Alles zur Organisation krieg

21. Oktober 2017

„Es war die richtige Entscheidung“

Die Bildung der Bindestrich-Stadt ging 1975 gegen Widerstände über die Bühne: Vier Jahre zuvor hatten sich drei Viertel der Bissinger dagegen ausgesprochen. Heute ist das längst Geschichte. mehr

14. Oktober 2017

Jonglage mit der Historie

In seinem neuen Roman „Tyll“ erfindet Daniel Kehlmann die Figur des Narren und Gauklers Till Eulenspiegel neu. Er schickt ihn in den Dreißigjährigen Krieg und in eine verwüstete Welt. mehr

13. Oktober 2017

Dokumentarfilm über Nachkriegsjahre in Göppingen

Am Sonntag feiert der Dokumentarfilm „Kaugummi und Buchele“ über die Nachkriegsjahre im Landkreis seine öffentliche Premiere. Wir waren bei der Vorpremiere dabei. mehr

09. Oktober 2017

Iranische Regisseurin will mit Kopftuch zu den Oscars nach Hollywood

Der Iran schickt mit Nargess Abjar erstmals eine Frau ins Oscar-Rennen um den besten ausländischen Film. Die Regisseurin wird angefeindet. mehr

06. Oktober 2017

Eiserne Hochzeit

Anna und Anton Kopp in Allmendingen sind seit 65 Jahren verheiratet und feiern am Freitag das seltene Fest der Eisernen Hochzeit. mehr

Anti-Skulptur steht Soldaten gegenüber

Eine Skulptur als Spiegel einer anderen Skulptur: Nasan Tur setzt sich in seiner Arbeit für den Kunstverein Göppingen mit dem umstrittenen Kriegerdenkmal auseinander. mehr

04. Oktober 2017

Die streitbare Taube weist den Weg

Die Friedenswochen beginnen am 18. Oktober, sechs Termine stehen auf dem Programm. Zu Gast ist unter anderem ein Kinderarzt, der in Afghanistan arbeitet. mehr

29. September 2017

Thema Demenz: Vom Umgang mit Kriegstraumatisierten

Oft tragen Demenzkranke verdräng­­te Kriegs­traumata in sich, die wieder aufbrechen. Eine Herausforderung für Pflegende. Traumatherapeutin Gitta Alandt referierte dazu in Geislingen. mehr

23. September 2017

Land am Rand: Wintersemester is coming

An der Uni Freiburg wird die Hitserie „Game of Thrones“ bald in einem Politikseminar behandelt. Spoiler brauchen die Erstsemester aber nicht zu befürchten. mehr

23. August 2017

Auf Fettpapier Briefe geschrieben

Karl-Heinz und Helene Lang feiern heute ihren 70. Hochzeitstag. Eine Ehe in der es nie wirklich Streit gegeben hätte, so das Paar. mehr

21. August 2017

Literatur: Fliegerschicksale erforscht

Otmar Gotterbarm hat sein viertes Buch über den Luftkrieg im zweiten Weltkrieg und Abstürze in der Region herausgebracht. mehr

14. August 2017

Hakenkreuz über dem Zementwerk Schelklingen

Die Nationalsozialisten ließen in Schelklingen Zement für ihre Rüstungszwecke produzieren. Ein „Werksführer“ sorgte dafür, dass der Betrieb auch politisch voll auf Linie lag. mehr

24. Juli 2017

Ost und West im Keks vereint

Es gibt einen ersten Sieg im europäischen „Nutella-Krieg“ – der könnte unabsehbare Folgen für uns alle haben mehr

18. Juli 2017

Nur mit Tagesschein von Straßburg nach Kehl

Geschichte: Eine Zeitzeugin hat in der Schule in Schrozberg von Hunger Flucht und Vertreibung erzählt. mehr

07. Juli 2017

Sieben-Keltern-Schule: Sanierung früher beendet als gedacht

Der aufwendigste Teil der Zwölf-Millionen-Sanierung ist geschafft. Das Dach ist dicht. Wenn alles gut läuft, startet im Frühjahr der Schulbetrieb. mehr

01. Juli 2017

Eisernes Zeugnis für schwere Zeiten

Not macht bekanntlich erfinderisch. In wirklich üblen Zeiten geht das hin bis zum Notgeld. Ziemlich exakt hundert Jahre ist es her, dass die Stadt Crailsheim während des Ersten Weltkriegs Ersatzzahlungsmittel prägen ließ – wie andere Kommunen in der Region übrigens auch. mehr

21. Juni 2017

Innen Leben

Bestürzend intensiv zieht INNEN LEBEN den Zuschauer hinein in die Kriegswirklichkeit der einfachen Menschen, für die das einst traute Heim zum Gefängnis wird und jede noch so kleine Entscheidung über Leben und Tod bestimmen kann. mehr

Transformers: The Last Knight

TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT zerschmettert alle bisher bekannten Mythen des TRANSFORMERS-Universums und definiert das Heldentum neu. mehr

14. Juni 2017

Wonder Woman

Der erste große Superheldinnenfilm aus dem Hause DC erzählt die Origin-Story von Wonder Woman alias Diane Prince. mehr

29. Mai 2017

Väter: „Es bewegt sich einiges“

Mitglieder des Vereins Väteraufbruch Baden-Wüttemberg kamen in Grabenstetten zusammen. mehr

11. Mai 2017

Klare Analyse statt Schuldzuweisungen

Der Soziologe und Biologe Henrik Paulitz sieht einen Zusammenhang zwischen Krieg und Marktwirtschaft. mehr

06. Mai 2017

Vortrag über Syrien: Zwischen Trümmern und Träumen

Zwei junge Syrer haben am Donnerstag in der Rätsche mehr als 100 Gästen ein sehnsuchtsvolles Bild ihrer Heimat vermittelt. mehr

04. Mai 2017

Lesen du das schnell solltest

Grüß Gott – die tägliche Kolumne in der Bietigheimer, Sachsenheimer, Bönnigheimer Zeitung. mehr

Leitartikel zur nuklearen Drohung im Korea-Konflikt

Ein neuer Koreakrieg ist möglich, doch er würde nur Verlierer hervorbringen. Der Einsatz ist so hoch, dass das Gleichgewicht des Schreckens längst besteht. mehr

29. April 2017

Grenzenlos animiert: Das Internationale Trickfilmfestival Stuttgart

Von „Signor Rossi“ bis zur Apokalypse: Grenzenlos animiert präsentiert sich das so populäre wie ambitionierte Internationale Trickfilm-Festival in Stuttgart. mehr

26. April 2017

Maikäfer flieg

Verfilmung des gleichnamigen Romans von Christine Nöstlinger über ein junges Mädchen, das im Chaos des Zweiten Weltkriegs aufwächst, ohne den Mut zu verlieren. mehr

„Guernica“, Abbild einer erschütterten Seele

Vor 80 Jahren bombardierte die deutsche Legion Condor das baskische Städtchen Gernika. Mit „Guernica“ machte sich Pablo Picasso sein eigenes Bild vom Krieg. mehr

24. April 2017

Solidarität und Gemeinsinn

Die VdK-Gemeinschaft Besigheim, Hessigheim, Ottmarsheim, Walheim und Gemmrigheim feierte in Gemmrigheim ihr 70-jähriges Bestehen. mehr

22. April 2017

Ein ganzer Bahnhof als Attrappe

Eine Scheinanlage des Stuttgarter Bahnhofs bei Lauffen und Abwehrstellungen drumherum sollten 1940 bis 1943 die alliierte Luftwaffe täuschen. Autor Günter Keller aus Hausen hat ihre Geschichte erforscht. mehr

07. April 2017

Gastspiel am Theater Ulm: Am Ende siegt die Liebe

Franz Ramls Hassler Consort und exzellente Gesangssolisten erobern mit Georg Friedrich Händels selten gespieltem Musikstück „Riccardo Primo“ das Theater Ulm. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo