Alles zur Organisation schultes

11. Oktober 2017

Mainhardter beseitigen Müll in der Natur

Die Flurputzede ist ein wichtiger Termin in der Gemeinde Mainhardt geworden. Auch wenn diesmal nicht so viel Unrat gefunden wurde wie in den Vorjahren. mehr

03. Oktober 2017

Keine „Raser“, sondern Tuner

Manche bezeichnen jene, die zig tausende Euros zum Aufmotzen in ihre Autos stecken, als Spinner. Die Brüder Kevin und Manuel Schultes halten vehement dagegen: „Wir sind eigentlich ganz normale Menschen mit einem außergewöhnlichen Hobby“. mehr

26. September 2017

Wildes Parken eindämmen

Im Gewerbegebiet Reusch in Heiningen sind parkende Lkw und abgestellte Anhänger zum Problem geworden. Die Gemeinde will Ordnung schaffen. mehr

22. September 2017

Waldkindergarten kommt in Betracht

In heiningen sind die Kindergärten am Limit. Die Gemeinde muss sich gedanken über eine Erweiterung machen. Auch Schulräume und Tagespflegestelle sind Optionen. mehr

20. September 2017

Ab Mai 2018: Heininger Ortsdurchfahrt soll saniert werden

Die Heininger Ortsdurchfahrt soll ab Anfang Mai 2018 saniert werden. Der Umfang wächst: Man muss tiefer in den Boden, und der Gemeinderat will keine halben Sachen machen. mehr

09. September 2017

Der Gemeindereform voraus

Bleichstettens früherer Bürgermeister Ernst Spohn feierte seinen 90. Geburtstag. Der Schultes trieb den Zusammenschluss mit Würtingen voran. Am Beginn stand ein Schreibmaschinenkurs. mehr

17. August 2017

Zwist um „Zigeunerwagen“ bei Umzug beigelegt

Der Verband der Sinti und Roma hat sich erfolgreich gegen die Bezeichnung  „Zigeunerwagen“ beim Umzug zum Markgröninger Schäferlauf gewehrt. mehr

Feuer und Flamme für die Kids

Bürgermeister Jens Kaiser und Schulleiterin Christine Geisinger versüßen Kindern und Jugendlichen in Illerrieden die Ferien: mit Hüttenauftenthalt und Städtereise. mehr

04. August 2017

„Wir haben viele Chancen“

Im Gespräch mit HT-Chefredakteur Dr. Marcus Haas zeigt sich Bürgermeister Siegfried Trittner unterhaltsam und gut informiert. Die Entwicklung der Gemeinde liegt ihm am Herzen. mehr

01. Juli 2017

Sperrung der Gruibinger Ortsdurchfahrt sorgt für Ärger

Die Sperrung der Ortsdurchfahrt beschert Gruibingen nervige Zustände. Die Gemeinde wünscht mehr Ausschilderung, mehr Barriere und Polizeipräsenz. mehr

23. Juni 2017

Es muss nicht die Bücherzelle sein

Telefonzellen verschwinden, Bücherzellen sind im Vormarsch. Aber in Bad Boll und Hattenhofen ticken die Uhren anders. Mindestens vorläufig. mehr

18. Mai 2017

Das geschickteste Dach für Boxen finden

Verkleinerung und Boxen für die grünabfälle: Dürnau geht einen eigenen Weg zum Grüngut-Sammelplatz. Bis Ende des Sommers soll der bisherige Kompostplatz ertüchtigt sein. mehr

13. Mai 2017

Kleine Ausfahrt mit dem Schultes

Ein bisschen Kommunalpolitik, Kabbeleien und ein munterer Schlagabtausch. Rathauschef Julian Stipp sucht im Bürgerbus das Gespräch mit den Salachern. mehr

12. Mai 2017

Schock für Gruibingen: Ortsdurchfahrt wird gesperrt

Voraussichtlich ab 19. Juni wird die Ortsdurchfahrt von Gruibingen für Monate gesperrt. mehr

11. Mai 2017

Schafstall mit Haselmaus?

Gruibingen könnte einen neuen Bewohner am Hohlbach bekommen. Ärgerlich ist für Bürgermeister Schweikert aber anderes. mehr

10. Mai 2017

Bürgermeisterwahl: Herzblut für Aichelberg

Bei der Kandidatenvorstellung legten sich Amtsinhaber Martin Eisele und Herausforderer Marcel Straub in je „40 Stressminuten“ ins Zeug. Es gab viel Beifall für beide. mehr

01. April 2017

Denk an den Denkmalschutz

Im Wiesensteiger Rathaus bleibt es zugig: Es fehlt ein „Sachverständiger für die Sanierung historischer Fenster“. mehr

Stromtankstelle für Durchreisende

Die Landgemeinde Hattenhofen will den Antrieb der Zukunft fördern. Dafür gibt es Zuschüsse. Parkplätze an der Sillerhalle sollen aber nicht geopfert werden. mehr

31. März 2017

Entscheidung fällt Ende April

Über den Sachstand zum Bau des Hauses in Aichelau informierte Bürgermeister Reinhold Teufel den Rat. mehr

29. März 2017

Ladenhüter kein Schnäppchen

In Kuchen kommt der halbe Gewerbepark unter den Hammer. Im Rathaus reagiert man gelassen auf die Zwangsversteigerung. mehr

28. März 2017

Schultes will Streuobstwiesen kaufen

Der Gruibinger Bürgermeister Roland Schweikert verfolgt den Plan, das Regierungspräsidium von Eingriffen in die Landwirtschaft abzubringen, um Naturausgleich für die Erweiterung des Autobahnparkplatzes zu leisten. mehr

Neues Baugebiet: Schultes fragt Interesse nochmal ab

Eschenbach will Kreben IV mit erweiterter Planung anpacken. Mitte 2018 könnte es baureif sein. mehr

27. März 2017

Schultes macht’s noch ein letztes Mal

Bei der TSG Zwiefalten muss bis 2019 ein Nachfolger für den Vorsitzenden gefunden werden. Die Fußballer haben keinen Erfolg, dennoch kommt keine Unruhe auf. mehr

24. März 2017

Allen gefällt das Ambiente

Dank der Hermann und Hilde Walter Stiftung kann Hattenhofen bemerkenswerte Veranstaltungen bieten. Nächste Woche kommt Christoph Sonntag. mehr

17. März 2017

Das Viehhaus herrichten

Dürnaus Bürgermeister zielt auf eine Sanierung und gewisse Belebung des Gebäudes, das an einem Aussichtspunkt am Kornberg liegt. Es gab auch früher schon Ideen. mehr

15. März 2017

Parkscheibe für Lkw in Hattenhofen?

Im Gewerbegebiet machen auch fremde Fahrer Station. Der Gemeinderat diskutiert Regelungen. mehr

13. März 2017

Rechtsaußen mit dem Blick nach links

Der Bundestagsabgeordnete und frühere Römersteiner Bürgermeister Michael Donth sprach beim Männervesper in Böhringen über seinen Arbeitsalltag. mehr

30. Juli 2016

„Eine Punktlandung“

Arbeiten für die Sanierung der Hayinger Turn- und Festhalle in einem Volumen von 238 000 Euro vergab jetzt der Hayinger Gemeinderat. mehr

04. Februar 2016

Narren stürmen die Rathäuser im Kreis

Das nasskalte Wetter hat am „gombiga Doschdig“ die Narren nicht davon abgehalten, die Rathäuser zu stürmen und die Macht zu übernehmen. Die Rathauschefs nahmen’s mit Humor. mehr

14. Dezember 2015

Harfenduo spielt vor allem Haus

Gut besucht war am Samstag die Weihnachtsfeier des VdK Rangendingen. Gut 90 Mitglieder saßen im "Rössle" beisammen und genossen bei Kaffee und Kranzbrot die Vorweihnachtszeit. VdK-Vorsitzende Elisabeth Strobel freute sich über den großen Zuspruch. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo