Alles zur Organisation peta

20. Oktober 2017

Charles Knie baut Montag in Ehingen auf

Am 24./25. Oktober gibt der Zirkus drei Vorstellungen am Volksplatz. Die Tierschutz-Organisation Peta kritisiert Wildtierhaltung. mehr

18. Oktober 2017

Wildtierverbot: Peta demonstriert und Zirkusfreunde wehren sich

Vor dem Gastspiel des Circus’ Krone in Stuttgart wird weiter um Wildtierverbote diskutiert. Ein Zirkus-Aktionsbündnis wehrt sich gegen Vorwürfe von Peta. mehr

17. Oktober 2017

Veganer-Ranking: Nur zwei Sterne für die Ulmer Uni-Mensa

Die Tierrechtsorganisation Peta hat getestet, wie veganerfreudlich an deutschen Hochschulen gekocht wird. Im Ranking landet Ulm im hinteren Drittel. mehr

26. September 2017

Auszeichnung für Boss

Tierschützer von Peta würdigen Engagement von Hugo Boss. mehr

25. August 2017

Zoo-Gastronomie vor Neuanfang

Die gekündigte Pächterin der Wilhelma-Restaurants will sich erneut bewerben. Peta fordert unterdessen ein rein veganes Angebot. mehr

23. August 2017

Affige Angelegenheit: Selfie treibt Tierfotografen in den Ruin

Da laust einen doch der Affe: Ein Makake (Affe) macht ein hübsches Selfie von sich – und entfacht einen juristischen Streit um das Urheberrecht. mehr

22. August 2017

Bizarrer Streit um Affen-Selfie von Naruto

Ein Affe, der Selfies knipst und ein Fotograf, der sich in den Ruin getrieben sieht. Der Streit um das Bild-Urheberrecht sorgt für Aufsehen. mehr

31. Mai 2017

Bauer aus Kreis Göppingen gewinnt Kampf gegen Peta

Vorwürfe der Tierschutzorganisation halten einer Überprüfung nicht stand: Amtsgericht spricht Landwirt frei. mehr

23. Mai 2017

Nach Hundebiss: PETA fordert Hundeführerschein für alle Halter

Nachdem eine 90-jährige Frau am Samstag durch einen Hundebiss in Ebersbach verletzt worden war, will die Tierrechtsorganisation, dass Konsequenzen folgen. mehr

Staatsanwaltschaft und Peta reichen sich die Hand

Ein Verfahren am Amtsgericht Vaihingen gegen die Tierrechtsaktivisten wurde jetzt eingestellt. Künftig wollen Peta und die Staatsanwaltschaft enger zusammenarbeiten. mehr

08. Mai 2017

Schweinemastbetrieb im Landkreis Göppingen: Tierquälerei statt Tierwohl?

Ein Schweinemastbetrieb im Landkreis soll laut Peta gegen das Tierschutzgesetz verstoßen haben.  Das Veterinäramt widerspricht. mehr

21. April 2017

Tierrechtsorganisation Peta kritisiert Reptilienbörsen

Die Tierrechtsorganisation Peta kritisiert Reptilienbörsen. Anlass: In Ulm findet am Samstag eine auf dem Ulmer Messegelände statt. mehr

06. April 2017

Zoo will Aufnahmen von angeblicher Elefanten-Quälerei prüfen

Dem Zoo Hannover werfen Tierschützer vor, Pfleger misshandelten junge Elefanten, um ihnen Kunststücke beizubringen. Der Zoo prüft den Vorwurf. mehr

31. März 2017

Schlachthof-Verfahren eingestellt

Die bundesweite Tierrechtsorganisation Peta hatte die Firma Ulmer Fleisch, den Schlachthofbetreiber im Donautal, angezeigt. Das Verfahren wurde jetzt eingestellt. mehr

23. März 2017

Peta fordert Hundeführerschein

Nach dem Bericht über Beiß-Attacken eines Hundes bei Uhingen in der gestrigen Ausgabe, fordert die Tierschutzorganisation Peta die Einführung eines Hundeführerscheins in Baden-Württemberg. mehr

11. November 2016

Tierschützer kritisieren Kirche wegen Hubertusmesse

Hubertusmessen, die vornehmlich von Jägern mitverantwortet und besucht werden, sind nicht mit der christlichen Ethik der Achtung vor dem Leben vereinbar, sagen Tierschützer. mehr

05. Oktober 2016

Peta-Aktivisten zeigen Petri-Jünger an

Einen 87 Zentimeter langen Zander hat ein 14-Jähriger in Elchingen aus dem Riedelsee gezogen. Weil er den rekordwürdigen Fang präparieren lässt, droht Ungemach. mehr

24. September 2016

Circus Voyage in Weißenhorn: Mit achtzig Tieren auf Achse

Der "Circus Voyage" zeigt aktuell in Weißenhorn unter anderem eine große Tiershow. Tierrechtsvertreter üben Kritik - der Zirkus hält dagegen. mehr

22. September 2016

Grüne fordern bessere Bedingungen im Schlachthof

Die Ulmer Grünen setzen sich für bessere Bedingungen für die Schweine im Ulmer Schlachthof ein. mehr

19. September 2016

Stadtfüchse breiten sich in Baden-Württemberg aus

Immer öfter sind in Städten Füchse zu sehen, die etwa über Gartenbeete schleichen.  Das stört viele, Tierschützer aber nicht. mehr

13. September 2016

Peta-Protest: Tierschützer gegen Jagd auf Steinheimer Fuchs

In einer Pressemitteilung nimmt die Tierrechtsorganisation Peta Stellung zur kürzlich vom Landratsamt genehmigten Bejagung des Fuchses, der seit geraumer Zeit Löcher auf dem Steinheimer Friedhof gräbt. mehr

02. September 2016

Eine Frage der Haltung: Wildtiere in der Manege

Menschen, Tiere, Sensationen - was früher einfach nur als Vergnügen für die Familie galt, ist heute immer häufiger Gegenstand von Kritik. Gehören Wildtiere in den Zirkus, und kann es ihnen dort gut gehen? mehr

19. August 2016

Schafzuchtverband nimmt Stellung zu Peta-Kritik

Nach den Vorwürfen der Tierrechtsorganisation Peta nehmen jetzt die Veranstalter Stellung zur Kritik an der Schafschurmeisterschaft. mehr

17. August 2016

Tierrechtsorganisation Peta übt Kritik an Schafschurmeisterschaft

Kritik übt die Tierrechtsorganisation Peta an der am Wochenende geplanten Schafschurmeisterschaft: „Blutiger Wettkampf“, heißt es. mehr

06. August 2016

Schweine stressfrei unters Messer?

Die CO2-Betäubung von Schweinen verstoße gegen das Tierschutzgesetz, sagt Peta. Der Ulmer Schlachthof liefert Gegenargumente. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. mehr

05. August 2016

Brand in Papagaienkäfig: Peta zeigt Züchter an

Die Tierrechtsorganisation Peta hat bei der Heilbronner Staatsanwaltschaft Strafanzeige gegen den Betreiber einer Papageizucht aus dem Kreis Schwäbisch Hall gestellt. Bei einem Brand in der Gemeinde Bühlertann waren Anfang Juli acht Aras verendet. mehr

04. August 2016

Peta zeigt Ulmer Fleischzentrum wegen CO-2-Betäubung an

Die CO2-Betäubung von Schweinen verstoße gegen das Tierschutzgesetz, sagt Peta. Der Ulmer Schlachthof liefert Gegenargumente. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. <i>Mit Kommentar von Carolin Stüwe: Verbraucher spielt nicht mit.</i> mehr

21. Juli 2016

Peta: Nacktes Fleisch auf dem Marktplatz

Die Tierschützer der Organisation People of Ethical Treatment of Animals (Peta) starteten am Mittwoch eine Aktion unter dem Moto "Klimaschutz beginnt auf dem Teller: Go vegan" auf dem Marktplatz. mehr

20. Juli 2016

Aktion fordert: Vegan essen für das Klima

Eine Frau, angerichtet auf einem angedeuteten, überdimensionalen Teller, neben ihr Besteck, Gemüse und riesige Pommes-Atrappen. Für etlich Verwunderung unter den Passanten in Heidenheim hat am Mittwoch eine Aktion der Tierrechtsorganisation Peta gesorgt. mehr

29. Juni 2016

Tierschützer appellieren an Stadträte

Anlässlich des Gastspiels des Circus „Krone“ in der Kreisstadt appelliert die Tierrechtsorganisation Peta an Balingens Stadträte, ein Zeichen für den Tierschutz zu setzen und der Tierquälerei mit Wildtieren im Zirkus einen Riegel vorzuschieben. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo