Alles zur Organisation spotify

09. Juni 2017

Taylor Swift kehrt zu Spotify zurück

Nach über zweieinhalbjährigem Boykott bringt Taylor Swift alle ihre Alben zu Spotify und anderen Streamingdiensten mit Gratis-Version zurück. mehr

20. September 2016

Voll motiviert: Spotify-Playlists zum Einstein-Marathon

Am Wochenende ist es soweit: Beim Einstein-Marathon laufen mehr als 11.000 Menschen durch die Ulmer City. Damit sich keine Eintönigkeit einstellt, haben wir zwei Spotify-Playlists zusammengestellt, mit denen es sich gleich viel leichter läuft. mehr

13. September 2016

Entspannt durch den Stau mit der SWP-Spotify-Playlist

Wer in Ulm mit dem Auto unterwegs ist, braucht gerade viel Geduld. Mit unserer Spotify-Playlist fährt es sich gleich viel entspannter. mehr

25. August 2016

"test": Bekannte Musikstreamingdienste mit "sehr deutlichen" Mängeln im Kleingedruckten

Die bekannten Musikstreamingdienste Spotify, Apple Music und von Amazon Prime benachteiligen laut Stiftung Warentest Kunden in ihren Datenschutzerklärungen und AGB. mehr

24. August 2016

Digitaler Fingerabdruck – Wie YouTube Piraterie bekämpft

Während das Geschäft mit Musik-Streaming schnell wächst, schießt ich die Branche auf Googles Videoplattform YouTube ein, bei der man viele Songs kostenlos hören kann. Der Konzern verweist auf sein System, mit dem Inhalte erkannt und zum Geldverdienen genutzt werden können. mehr

10. August 2016

Interview mit Burkhard Schmilgun, dem Produzenten des Klassiklabels cpo

In den vergangenen 30 Jahren hat sich das Label cpo einen Namen bei Klassikfreunden gemacht: mit einem mutigen, originellen Reportoire. Seit 25 Jahren leitet Burkhard Schmilgun die cpo-Produkion. mehr

19. Juli 2016

Streaming-Boom hält an: Musikmarkt wächst um 3,6 Prozent

Das Musik-Streaming im Internet wächst kräftig, beschleunigt aber auch den Rückgang der CD. Ein analoger Gewinner im digitalen Zeitalter ist dagegen die gute alte Schallplatte. mehr

09. Juli 2016

SWR bestätigt Intendant Boudgoust und forciert Online-Kurs

Peter Boudgoust kann den Umbau des SWR weiterführen. Er wurde bis 2022 im Amt bestätigt. Der Sender will den Online-Auftritt vorantreiben. mehr

01. Juli 2016

Medien: Apple hat Interesse an Jay Z's Streamingdienst Tidal

Apple ist laut einem Medienbericht an einer Übernahme des Streamingdienstes "Tidal" des Rap-Musikers Jay Z interessiert. Der iPhone-Hersteller befinde sich derzeit in Gesprächen, den Dienst zu übernehmen, schreibt das "Wall Street Journal" unter Berufung auf mit der Sache vertrauten Personen. mehr

30. Juni 2016

Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über YouTube

Der Musikbranche geht es erstmals seit Jahren wieder besser. Die neue Geldquelle ist das Streaming, bei dem die Songs direkt aus dem Netz abgespielt werden. Um diese Einnahmen zu sichern, geht die Industrie jetzt massiv YouTube an, wo viele Songs kostenlos zu finden sind. mehr

15. Mai 2016

Jan Böhmermann gewährt Einblicke in seine Gefühlswelt

Die Konsequenzen des großen Wirbels: In der ersten Folge seines neuen Podcasts spricht Jan Böhmermann über die privaten Auswirkungen seines Schmähgedichts. mehr

13. Mai 2016

RTL zieht nach Böhmermanns "Verafake" Konsequenzen

Jan Böhmermann kommt mit einem neuen Paukenschlag aus der Fernsehpause. Dem RTL-Reality-Format "Schwiegertochter gesucht" mit Vera Int-Veen jubelt er Schauspieler unter. Der Sender gibt Fehler zu und zieht Konsequenzen. mehr

09. Mai 2016

Kanz-Song ist jetzt auf der Schiene

Offizielle Präsentation: Sven Kanz, Michael Kanz und viele Freunde feierten "Here Comes the Kanz Brothers" - den Autohändler-Song. mehr

03. Mai 2016

Böhmermann fühlt sich von Merkel "filetiert"

Jan Böhmermann war mehrere Wochen abgetaucht. Nun äußert er sich erstmals zum Wirbel um sein Gedicht "Schmähkritik" ausführlich in einem Interview. Und auch zum Verhalten der Bundeskanzlerin. mehr

15. April 2016

Musical-Star Trevor Jackson singt "Here Comes The Kanz Brothers"

Sven und Michael Kanz, die beiden Melchinger Luxusautohändler, haben jetzt ihren eigenen Song. Ob das Ding bald in "Malle" rauf und runter spielt? Abwarten. Sänger Trevor Jackson ist da ganz zuversichtlich. mehr

07. April 2016

"Ich hab's gern melodisch": sagt Barbara Schöneberger

Vielleicht trägt sie am Donnerstagabend keine High Heels, aber das wirft diesen Vollprofi nicht um: Trotz eines Bänderrisses wird Barbara Schöneberger am Donnerstagabend die Verleihung des Musikpreises Echo moderieren. mehr

31. März 2016

Spotify füllt seine Kasse für Börsengang

Der Musikdienst Spotify besorgt sich 1 Mrd. Dollar für den Konkurrenzkampf mit Rivalen wie Apple. Das Geld werde dem Marktführer bei Streaming-Musik vor allem von Finanzinvestoren geliehen, berichteten das "Wall Street Journal" und die "New York Times". mehr

23. März 2016

Notizen vom 23. März 2016

Kleine Banken schonen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble macht sich bei der Bankenregulierung für Ausnahmen für kleine Institute stark. mehr

19. März 2016

Notizen vom 19. März 2016

Uber bestellt bei Daimler Der Daimler-Konzern hat einen riesigen Auftrag vom Fahrdienstanbieter Uber bekommen. Uber wolle langfristig eine sechsstellige Zahl von S-Klasse-Autos kaufen, berichtete das "Manager Magazin" gestern. mehr

03. März 2016

Musikmarkt in Deutschland wächst kräftig

Nach jahrelanger Talfahrt schöpft die Musikindustrie dank Streaming-Diensten neue Hoffnung. Auch im CD-Land Deutschland hat sich das Geschäft mit Musik aus dem Netz im vergangenen Jahr verdoppelt. mehr

17. Februar 2016

Zahlen & Fakten

MTU wächst kräftig Ein gutes Wartungsgeschäft und der starke US-Dollar haben dem Münchner Triebwerksbauer MTU 2015 kräftigen Rückenwind gegeben. Der operative Gewinn (bereinigtes Ebit) legte im Jahresvergleich um 15 Prozent auf 440 Mio. EUR zu. Unter dem Strich blieb ein Gewinn von 218 Mio. mehr

13. Februar 2016

Wie Streaming-Dienste die Musikindustrie und das Hören verändern

Die CD ist tot, es lebe die Flatrate. Musik wird nicht mehr gekauft, sondern gemietet - via Streaming-Dienst, der für wenig Geld Millionen Musiktitel anbietet. Eine schöne neue Welt - mit Schattenseiten. mehr

21. Januar 2016

Zahlen & Fakten

Würth kauft im Osten zu Der Werkzeughandelskonzern Würth (Künzelsau) stärkt sein Geschäft in Osteuropa: Würth übernimmt deshalb Geschäfte der französischen Elektrogroßhandels-Gruppe Rexel in den baltischen Staaten, Polen und der Slowakei. mehr

16. Januar 2016

Kein Leben ohne Bücher und Fernsehen

Nur wenige Erwachsene in Deutschland können sich ein Leben ohne Bücher oder Fernsehen vorstellen. Das ergab eine repräsentative Online-Umfrage von YouGov im Auftrag der dpa. Andere Unterhaltungsmedien hielten die Befragten dagegen eher für entbehrlich. mehr

14. Januar 2016

Band "Die Autos" fahren weiter - siebtes Album eingespielt

Seit 2003 spielen "Die Autos" nun ihren Pop in deutscher Sprache. Die Scheu davor, die Muttersprache zu verwenden, um in ihr eventuell zu offenkundig, zu platt einfache Botschaften loszuwerden, ist wie bei vielen Bands einem frischen, spielerischen, dabei lässigen und selbstverständlichen Umgang mit ihr gewichen mehr

12. Januar 2016

Notizen vom 12. Januar 2016

Öl billiger als Wasser Rohöl ist in Indien jetzt billiger als Mineralwasser. Ein Barrel (159 Liter) des Rohstoffs für den indischen Markt habe zuletzt 29,24 US-Dollar gekostet, also etwa 18 US-Cent (17 Euro-Cent) pro Liter. mehr

24. Dezember 2015

Beatles jetzt bei Spotify

Die Musik der Beatles ist ab Weihnachten erstmals bei Streaming-Diensten verfügbar. Die Songs der "Fab Four" gab es bisher legal nur auf Tonträgern wie CDs oder als Download zu kaufen. mehr

02. Dezember 2015

Notizen vom 2. Dezember 2015

Thomaner in Israel Der Leipziger Thomanerchor und das Gewandhausorchester werden in den kommenden Tagen in Israel das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach aufführen. mehr

21. November 2015

Adeles starke Balladen

Wo Adele daraufsteht, ist auch Adele drin - und wie! "25", das gestern erschienene neue Album der großen englischen Sängerin, überzeugt. mehr

18. November 2015

Internet-Radio Pandora schnappt sich Rdio

Die Auslese bei Streaming-Musikdiensten hat nun auch bekanntere Mitspieler der Branche erreicht. Die seit 2010 aktive Firma Rdio stellte einen Insolvenzantrag und ein Großteil des Unternehmens wird für 75 Mio. Dollar (70,4 Mio. EUR) vom Internet-Radio-Betreiber Pandora aufgegriffen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo