Alles zur Organisation deutsche botschaft

08. Oktober 2016

Der lange Weg nach Bönnigheim

Der syrische Flüchtling Sabri Al Jabir ist vor einem Jahr als einer der ersten in einer Halle in Bietigheim untergekommen. Jetzt lebt er in Bönnigheim – und plant dort die Zukunft mit seiner Familie. mehr

06. September 2016

Von Stetten darf den türkischen Nato-Stützpunkt Incirlik noch nicht besuchen

Die Tore des NATO-Stützpunkts im türkischen Incirlik sind für Christian von Stetten geschlossen. Er hofft, dass das Besuchsverbot aufgehoben wird. mehr

30. August 2016

Christian von Stetten im Sommerinterview: "Burka ist Symbol der Frauenfeindlichkeit"

Burkaverbot, Jahrhundertfehler, Grenzkontrolle: Der CDU-Bundestagsabgeordnete plädiert für schärfere Sicherheitsgesetze. Den Ausbau der A 6 sieht er ab 2020. mehr

27. August 2016

Seit über zwei Jahren kämpft Gerhard Puschner um seine vietnamesische Verlobte

Sie war zu Besuch bei ihrer Cousine in Aalen. Da hat Gerhard Puschner aus Buch die Vietnamesin Nguyen Thi Ly kennengelernt. Die beiden haben sich verliebt und wollen heiraten. mehr

16. August 2016

Leben im größten Flüchtlingscamp des Nahen Ostens

Ist das noch ein Lager oder schon eine Stadt? Im jordanischen Flüchtlingslager Zataari leben 80 000 Menschen. Manche seit Jahren. Für die einen ist Zataari ein Gefängnis, für andere ein neues Zuhause. mehr

12. August 2016

Bombenserie erschüttert Thailands Touristenziele - Deutsche verletzt

Am Geburtstag von Königin Sirikit gehen in Thailand mehrere Bomben hoch. Es gibt Tote und Verletzte. Auch Urlauber sind betroffen, darunter mehrere Europäer. Noch gibt es zu den Urhebern eher Vermutungen. mehr

Thailand: Bei Anschlägen verletzte Ausländer aus vier Staaten

Die Sprengsätze detonierten am Geburtstag von Thailands Königin Sirikit. Ziel der koordinierten Anschläge waren Touristenhochburgen. Nach Polizeiangaben sind Ausländer aus vier Staaten verletzt worden. mehr

Bombenserie erschüttert Thailand - Mindestens vier Menschen sterben

Die Sprengsätze detonierten am Geburtstag von Thailands Königin Sirikit. Ziel der koordinierten Anschläge waren Touristenhochburgen. Wer steckt dahinter? mehr

Drei Tote und Dutzende Verletzte bei Bombenserie in Thailand

Eine Bombenserie mit mindestens drei Toten und Dutzenden Verletzten erschüttert Thailand. mehr

Bombenserie erschüttert Thailand - Drei Tote und Dutzende Verletzte

Thailand steht nach einer Reihe von Bombenexplosionen unter Schock. Mindestens drei Menschen sind nach ersten Berichten ums Leben gekommen. Unter den vielen Verletzten sind auch ausländische Touristen. mehr

Schulterschluss im Land: Flüchtlinge sollen schneller Zugang zum Arbeitsmarkt bekommen

Zuwanderer haben als Unternehmer in Deutschland zwischen 2005 bis 2014 mehr als eine Million Arbeitsplätze geschaffen. Das hat eine Studie der Bertelsmann-Stiftung ergeben. mehr

11. August 2016

Eine Tote und 22 Verletzte bei Explosionen in Thailand

In einem beliebten Urlaubsort in Thailand kommt es in der Nacht vor einem langen Wochenende in dem Land zu Explosionen. Mindestens eine Frau stirbt, 22 werden verletzt. mehr

03. August 2016

Ultimatum für die Hochstaplerin

Bis heute Abend soll Petra Hinz (54), die ihren Lebenslauf fälschte, ihr Bundestagsmandat niederlegen. Das fordert ihr SPD-Unterbezirk in Essen. mehr

02. August 2016

Türkei bestellt deutschen Gesandten ein

Der Ton zwischen Ankara und Berlin wird rauer. Nach der Pro-Erdogan-Demo in Köln hat die Türkei den deutschen Gesandten einbestellt. Auch das Thema Visumfreiheit birgt Konfliktstoff. mehr

27. Juli 2016

Türkei-Reise: Doppelstaatler müssen aufpassen

Die Türkei betrachtet Deutsch-Türken vor allem als Türken. Deshalb warnt das Auswärtige Amt Reisende mit deutschen und türkischem Pass bei Reisen zur Vorsicht. mehr

25. Juli 2016

Bildung als Mittel gegen den Terror

Hochkarätig besetzt war am Samstag das Podium in der Ludwigsburger Waldorfschule. Es ging um die Frage, ob die Flüchtlingskrise in den Herkunftsländern gelöst werden kann. mehr

Murrhardt erhält die Ehrenplakette des Europarates und feiert 50 Jahre Partnerschaft

Die Bürgermeister aus Murrhardt und ihrer französischen Partnerstadt Château-Gontier unterstrichen damit, dass sie die 50 Jahre währende Freundschaft ihrer Städte fortführen möchten. mehr

17. Juli 2016

Türkische Führung reagiert mit harter Hand auf Putschversuch

Nach dem Scheitern des Umsturzversuchs in der Türkei greift der Staat rigide gegen Militärs und Richter durch. Präsident Erdogan spricht von "Metastasen" und "Viren" - und sogar von der Todesstrafe. Nicht nur Kanzlerin Merkel ermahnt Ankara zur Mäßigung. mehr

16. Juli 2016

Putschversuch in der Türkei: Zahl der Toten steigt auf 265

Weit über 200 Tote und 1000 Verletzte: Der Versuch eines Putsches in der Türkei hat einen blutigen Ausgang genommen. Nach Angaben der Regierung konnte der Umsturz abgewehrt werden. Unterdessen wurde bekannt, dass fast 3000 Richter abgesetzt wurden. mehr

15. Juli 2016

Chile-Reise: Gauck und die Colonia Dignidad

In Chile setzt sich Bundespräsident Gauck nicht nur mit den Gräueln der Militärdiktatur auseinander. Es gibt auch einen deutschen Anteil am Horror: die Colonia Dignidad. mehr

19. Juni 2016

Schritt für Schritt Gutes tun

Sie liefen nicht um ihr eigenes, aber um das Leben anderer: So viele Läufer wie noch nie waren gestern bei Steps for Life dabei. mehr

18. Juni 2016

Reinhold Kett (67) aus Kreßberg bekommt das Bundesverdienstkreuz

Große Auszeichnung für Reinhold Kett aus Leukershausen. Landrat Gerhard Bauer übergab ihm am Donnerstag das Bundesverdienstkreuz am Bande. mehr

15. Juni 2016

Deutscher EU-Botschafter verlässt Türkei

Eine Redewendung könnte dem deutschen EU-Botschafter in Ankara zum Verhängnis geworden sein. Er wird seinen Posten in Ankara aufgeben. mehr

04. Juni 2016

Steinmeier würdigt Opfer argentinischer Militärdiktatur

Beim Besuch des deutschen Außenministers in Argentinien dreht sich viel um die dunkle Vergangenheit: Die Jahre der Militärdiktatur, während derer auch Deutsche ermordet wurden. Der Außenminister gibt Fehler zu – aber das ist manchen nicht genug. mehr

24. Mai 2016

Köpfe, Klatsch, Kurioses

Lauter Ulmer in Rom Alle Wege führen nach Rom. Und dort wiederum führen alle Wege in die deutsche Botschaft am Vatikan und in die Barockkirche St. Ignazio - zumindest für einige Ulmer, die unabhängig voneinander in der italienischen Hauptstadt waren und doch kaum voneinander loskamen. mehr

12. Mai 2016

Knabenchor singt in Südamerika

Neun Tage, acht Konzerte und 40 Sänger am anderen Ende der Welt. Der Knabenchor capella vocalis macht eine Konzertreise nach Argentinien. mehr

22. April 2016

Bürgermeister in Rom

Etliche Bürgermeister aus dem Alb-Donau-Kreis waren in der vergangenen Woche für mehrere Tage in Rom und haben auch den Papstsegen erhalten. mehr

18. April 2016

Wo warst du, Ahmed?

Es war ein Fehler. Das wurde Ahmed Yahya klar, als er vor dem Haus im Ulmer Stadtteil Böfingen stand, in dem er einst zusammen mit seinen Eltern und Geschwistern gelebt hat. Er war neugierig gewesen, ob er vertraute Gesichter entdecken würde. mehr

05. April 2016

Busunglück in Kuba: Tödliches Ende einer Rundreise

Ein österreichischer Tourist und der Fahrer sind ums Leben gekommen, als ein Reisebus auf dem Weg in die Kolonialstadt Trinidad im Süden der Karibikinsel Kuba mit einem Lastwagen zusammengestoßen ist. mehr

04. April 2016

Deutsche auf Kuba verunglückt

Ein Reisebus mit deutschen und österreichischen Touristen ist in Kuba verunglückt. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo