Alles zur Organisation cdu

16. Oktober 2017

SPD jagt CDU in den Wahlkreisen 22 Direktmandate ab

Die SPD hat der CDU bei der Landtagswahl in Niedersachsen 22 Direktmandate abgenommen. Dem neuen Landtag werden 55 SPD-Abgeordnete angehören, die alle über die Erststimmen in ihren Wahlkreisen ins Parlament eingezogen sind. mehr

SPD triumphiert in Niedersachsen

Die SPD ist klarer Gewinner der Landtagswahl in Niedersachsen, die CDU nur noch an zweiter Stelle. Rechnerisch sind verschiedene Koalitionen möglich. mehr

SPD triumphiert in Niedersachsen

Die SPD ist klarer Gewinner der Landtagswahl in Niedersachsen, die CDU nur noch an zweiter Stelle. Rechnerisch sind verschiedene Koalitionen möglich. mehr

CDU-Bezirksparteitag: Thomas Bareiß weiter fest im Sattel

Der wiedergewählte Bezirksvorsitzende Thomas Bareiß schwankt beim CDU-Bezirksparteitag in Geislingen zwischen Demut und Angriff. mehr

14. Oktober 2017

Richtungsstreit in Südwest-CDU: Kritik an Hagels „Alleingang“

Mit scharfer Kritik reagiert die Landeschefin der Frauen-Union, Inge Gräßle, auf das das Positionspapier von CDU-Generalsekretär Manuel Hagel. mehr

Niedersachsen-Wahl: Offenes Rennen um Platz eins

Im Endspurt des Wahlkampfs in Niedersachsen hat Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) deutlich aufgeholt. Er könnte seinen CDU-Herausforderer Althusmann doch noch schlagen. mehr

Bundestagswahl „Das war ein Aufschrei der Nicht-Gehörten“

Warum die CDU mehr als zehn Prozent ihrer Wähler verloren hat. Eine Analyse von Wolfgang von Stetten und Katrin Heinritz. mehr

13. Oktober 2017

CDU-Stadtverband Haigerloch bilanziert Bundestagswahl

Eine Nachlese zur Bundestagswahl gab es in der Hauptversammlung des CDU-Stadtverbandes Haigerloch. mehr

Kein Nachkarten

Dass der Ulmer Gemeinderat den CDU-Antrag auf zweite Lesung des Bebauungsplans Friedrich-Ebert-Straße abgelehnt hat, ist richtig. Er klang zu sehr nach Nachkarten. mehr

Keine erneute Debatte über Fahrspuren in der Friedrich-Ebert-Straße

Der Ulmer Gemeinderat hat den Bebauungsplan Friedrich-Ebert-Straße beschlossen. Der Antrag der CDU, erneut über die Fahrspuren am Bahnhof zu diskutieren, wurde abgelehnt. mehr

12. Oktober 2017

CDU-General Hagel schreibt „Weckruf“ an Merkel

Die Verluste der Union bei der Bundestagswahl nimmt Südwest-Generalsekretär Manuel Hagel zum Anlass für einen Weckruf: Die CDU soll wieder konservativer werden. mehr

Eisenmann für flexiblere Betreuung der Schüler

Die grün-rote Landesregierung wollte die gebundene Ganztagsschule zum Standard entwickeln. Grün-Schwarz sagt jetzt: Flexibilität ist Trumpf. mehr

11. Oktober 2017

Die Stärksten sitzen sich gegenüber

Warum wer wo sitzt, das weiß im Sachsenheimer Gemeinderat offenbar keiner so genau. mehr

Wer wo warum sitzt

Im Bundestag will die FDP partout nicht neben der AfD sitzen. Im Landkreis verlaufen die Sitzverteilungen in aller Regel ruhiger. Ein Blick in den Kreistag und in Gemeinderäte. mehr

10. Oktober 2017

Jamaika-Koalition: Unionsparteien machen Weg für Sondierung frei

Die Unionsparteien haben sich in der Frage der Flüchtlingspolitik zusammengerauft. Jetzt gehen die Einladungen zu Sondierungsgesprächen mit möglichen Partnern raus. mehr

09. Oktober 2017

Grüne kündigen Widerstand gegen Zuwanderungspläne der Union an

Der Unionsstreit um die „Obergrenze“ ist vorerst beigelegt - aber der nächste Krach ums Asylrecht steht schon bevor. Denn jetzt müssen CDU und CSU die Jamaika-Partner überzeugen. mehr

Zeitplan für Jamaika-Gespräche steht

Zuwanderung begrenzen - aber wie? Die Union hat sich auf einen Kompromiss geeinigt. Die CSU feiert ihn als „Obergrenze“. Die Grünen sind verschnupft. mehr

30. September 2017

Koalition: CSU warnt FDP und Grüne vor „Beuteverteilung“

Noch gibt es nicht einmal Sondierungen, schon wird unter Union, FDP und Grünen über Kabinettsposten geschachert. Der CSU passt das nicht. mehr

29. September 2017

Barthle erhält Vertrauen der Kollegen

Norbert Barthle ist wieder stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landesgruppe. mehr

OB Till zum Abschneiden der AfD: „Müssen Ängste sehr ernst nehmen“

In einigen Wahlbezirken hat die AfD überdurchschnittlich stark abgeschnitten. OB Till sieht die CDU in der Pflicht. mehr

28. September 2017

Schäuble verlässt das Finanzministerium - und wird Parlamentspräsident

Seit 2009 war er Finanzminister: Wolfgang Schäuble kennt viele Top-Ämter. Jetzt soll er Bundestags-Präsident werden. Und ist wohl nicht unglücklich damit. mehr

Erste Schritte zur Jamaika-Koalition

Jamaika ist die einzige Hoffnung in Berlin. Die Parteien stecken erste Positionen ab. Neu ist die Idee, den Koalitionsausschuss aufzuwerten. mehr

27. September 2017

„Isch over“: Schäuble wechselt ins zweithöchste Amt

Kanzleramts- und Fraktionschef, zweimal Innenminister, seit 2009 Finanzminister: Schäuble kennt nahezu alle Top-Ämter. Jetzt soll er Bundestags-Präsident werden. Und ist wohl nicht unglücklich damit. mehr

26. September 2017

Unionsfraktion: Kauder mit Stimmenverlust im Amt bestätigt

Der CDU-Politiker Volker Kauder ist mit einem Dämpfer als Vorsitzender der Unionsfraktion wiedergewählt worden. mehr

Umfrage: Junge Wähler halten wenig von Schwarzgelbgrün

Eine Dreierkoalition aus Konservative, Liberalen und Ökopartei sehen viele junge Wähler skeptisch – so das Resultat einer Straßenumfrage. mehr

SPD trotz Verlusten besser als im Land

Nur 31,9 Prozent der Zweitstimmen – lediglich 1949 (23,1)  und 1998 (30,9) schnitt die CDU in Gaildorf schlechter ab. mehr

Selbst am Neckar kann die CDU ihre Hochburgen nicht halten

Gienger führt in den Gemeinden des Neckartals zwar überall, doch seine Verluste betragen bis zu 16 Prozentpunkte. Grüne und FDP liegen deutlich vor der AfD. mehr

AfD im Landkreis Hall besonders stark

Wo verloren CDU und SPD besonders viele Stimmen, wo feierte die FDP ihr größtes Comeback, wo punkteten AfD, Grüne und Linkspartei? Ein Blick in unsere Kreisgemeinden. mehr

Satte Gewinne – und satte Verluste

Wahlanalyse I: Altkreis Crailsheim: Die CDU punktet in Stimpfach, die SPD in Gerabronn und die AfD in Fichtenau. Grüne und FDP fahren in Langenburg ihre besten Ergebnisse ein. mehr

25. September 2017

AfD-Hochburg Heilbronn: Der Neid der Spätaussiedler

Heilbronn war lange in der Hand der CDU, jetzt hat die AfD dort ihr landesweit bestes Ergebnis geholt – und viele zeigen auf die Spätaussiedler. Eine Spurensuche. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo