Alles zur Organisation raum

20. Oktober 2017

50 Jahre Gemeindezentrum und Christuskirche

Im Rahmen eines Festgottesdienstes wird das Bestehen gefeiert. mehr

18. Oktober 2017

Kultiviert essen in einem Raum der Ruhe

Essen, spielen und schlafen in einem Raum gehört der Vergangenheit an: Im Kindergarten St. Josef Illerrieden wurde der neue Anbau eingeweiht. mehr

Feiern für ein gutes Miteinander

isi mehr

17. Oktober 2017

Beschluss des Gemeinderats zu Integration erwartet

Am Donnerstag beschließt der Ehinger Gemeinderat, ob er wie andere Kommunen auch das Integrationsmanagement als neue Aufgabe dem Alb-Donau-Kreis überträgt. mehr

Jahresausstellung: Kunst, die Stellung nimmt

74 Werke sind bei der Jahresausstellung des Hohenloher Kunstvereins zu sehen. Die Schau wurde zur langen Kunstnacht in der Haller Haalhalle eröffnet. mehr

16. Oktober 2017

Der Minister verspricht Digitalisierung

Auch der zweite „Politische Abend“ zur Sichelhenke in Hausen ob Allmendingen hatte viele Besucher angelockt. Landwirtschaftsminister Peter Hauk gab ein klares Bekenntnis zum Ländlichen Raum. mehr

14. Oktober 2017

Beratungsstelle ausquartiert

Schwangere in Senden können ihre Sorgen nicht mehr vor Ort loswerden. Donum Vitae musste aus dem Seniorentreff raus. Eine echte Alternative fehle. mehr

Der Schuppen für „Sie“

Er hat seinen Hobbyraum, sie erobert sich die Gartenhütte. „She Sheds“ heißen diese Rückzugsorte für Frauen. mehr

13. Oktober 2017

Mediale Symbole in Hochglanzoptik

Mit der heutigen Vernissage beginnt die Ausstellung des diesjährigen Jugendkunstpreises in der Karlskaserne in Ludwigsburg. Das Thema lautet „eigenartig“. mehr

11. Oktober 2017

Solarmodule aus China eingeschmuggelt

Ein 55-jähriger Neu-Ulmer soll Teil einer Schmuggelbande gewesen sein. Geschätzter Schaden: 30 Millionen Euro. mehr

Ein kleiner Laden voller Emotionen

Albrecht Schwämmle eröffnet am Freitag den Bähnlestreff am neuen Standort in der Unteren Hauptstraße in Ehingen wieder. mehr

09. Oktober 2017

Schöne Erinnerungen an den Start mit Schwester Gundula

Der Kindergarten schlechthin war der Erbacher St. Franzikuskindergarten bei seinem Start vor 50 Jahren: eine Vorzeigeeinrichtung. mehr

07. Oktober 2017

Kunststaatspreis für zauberhaftes Spiel

Das Land Baden-Württemberg hat den Niederstettener „Sommernachtstraum“ als herausragende und wegweisende Produktion ausgezeichnet. mehr

06. Oktober 2017

Neues Ausbildungszentrum in Betrieb

Das neue Gebäude für die dezentrale Ausbildung von Rettungssanitätern wurde in Modulbauweise errichtet. Für die Kursteilnehmer gibt es zwölf Doppelzimmer im Dachgeschoss. mehr

05. Oktober 2017

Neu-Ulmer Ateliergemeinschaft: Künstlerische Vielfalt an einem Ort

Vor 25 Jahren gründete die Malerin Elfi Frauendorf mit befreundeten Künstlern in der Nelsonkaserne ein Atelier. Am Wochenende wird gefeiert. mehr

Wasserfall und Himmelbett

Am Wochenende eröffnete in der ehemaligen Bad Uracher Textilfabrik eine facettenreiche Kunstausstellung auf 600 Quadratmetern. mehr

04. Oktober 2017

Nobelpreise für Physik verliehen

Der Nobelpreis für Physik geht an drei US-Forscher. sie haben Albert Einsteins Gravitationswellen nachgewiesen. Das bietet neue Blicke ins All. mehr

30. September 2017

Geistige Brücken entlang der Donau

Teilnehmer der Danube Summer School trafen sich im Ulmer Rathaus mit Vertretern der Politik. mehr

28. September 2017

HT-Interview: „Unsere Klienten stehen ganz hinten“

Wohnungsnot: Ärmere Menschen könnten sich in Innenstädten immer seltener Wohnungen leisten, meint Oliver Klein, Abteilungsleiter der Erlacher Höhe. mehr

Jugendtreff: Im Bunker in Albeck wird bald gefeiert

Bis Ende Oktober soll der Treffpunkt der Albecker Jugendlichen fertig sein. Vorher gibt es aber noch einiges zu klären. mehr

27. September 2017

Die Fabrik und das kunstvolle Spiel mit der Interpretation

Kunstschaffende haben sich einem Bad Uracher Fabrikgebäude mit eigenem Blick genähert. Die Schau zeigt vielfältige Interpretationsspielräume. mehr

26. September 2017

Wie Getreide die Geschichte beeinflusste

Dank Dinkel wurden die Menschen in der Region sesshaft, berichtet Manfred Rapp im Römermuseum. mehr

22. September 2017

„Du sollst nicht so viel Kunst machen“

In der Kunsthalle Göppingen gelingt Claude Wall ein amüsanter Brückenschlag von Luthers Wettern gegen den Ablasshandel zu den Auswüchsen des Kunstmarkts. mehr

21. September 2017

Helfer an der Belastungsgrenze

Bis Ende des Jahres 2018 sollen in Ingersheim rund 80 weitere Flüchtlinge aufgenommen werden. Im Arbeitskreis Asyl werden deshalb weitere Mitstreiter gesucht. mehr

20. September 2017

Finissage von

Die Sommerausstellung von Susanne Immer neigt sich dem Ende entgegen. Zur Finissage gibt es ein Jazzkonzert. mehr

„Kultur gehört zur Daseinsvorsorge“

Braucht man Kultur im ländlichen Raum? Und wenn ja, wie können Rahmenbedingungen gesetzt werden? mehr

19. September 2017

Breitenkultur spielt eine größere Rolle

Zweite Auflage der TRAFO-Akademie findet in Münsingen statt – 50 Teilnehmer diskutieren über inhaltliche und strukturelle Besonderheiten von Kultur im ländlichen Raum. mehr

Große Malerei mit Kübel und Kehrwisch

Peter Casagrandes Bilder kennen weder Raum noch Zeit. Sie streben in die Weite. In Schloss Mochental wurde eine Ausstellung mit seinen Werken eröffnet. mehr

Kommt in Wäschenbeuren ein Parkverbot an der Bundesstraße?

Der Wäschenbeurener Gemeinderat will das Gefahrenpotential durch parkende Autos in der Ortsdurchfahrt mit einem uneingeschränkten Halteverbot beseitigen. mehr

16. September 2017

Bürger können Impulse zur Nachhaltigkeit geben

Der Gemeindeverband Raum Bad Boll macht sich auf den Weg zur Modellregion. Vorsitzender Jochen Reutter: „Eine große Chance.“ mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo