Alles zur Organisation fraunhofer gesellschaft

08. Oktober 2016

Fahrzeuglampen: Nachtfahrt wie bei Tageslicht

Halogen oder Xenon, LED oder Laser - Autofahrer haben beim Licht heute eine breite Auswahl. Die Branche ist sich aber einig, wohin die Reise geht. Ein deutscher Forschungsverbund hat jetzt einen neuen Scheinwerfer gebaut, der Nachtfahrten bald sicherer machen soll. mehr

04. Juli 2016

Fertighaus Weiss zählt zu den 100 fortschrittlichsten Firmen Deutschlands

Zum 23. Mal wurden die TOP 100 ausgezeichnet, die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die Fertighaus WEISS GmbH gehört in diesem Jahr zu dieser Innovations-Elite mehr

30. Juni 2016

MBS Sulzbach-Laufen unter den „Top 100“ der Republik

Das Sulzbach-Laufener Unternehmen MBS zählt zu Deutschlands Innovationselite – und wurde nun von Ranga Yogeshwar geehrt. mehr

23. Mai 2016

International Police Association feiert Jubiläum

IPA? Schon mal gehört? Vielleicht. Biertrinker kennen die Abkürzung von Indian Pale Ale, dem trendigen, stärker eingebrauten Bier mit hohem Alkoholgehalt. mehr

30. April 2016

Mensch in Roboterhülle

Oft ist es der Rücken, der bei Menschen, die körperlich arbeiten, früh schlapp macht. Ein Exoskelett könnte helfen, so etwas zu verhindern. mehr

26. Februar 2016

Fraunhofer: Uni will Institut in Ulm ansiedeln

Ein Fraunhofer-Institut für Ulm: Dieses Ziel verfolgt ein Konzeptpapier von Uni, Hochschule und IHK. Dass die örtliche CDU das Ansinnen bereits publik gemacht hatte, finden die Initiatoren nicht ganz glücklich. mehr

13. Februar 2016

Uni, Hochschule und IHK wollen Fraunhofer-Institut ansiedeln

Ein Fraunhofer-Institut für Ulm: Dieses Ziel verfolgt ein Konzeptpapier von Uni, Hochschule und IHK. Dass die örtliche CDU das Ansinnen bereits publik gemacht hatte, finden die Initiatoren nicht ganz glücklich. mehr

08. September 2015

Das sechste Gipfeltreffen der Weltmarktführer in Hall wirft seine Schatten voraus

Walter Döring, Gründer und Mitveranstalter des Gipfeltreffens in Hall, ist in regem Austausch mit dem deutschen Botschafter in Washington. Doch es ist nicht klar, ob Peter Wittig im Januar nach Hall kommt. mehr

23. April 2015

Ein Code begleitet den Rohling zum Werkzeug

Beim Maschinenbauer Trumpf werden im Zeitalter von Industrie 4.0 nicht nur Menschen und Maschinen vernetzt. Auch Bauteile werden in diese Kette eingegliedert. "Dot Matrix Code" heißt die Technologie. mehr

04. März 2015

Mehr Steuergelder für die Forschung

Die Forschungsinstitute im Land bekommen mehr Geld. Sie sind der Transmissionsriemen zwischen Universität und industrieller Produktion. mehr

05. Dezember 2014

Trumpf-Seniorchef Leibinger (84) im Gespräch über seine späte Promotion

An Würdigungen und Ehrungen bis hin zum Prof. Dr. h.c. fehlte es dem Ditzinger Ausnahme-Unternehmer Berthold Leibinger nicht. An einer Promotion aber schon. Die hat der 84-Jährige jetzt nachgeholt. mehr

02. November 2014

Helmholtz-Institut für Energiespeicherung am Oberen Eselsberg eröffnet

Ulm hat jetzt auch ein Helmholtz-Institut – und zwar eines für Elektrochemische Energiespeicherung. Der 12 Millionen Euro teure Neubau, der rund 100 Wissenschaftlern Platz bietet, ist jetzt eröffnet worden. Mit einem Kommentar von Rudi Kübler mehr

20. Oktober 2014

"Die Quote ist ein Armutszeugnis"

Warum gibt es nicht mehr Frauen in Führungspositionen? Dieser Frage ging eine Podiumsdiskussion im Rahmen der Frauenwirtschaftstage nach. Gastgeber war die WMF AG in Geislingen. mehr

16. Oktober 2014

CDU: Grün-Rot zu zögerlich bei Digitalisierung

Die CDU im Land hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) vorgeworfen, die geplante Digitalisierung nicht ambitioniert genug anzugehen. Erstmals bot Guido Wolf dem Regierungschef im Parlament Kontra. Mit einem Kommentar von Roland Muschel mehr

06. Oktober 2014

Diskussion bei WMF: Wandel der Firmenkultur

"Unternehmenskultur im Wandel" lautet der Titel einer öffentlichen Podiumsdiskussion, die am Freitag, 17. Oktober, bei der WMF stattfindet. mehr

09. September 2014

Ulm wird einer der Standorte eines Forschungskonsortiums

Die Wissenschaftsstadt soll profitieren von der Schaffung einer milliardenschweren europäischen Metall-Forschungseinrichtung. In Ulm werde die Außenstelle eines Fraunhofer-Instituts eingerichtet, hieß es am Montag. Mit einem Kommentar von Hans-Uli Thierer. mehr

20. Mai 2014

Forscher schlagen Alarm

Die Wissenschaft schlägt Alarm. Gemeinsam fordern deren Spitzenorganisationen Bund und Länder auf, die Blockade bei der Finanzierung von Hochschulen und Forschungseinrichtungen aufzugeben mehr

15. Januar 2014

EU-Hightech-Transfer-Agentur: CDU sieht Ulm als Drehscheibe für Techno-Transfer

Die Einrichtung einer EU-Hightech-Transfer-Agentur sollte nach Ansicht der CDU-Rathausfraktion eines der nächsten Ziele der Wissenschaftsstadt Ulm sein. Diese Agentur könnte Ausgangspunkt werden zur Bewältigung vieler Probleme im Donauraum, die in den Bereichen mit jedem Flusskilometer Richtung Südosten anwachsen. mehr

10. Dezember 2013

Schwabenbund könnte beim Ausbau der DH helfen

Seit jeher schon ist der Kreis Heidenheim im Regionalverband Ostwürttemberg verortet, hat sich mit seinem Beitritt zum Schwabenbund nun aber auch in Richtung Süden geöffnet: Wovon sich Landrat Thomas Reinhardt ganz konkreten Mehrwert verspricht. mehr

29. November 2013

Schwabenbund will wachsen und doch schlank bleiben

Er ist erst 18 Monate alt und strotzt vor Selbstbewusstsein: Der Schwabenbund, in dem sich 19 Regionalverbände, Städte, Kreise und Kammer zusammengetan haben, will eine starke ländliche Kraft schaffen. mehr

12. Juli 2013

Innovation tief eingeprägt

Die Firma Borries Markier-Systeme GmbH aus Pliezhausen erhielt jetzt in Berlin das Innovationssiegel "Top 100" und zählt damit zu den innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes. mehr

04. Juli 2013

Wissenschaftsschiff legt in Lauffen an: "Alle Generationen in einem Boot"

Das Ausstellungsschiff "MS Wissenschaft" legt auf seiner Tour durch Deutschland und Österreich vom 9. bis 11. Juli und am 14. Juli an der Schleuse in Lauffen an. mehr

16. April 2013

NOTIZEN vom 16. April 2013

Stihl-Preis an Bullinger Stuttgart - Der langjährige Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, Professor Hans-Jörg Bullinger, erhält den Hans-Peter-Stihl-Preis 2013. Das teilte das Forum Region Stuttgart gestern mit. mehr

21. September 2012

Elring-Klinger AG ist Partner bei "SafeBatt" Entwicklung sicherer Lithium-Ionen-Batterien

Elring-Klinger beteiligt sich am Forschungskonsortium "SafeBatt", das an der Weiterentwicklung sicherer Batterietechnologie arbeitet. mehr

01. August 2012

Kreativität im Mittelstand

Mit Preisgeldern von insgesamt 50 000 Euro schreiben die Volksbanken und Raiffeisenbanken des Landes Baden-Württemberg für das Jahr 2013 erneut den "VR-Innovationspreis Mittelstand" aus. mehr

05. Juni 2012

Land: Initiative für Fraunhofer wird fortgesetzt

Die Fraunhofer-Forschungsstandorte Freiburg, Stuttgart und Mannheim werden weiter ausgebaut: In Kürze schon soll das Kabinett über den von Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) und dem Präsidenten der Fraunhofer-Gesellschaft, Hans-Jörg Bullinger erarbeiteten Vorschlag entscheiden, in den... mehr

24. Mai 2012

Tüftler wecken die Neugier

Facharbeiter und Ingenieure sind das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Besucher aus USA und Japan interessieren sich diese Woche für das Erfolgsrezept der heimischen Verpackungsmaschinenbauer. mehr

21. Mai 2012

Gesunder Branchenmix

Die Sägeindustrie ist in Sulzbach-Laufen zu Hause wie viele innovative Betriebe, Werkzeug- und Maschinenbauer, zahlreiche Handwerkerbetriebe, erfolgreiche Existenzgründer - und die Hansen-Gruppe. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo