Hans-Uli Mayer: Völlig untauglich</em> mehr

Neue Forscherin gesucht

Im September sollte die neue Provenienzforscherin im Ulmer Museum anfangen. Nun hat die Wissenschaftlerin kurzfristig abgesagt. mehr

23. August 2016

Theater Ulm sucht Komparsen für 2. Fall von "Kripo Ulm"

Nach den erfolgreichen Vorstellungen des ersten Falls von "Kripo Ulm" am Theater Ulm steht nun der 2. Fall der Kommissare an. Das Theater sucht hierfür Komparsen für verschiedene Drehszenen. mehr

Entsorgungsbetriebe müssen Kanäle durchspülen

Es stank in der Hirschstraße. Also rückten Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe aus. Um die Kanäle durchzuspülen. mehr

Eine privilegierte Wohngegend

Ein Gewitter kürzte die Führung von Stadtarchivar Ludwig Ohngemach auf dem Ehinger Gänsberg etwas ab. Der Stadtteil war einst vornehm und begehrt. mehr

22. August 2016

Bestattungsfirma Streidt mit neuen Räumen und neuem Konzept

Das Bestattungsunternehmen hat nach knapp 30 Jahren den Standort in der Walfischgasse aufgegeben. Im neuen Gebäude gibt es neue Angebote für die Angehörigen. mehr

Nachtführung auf die Hiltenburg

Vor 500 Jahren wurde die Burg Hiltenstein Opfer der Flammen. Bei einer nächtlichen Verführung zum ehemaligen Hauptwohnsitz der Helfensteiner wurde das historische Drama wieder lebendig. mehr

18. August 2016

Eine Brücke für die Wilhelmsburg

Es ist ernst geworden an der Ostflanke der Wilhelmsburg: Vier gewaltige Bohrpfähle sind in den Boden versenkt worden. Es sind Stützen für eine Brücke, um einen neuen Zugang zur Wilhelmsburg zu schaffen. mehr

17. August 2016

Jugendliche aus Südtirol zu Gast im Landkreis Neu-ulm

21 Jugendliche aus Südtirol haben eine Ferienwoche im Partnerlandkreis Neu-Ulm verbracht – und dabei viel gesehen und erlebt. mehr

Kasse: Zahl der Antibiotika-Rezepte sinkt leicht

Im Gebiet der AOK Ulm/Biberach sind 2015 weniger Antibiotika verschrieben worden als in den Vorjahren. mehr

16. August 2016

"Andere Baustelle" verhilft zum Schulabschluss

Sie sind Schulverweigerer, kommen aus schwierigen Verhältnissen und haben nun doch einen Hauptschulabschluss. Dank der Jugendhilfeeinrichtung "Andere Baustelle". mehr

15. August 2016

Unters Kirchendach ver-führt

Unters Kirchendach ver-führen ließen sich 17 Kunst- und Geschichtsinteressierte. Dabei stießen sie in der Geislinger Stadtkirche sogar auf das Gewölbe. mehr

13. August 2016

Signale in der Baustelle

In der Beyerstraße steht eine Ampel mitten im Baustellenbereich und gibt Signale an ihre Umwelt weiter. Das hat alles seine Richtigkeit, weiß ein Mitarbeiter der Stadt Ulm. mehr

Wiblinger Open Air: Verstärkte Taschenkontrollen vor dem Konzertgenuss

Wiblingen stehen unruhige Zeiten bevor. Zu den Freiluftkonzerten von Unheilig und BossHoss im Klosterhof könnten bis zu 6000 Fans anreisen. mehr

12. August 2016

Jung und engagiert in der Rettungshundestaffel

Christopher Bentley und Hund Joey wollen in ihrer Freizeit Leben retten: Gemeinsam mit anderen jungen Engagierten sind sie in der Rettungshundestaffel aktiv. mehr

11. August 2016

Acht Bands beim A-Cappella-Award

Die Bogarts, Die Kinder vom See, Extraton, LaLeLu, Of Cabbages and Kings, Quintense, SUBU 5, Unduzo: Das sind die acht Bands, die am 9. Oktober beim A-Cappella-Award Ulm antreten. mehr

09. August 2016

Teilweise wieder mit Tempo 50 durchs Dorf - alte Schilder werden abgebaut

In den Ortsteilen Grimmelfingen, Donaustetten, Ermingen und Eggingen werden demnächst streckenweise die Tempo-30-Schilder in den Ortsdurchfahrten wieder abgebaut. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo