Alles zur Organisation südwest presse

08. Oktober 2016

Überfüllter Zug zwischen Ulm und Weißenhorn

Weil nur zwei statt drei Wagen fuhren, waren morgens die Pendler-Züge überfüllt. Fahrgästen konnten nicht einsteigen. mehr

Leitartikel zur Friedrich-Ebert-Straße: Gemeinderat noch aus der Spur

Wird am Mittwoch entschieden oder noch nicht? In der Frage, wie viele Spuren die Ebert-Straße haben soll, ist der Gemeinderat noch aus der Spur. <i>Ein Leitartikel.</i> mehr

Ebert-Straße: Entscheidet der Gemeinderat oder vertagt er?

Setzt der Gemeinderat am Mittwoch einen Schlusspunkt hinter die unendlich erscheinende Geschichte der Friedrich-Ebert-Straße? Oder wird vertagt? <i>Mit einem Leitartikel von Hans-Uli Thierer: Noch nicht in der Spur.</i> mehr

07. Oktober 2016

Sturmwarnung im Stadion: TSG Hoffenheim ist zu Gast in Ulm

19:0 Tore erzielte die TSG Hoffenheim II in den letzten drei Heimspielen der Regionalliga. Am Samstag ist der Bundesliga-Nachwuchs der Badener zu Gast beim SSV Ulm 1846 Fußball, der zuletzt Schwierigkeiten hatte. Trainer Stephan Baierl fordert Kampf und Leidenschaft. mehr

Grün-Schwarz plant Studiengebühren für Nicht-EU-Bürger

Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer will Studenten aus Nicht-EU-Ländern zur Kasse bitten: 1500 Euro pro Semester sollen fällig werden. <i>Mit einem Kommentar von Bettina Wieselmann: Ministerin mit Mut.</i> mehr

Oldie-Night: Fünf Stunden Musik in der Fuggerhalle

Die Vorfreude auf die zweite Oldie-Night in Weißenhorn steigt. Am Samstagabend ist es soweit. Fünf Bands treten dann in der Fuggerhalle auf. mehr

Viele Stimmen gegen Inselbad-Sperrung

Die Munderkinger diskutieren über eine mögliche Sperrung des Inselbads. Der Gemeinderat soll darüber beraten. Die überwiegende Meinung: Sperrung unnötig. mehr

06. Oktober 2016

Tickets fürs Festival

14 Bühnen kommen im November zu den baden-württembergischen Privattheatertagen nach Blaustein mehr

ENBW-Deal belastet Landesetat

Der ENBW-Kauf durch Ex-Ministerpräsident Mappus zeitigt enorme Folgekosten. Für den Haushalt 2017 werden sie zum Problem. mehr

Wenn das Immunsystem Unsinn macht

Gertraud Krähn-Senfleben berichtet an den Allmendinger Gesundheitstagen über Allergien und deren Behandlung. mehr

05. Oktober 2016

ENBW-Deal reißt 2017 dreistelliges Millionenloch in Landeskasse

Das Milliardengeschäft von Ex-Ministerpräsident Mappus zeigt enorme Folgekosten. Für den Haushalt 2017 werden sie zum Problem. mehr

Felix Huby: Lehrjahre eines Bestsellerautors

Allein für den "Tatort" hat Felix Huby 33 Episoden geschrieben. In seinem neuen Roman schildert er seine Anfänge als Redakteur in Blaubeuren. Nächste Woche kommt er zur Buchpremiere nach Ulm. mehr

Stadtplanung Senden hängt in der Luft

Wegen der Verschiebung des Bahnhof-Umbaus in Senden, muss womöglich auch die angedachte Aufwertung der Innenstadt warten. Genauso, wie Verbesserungen im Fahrplan-Angebot. mehr

"Falco meets Queen" spielt schon vorab mehr als 41.000 Euro ein

Was für ein Auftakt für zwei Ulmer Hilfsaktionen, das Knallbonbon und 100.000 und Ulmer helft: Bei "Falco meets Queen" gab's schon vorab viel Geld: Gut 41.000 Euro. mehr

Duale Hochschule will Finanzprobleme ausräumen

Ein Risikomanagementsystem  soll die Finanzprobleme der Dualen Hochschule lösen helfen. Professorin Renner wechselt ans Technoseum. mehr

CDU bremst Hermann bei Diesel-Fahrverboten

Baden-Württembergs grüner Verkehrsminister will mit einer Bundesratsinitiative punkten, doch der Koalitionspartner hat Vorbehalte. <i>Mit einem Kommentar von Roland Muschel.</i> mehr

04. Oktober 2016

Damn-Burger am Olgaplatz

Ab Dienstag verkauft das Team von "Damn Burger" seine Burger jede Woche am Olgaplatz vor dem Haupteingag der SÜDWEST PRESSE. mehr

Unser neues Layout: Eine Zeitung für eine neue Zeit

Die Welt verändert sich, und Zeitungen halten Schritt. Die SÜDWEST PRESSE erscheint seit Dienstag mit einem neuen Layout, sagt Chefredakteur Ulrich Becker. mehr

01. Oktober 2016

Aus ehemaligen Besatzern werden Freunde

Sie kamen als Besatzer, blieben als Beschützer und gingen als Freunde. Die Rede ist von den US-Soldaten in Neu-Ulm. Vor 25 Jahren zogen sie ab. mehr

„Die Amerikaner waren ein angenehmer Arbeitgeber“

Die in Neu-Ulm stationierte US-Armee hatte eine ganze Reihe von deutschen Zivilangestellten. Sechs davon erinnern sich an bewegte Zeiten. mehr

„Einfach eine bessere Zeitung“

Vom kommenden Dienstag an erscheint Ihre Zeitung in einem neuen Layout. Warum eigentlich? Was haben Sie als Leser von diesen Veränderungen? Ein Interviewgespräch. mehr

Stuttgart will Kredite für Häuslebauer erleichtern

Baden-Württemberg und Hessen fordern eine Senkung der Hürden für Immobilienkredite. Die Korrekturen sollen jungen Familien und Senioren helfen. mehr

GPS: Konversion soll auf Eis gelegt werden

Altlasten und Lärm: Das Gewerbepark-Areal in Senden ist nicht einfach zum Wohnviertel zu machen. CSU, SPD und Bürgerinteressen fordern nun ein Memorandum. mehr

Aufschrei wegen Streichung von Lehrerstellen

Die Pläne, im kommenden Schuljahr 440 Lehrerstellen zu streichen, stoßen bei GEW und Opposition auf scharfe Kritik. mehr

Todesfahrt ins Maisfeld: Fahrlässige Tötung?

Nach dem Unfall eines überfüllten Polo bei Welzheim ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger Tötung. Zwei der acht Insassen waren auf der Stelle tot. mehr

Aufschrei wegen Streichung von Lehrerstellen

Die Pläne, im kommenden Schuljahr 440 Lehrerstellen zu streichen, stoßen bei GEW und Opposition auf scharfe Kritik. mehr

30. September 2016

Land will 441 Lehrstellen streichen

Zum Schuljahr 2017/18 streicht das Land 441 Deputate. Für die Folgejahre lehnt Kultusministerin Eisenmann weitere Stellenkürzungen ab. <i>Mit einem Kommentar von Roland Muschel: Vertagte Entscheidung</i> mehr

29. September 2016

Fachmann für die „gute Botschaft“

Für die Prälatur Reutlingen und den Kirchenbezirk Tübingen übernimmt Andreas Föhl die Stelle des Medienpfarrers. Die Investitur ist am 9. Oktober in der Reutlinger Kreuzkirche. mehr

Nils Schmid vor Wechsel in den Bundestag

Der SPD-Landeschef Nils Schmid steht offenbar vor dem Wechsel in den Deutschen Bundestag. Er könnte im Wahlkreis Nürtingen antreten. mehr

„It´s time to say goodbye“

Am Samstag, den 1. Oktober, steigt Boxer Björn Blaschke zum letzten Mal in den Ring. Zum Abschied gibt es eine große Boxgala in der Reutlinger Stadthalle. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo