Alles zur Organisation spd

16. Oktober 2017

Nach fünf Dämpfern fährt SPD in Niedersachsen einen Sieg ein

Im fünften Anlauf der erste Erfolg: Die SPD kann mit Martin Schulz doch noch gewinnen – obwohl der Sieg in Niedersachsen das alleinige Werk von Stephan Weil ist. mehr

SPD triumphiert in Niedersachsen

Die SPD ist klarer Gewinner der Landtagswahl in Niedersachsen, die CDU nur noch an zweiter Stelle. Rechnerisch sind verschiedene Koalitionen möglich. mehr

SPD triumphiert in Niedersachsen

Die SPD ist klarer Gewinner der Landtagswahl in Niedersachsen, die CDU nur noch an zweiter Stelle. Rechnerisch sind verschiedene Koalitionen möglich. mehr

Niedersachsen-Wahl als Fingerzeig für Berlin

Der SPD in Niedersachsen ist eine bemerkenswerte Aufholjagd geglückt. Das ist auch ein Fingerzeig für Berlin, meint Gunther Hartwig. mehr

06. Oktober 2017

„In Opposition regenerieren“

Ein Politiker beantwortet die Frage der Woche. Heute: Annette Sawade (SPD). Sie sitzt seit 2012 im Bundestag. mehr

05. Oktober 2017

SPD: Kampfgeist und Mut vermisst

Erhard Eppler, Nikolaos Sakellariou, Hermann Bachmaier und Karl Eichele analysieren die  Niederlage der SPD. Der Weg zu neuer Stärke kann ein langer sein. mehr

30. September 2017

Brandbrief an SPD-Mitglieder: Schulz hat verstanden

Martin Schulz allein kann das Wahlfiasko der SPD nicht angelastet werden. Zurecht fordert er, auch Versäumnisse seiner Vorgänger aufzuarbeiten. Ein Kommentar. mehr

29. September 2017

Sechs Stellvertreter für Wolfgang Schäuble?

Die Fraktionen beraten über ihre Kandidaten für das Bundestagspräsidium. Bei der SPD könnte es zu einer Kampfabstimmung kommen. mehr

28. September 2017

Kritik an Pelgrim: „Hätte direktes Gespräch empfohlen“

SPD-Stadtrat Nikolaos Sakellariou kritisiert Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim (SPD) in einem offenen Brief. Der OB weist die Kritik von sich.  mehr

Nahles verspricht leidenschaftliche Oppositionsarbeit

Andrea Nahles ist mit satter Mehrheit ins Amt der SPD-Fraktionsvorsitzenden im Bundestag gewählt worden. SPD-Chef Martin Schulz gilt derweil als angezählt. mehr

Partei am Abgrund: SPD muss sich erneuern

Die SPD steckt in einer tiefen Identitäts- und Glaubwürdigkeitskrise. Sie muss die Opposition nutzen, um sich inhaltlich wie personell neu aufzustellen. mehr

27. September 2017

Schiele geht von der SPD zur Linken

Cedric Schiele ist nicht mehr Vorsitzender der Jusos Schwäbisch Hall und Hohenlohe. Dies teilte er am Montag mit. mehr

26. September 2017

Interview mit Parteienforscher: „Die Linke wird westlicher“

Gero Neugebauer von der Freien Universität Berlin, begleitet als Wissenschaftler die Linkspartei seit vielen Jahren. Er sieht bei den Linken eine Verschiebung der Kräfte. mehr

Umfrage: Junge Wähler halten wenig von Schwarzgelbgrün

Eine Dreierkoalition aus Konservative, Liberalen und Ökopartei sehen viele junge Wähler skeptisch – so das Resultat einer Straßenumfrage. mehr

SPD trotz Verlusten besser als im Land

Nur 31,9 Prozent der Zweitstimmen – lediglich 1949 (23,1)  und 1998 (30,9) schnitt die CDU in Gaildorf schlechter ab. mehr

Schwerer Neuanfang

Kommentar zum Ausgang der Bundestagwahl mit Blick auf die SPD mehr

Im Solpark votieren fast ein Drittel der Wähler für die AfD

Die Bundestagswahl spaltet Schwäbisch Hall: In Teilen der Altstadt liegen die Grünen an erster Stelle. Die CDU kann in den Dörfern auftrumpfen. mehr

Wahlausgang: „Ziemlich beschissen“

Annette Sawade meint, die SPD hätte die Niederlage nicht verdient. Die Grünen wollen Inhalte vor Ämter setzen. Christian von Stetten hadert mit den Fehlen in der Flüchtlingspolitik. mehr

25. September 2017

Was nach der Wahl im Bundestag passiert

Innerhalb von 30 Tagen muss der neu gewählte Bundestag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammenkommen. Für die Bundeskanzler-Wahl gibt es keine Vorgabe. mehr

Vier Abgeordnete für den Wahlkreis

Drei Abgeordnete hatte der Wahlkreis 262 in der vergangenen Legislaturperiode. Nun sind es wahrscheinlich vier. Renata Alt von der FDP reicht es auch, Nils Schmid folgt auf Rainer Arnold. mehr

Herausforderung für die Demokratie

Die Themen der SPD haben nicht gezündet, sagt Christian Lange. Nun müssten sich andere zur Regierung zusammenraufen. mehr

Neue Rolle in der Opposition

Heike Baherens und Mitstreiter sind enttäuscht über das schwache Abschneiden der Genossen. Baehrens Rückkehr in den Bundestag scheint sicher zu sein. mehr

Dämpfer für Donth

So wählte die Stadt: Die beiden großen Volksparteien verlieren, AfD mit den höchsten Gewinnen in der Achalmstadt, FDP und Grüne jubeln. mehr

Bundestagswahl: Hartes Ergebnis für Merkel

Es ist eine Zäsur: Erstmals seit über 50 Jahren zieht eine rechtsnationale Partei in den Bundestag, die SPD stürzt ab. Auch Merkels Union verliert deutlich. mehr

24. September 2017

Bundestagswahl: Grüne zufrieden, SPD und CSU bleibt Galgenhumor

Trotz Verlusten ziehen Georg Nüßlein (CSU) und Karl-Heinz Brunner (SPD) wieder für den Wahlkreis Neu-Ulm/Günzburg in den Bundestag ein. Auch Ekin Deligöz (Grüne) ist wieder drin. mehr

Strafe für die Großen

Kann man eine Koalition stärker abstrafen, als es die Wähler gestern getan haben? Kaum vorstellbar. mehr

Niederlage der SPD bei der Bundestagswahl: Genossen ziehen die Reißleine

Der Wahlabend stürzt die älteste Partei Deutschlands und ihr Spitzenpersonal in tiefe Depression. Dass sie in die Opposition scheint allerdings klarzu sein. mehr

Zwischen Freude und Entsetzen: Reaktionen zur Wahl im Südwesten

Tiefe Enttäuschung und helle Begeisterung liegen bei den Parteien im Südwesten am Wahlabend eng beieinander. mehr

23. September 2017

Von Bienen und Mieten – und Motocross auf der Jagstwiese

Stadträte fragen – die Stadtverwaltung antwortet. Eine Auswahl der Anfragen aus der letzten Gemeinderatssitzung. mehr

22. September 2017

Studie: Wahlslogans der Parteien sind nicht überzeugend

Wie kommen die Wahlslogans der Parteien zur Bundestagswahl bei den Wählern an? Das hat ein Marktforschungsinstitut untersucht. Die Ergebnisse überraschen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo