Alles zur Organisation staatsanwaltschaft

23. Mai 2017

Hundert Marihuanapflanzen illegal angebaut

Drei illegale Aufzuchtanlagen für Marihuana haben Beamte des Polizeireviers Reutlingen in einer Wohnung in der Reutlinger Innenstadt entdeckt. mehr

Staatsanwaltschaft und Peta reichen sich die Hand

Ein Verfahren am Amtsgericht Vaihingen gegen die Tierrechtsaktivisten wurde jetzt eingestellt. Künftig wollen Peta und die Staatsanwaltschaft enger zusammenarbeiten. mehr

18. Mai 2017

VW bleibt Getriebener im Diesel-Skandal

Zahllose juristische Baustellen überschatten die Aufarbeitung des Diesel-Skandals bei VW. Wäre es nicht an der Zeit, einfach nur wieder Autos zu verkaufen? Keine Chance. mehr

17. Mai 2017

Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt gegen VW-Chef Müller

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Marktmanipulation gegen VW-Chef Matthias Müller eingeleitet. mehr

Mesale Tolu drohen mindestens sechs Monate Haft in der Türkei

Die Neu-Ulmer Journalistin Mesale Tolu durfte im Gefängnis in Istanbul erstmals Besuch empfangen. Auch ihren Sohn sah sie wieder. Er soll nun bei ihr bleiben. mehr

15. Mai 2017

Messerangriff nach längerem Streit

Ein 36-Jähriger hat einen 20-Jährigen am Freitagnachmittag angegriffen und schwer verletzt. Der Ältere sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. mehr

12. Mai 2017

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreueverdachts bei VW

Segneten Manager bei Volkswagen zu hohe Zahlungen an Betriebsräte ab? Diesem Verdacht geht die Staatsanwaltschaft in Braunschweig nach. Noch sind die Einzelheiten der Ermittlungen aber noch nicht klar. mehr

Concordia-Urteil: Entscheidung für Ex-Kapitän Schettino

Kommt der Ex-Kapitän der havarierten „Costa Concordia“ nun ins Gefängnis oder nicht? In Rom soll dazu am Freitag der entscheidende Richterspruch fallen. mehr

FDP: Verdacht auf illegale Parteienfinanzierung

Griff die Naumann-Stiftung den Liberalen vor der NRW-Wahl mit kostspieligen Magazin-Beilagen unter die Arme? Führende Staatsrechtler sehen das zumindest so. mehr

Gutachten bestätigt: U-Bahn-Bau schuld an Kölner Archiveinsturz

Ein Gutachten der Staatsanwaltschaft belegt nun, was schon lange vermutet wurde: Ein Fehler beim U-Bahn-Bau soll 2009 den Einsturz des Kölner Stadtarchivs ausgelöst haben. mehr

11. Mai 2017

Fechtzentrum Tauberbischofsheim kommt nicht zur Ruhe

Rücktritt: Erst die Missbrauchsvorwürfe gegen einen Trainer, und jetzt hört nach kurzer Zeit der Geschäftsführer auf. mehr

09. Mai 2017

Obdachlosen angezündet: Prozesstag deckt Ermittlungspanne auf

In Berlin stehen sieben junge Männer vor Gericht, weil sie einen Obdachlosen angezündet haben sollen. Der erste Prozesstag deckt eine Ermittlungspanne auf. mehr

Jugendlicher Einbrecher in Göppingen festgenommen

Die Handschellen klickten Sonntagnacht in Göppingen für einen Einbrecher in einem Gewerbebetrieb in der Großeislinger Straße. mehr

Frau bringt ihre beiden Kinder um und tötet sich selbst

Tödliches Familiendrama: Eine Frau soll in Arnsberg ihre beiden Kinder umgebracht haben. Danach nahm sie sich selbst das Leben. mehr

06. Mai 2017

Polizist erschießt psychisch Kranken nach Messerattacke

Ein Polizist hat in Emmendingen einen psychisch Kranken erschossen, der seinen Kollegen mit dem Messer bedroht hat. Noch wird der genaue Hergang ermittelt. mehr

Hechinger Bluttat: Anklage wegen versuchten Mordes

Gegen zwei Männer, die Umut K. an der Hechinger Staig erschossen haben sollen, wird jetzt Anklage erhoben – allerdings nicht wegen vollendeten Mordes, weil die Kugel womöglich den falschen Mann traf. mehr

19-jähriger hackt „League of Legends“-Accounts und verkauft sie

70 Stunden gemeinnützige Arbeit muss ein Schüler ableisten, weil er wegen Datenhehlerei verurteilt wird. mehr

05. Mai 2017

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage im Hechinger Mordfall

Die Anklage der Hechinger Staatsanwaltschaft im Hechinger Mordfall richtet sich gegen drei Angeschuldigte. Die Anklage lautet: versuchter Mord, nicht vollendeter Mord. mehr

04. Mai 2017

Kate und William fordern wegen Oben-ohne-Fotos 1,5 Millionen Euro von Magazin

Im Jahr 2012 druckte das „Closer“-Magazin pikante Bilder von Herzogin Kate. Jetzt hat in Frankreich der Prozess begonnen. mehr

27. April 2017

Zweijährige Tochter vergewaltigt und im Internet verbreitet

In Lübeck steht ein Vater vor Gericht, weil er seine zweijährige Tochter vergewaltigt haben soll. Laut Anklage filmte er die Taten und verbreitete sie im Netz. mehr

Betrüger geht Polizei ins Netz

37-Jähriger wegen Warenkreditbetrugs verhaftet. Hoher Schaden entstanden. mehr

Gewürgt, geschlagen, missbraucht

In Mannheim muss sich vor Gericht ein junger Mann wegen schwerer Vergewaltigung verantworten. mehr

Erbach: Rückstände an Kleidung haben geringe Beweiskraft

Im Verfahren um die Erbacher Brände in einer Asylunterkunft und einer Scheune, in der Stroh lagerte, liegt das LKA-Gutachten vor mehr

26. April 2017

Betrüger in Haft genommen

Die Staatsanwaltschaft Tübingen und das Kriminalkommissariat Tübingen ermitteln nach einer Serie des Warenkreditbetrugs in den Landkreisen Reutlingen und Tübingen gegen einen 37-jährigen Tatverdächtigen, der am vergangenen Freitag vorläufig festgenommen werden konnte und sich mittlerweile in Haft befindet. mehr

Zeuge entlastet Anton Schlecker

Ein Zeuge hat  im Bankrottprozess um die Drogeriemarktkette Schlecker die Aussage der Familie in einem wichtigen Punkt gestützt. Es habe keine überteuerten Abrechnungen gegeben. mehr

Zeuge entlastet Anton Schlecker

Ein Zeuge hat  im Bankrottprozess um die Drogeriemarktkette Schlecker die Aussage der Familie in einem wichtigen Punkt gestützt. Es habe keine überteuerten Abrechnungen gegeben. mehr

22. April 2017

Attentäter von Paris war den Behörden bekannt

Beim Anschlag in Paris wird auch eine deutsche Touristin verletzt. Der Schütze war den Behörden bekannt. Er saß bereits wegen Gewaltdelikten im Gefängnis. mehr

Vater tötet seine beiden Kinder

In dem kleinen Ort Unterensingen im Kreis Esslingen werden zwei Kinderleichen gefunden. Der Verdacht fällt auf den Vater, der sich selbst das Leben nahm. mehr

Juristen wollen mehr Schutz vor aggressiven „Reichsbürgern“

Justiz: In Ellwangen wird über neue Sicherheitskonzepte für die Gebäude nachgedacht. Staatsanwaltschaft freut sich über zusätzliche Ermittler. mehr

20. April 2017

Einbruchserie in Donzdorfer Stadthalle aufgeklärt

Wie die Polizei jetzt mitteilt wurde bereits vor einer Woche ein 31-Jähriger verhaftet, der seit Oktober 2016 immer wieder Tontechnik aus der Stadthalle in Donzdorf gestohlen haben soll. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo