Alles zur Organisation kab

06. Oktober 2017

Neues Projekt für Ausbildung von Jugendlichen in Uganda

Die Munderkinger Bumula-Initiative hat in einer Versammlung den Aufbau eines Ausbildungszentrums in Bukoto mit Zimmerei und Näherei beschlossen. Es startet im Frühjahr. mehr

Lange Tafel gegen die Altersarmut

Mit einer langen Tafel auf dem Marktplatz in Göppingen will die KAB  am 7. Oktober auf Altersmut aufmerksam machen. mehr

16. März 2017

Arbeit mit komplettem Vorstand

Die KAB in Thalfingen hat zurzeit 39 Mitglieder und setzt sich auf vielen Gebieten sozial ein. mehr

15. März 2017

KAB feiert 2018 das 60jährige Bestehen

Wilhelm Hess wurde bei der Hauptversammlung der 37 Mitglieder zählenden KAB Munderkingen für 40-jährige Tätigkeit mit zwei Ehrennadeln ausgezeichnet. mehr

13. März 2017

Neue Ideen zur Zukunft der Rente

SPD-Landeschefin Leni Breymaier hat bei der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung kontrovers zur gesetzlichen Altersvorsorge referiert. mehr

26. April 2016

KAB Senden: Viel auf den Weg gebracht

Sie setzen sich beispielsweise für Asylbewerber ein und treiben den Weltladen um: Die Mitglieder der KAB in Senden stellen so einiges auf die Beine. mehr

08. Dezember 2015

Zeichen der Solidarität

"Es ist schön, dass Außenstehende an uns denken und wir nicht allein sind mit unseren Problemen", sagte ein Bosch-Rexroth-Beschäftigter, der seit 41 Jahren an jeden Arbeitstag 35 Kilometer in die Firma fährt. mehr

24. Juni 2015

Keine Scheu vor heißen Themen

Die katholische Lehre kommt dank Papst Franziskus auf den Prüfstand der Laien. Bei "Hören! Was Familien sagen" kann jeder mitdiskutieren. mehr

20. Juni 2015

20 Jahre Weltladen in Senden - Mehr engagierte Mitarbeiter erwünscht

Vor 20 Jahren verkauften Frauen auf dem Sendener Pfarrfest zum ersten Mal "faire" Waren. Jetzt feiert der Weltladen Senden seinen 20. Geburtstag. mehr

20. Mai 2015

KAB: Beten statt Bahnfahren

Wenn die Züge still stehen, bleiben vielleicht auch manches Schäfchen mehr zu Hause: Kirchenvertretern wäre der neunte Lokführerstreik der Gewerkschaft GDL kein Dorn im Auge, wenn er auch an Pfingsten weitergeht. mehr

08. April 2015

Verkaufssonntag: Wegener Straße bleibt außen vor

Jetzt ist es amtlich. Und es fehlt nur noch die Zustimmung durch den Neu-Ulmer Stadtrat, der in dieser Sache am nächsten Mittwoch, 15. April, beraten wird. Die Händler in der Wegener Straße dürfen sich am ersten verkaufsoffenen Sonntag in Neu-Ulm, am 3. Mai, nicht beteiligen. mehr

04. März 2015

Katholische Arbeitnehmerbewegung plant Kreuzgang zum Frauenberg

Über den Stand der Uganda-Hilfe hat Ottmar Roth in der Versammlung der KAB Munderkingen berichtet. Für Sonntag ist der Kreuzgang geplant. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo