Alles zur Organisation bund

24. März 2017

Bartenbach vom Verkehr entlasten

Wenn der Kreis die Krettenhofstraße nicht saniert, will die Stadt Göppingen zumindest die Verkehrsführung ändern. Das Sträßchen selbst bliebe aber im jetzigen Zustand. mehr

23. März 2017

Richard Lutz ist neuer Bahnchef

Der Aufsichtsrat bestellt ihn für fünf Jahre zum Vorstandsvorsitzenden. Die Kontrolleure verlängern zudem die Verträge von Personenverkehrsvorstand Berthold Huber und Ronald Pofalla. mehr

Schluss mit dem Rumpeln

Straßensanierung: Die Ortsdurchfahrt von Rot am See und Brettenfeld soll spätestens 2018 gerichtet werden. Die Randsteine sind dann Geschichte. mehr

21. März 2017

Im Einsatz für den Mauersegler

Dem BUND-Bezirksverband Stromberg-Neckartal wurde in Stuttgart der 18. Landesnaturschutzpreis überreicht. mehr

BUND-Ortsverband heißt jetzt „Unteres Filstal“

Der bisherige BUND-Ortsverband Reichenbach-Hochdorf will sich verstärkt im Kreis Göppingen engagieren. mehr

17. März 2017

Bund steckt 2,5 Millionen Euro in Kindertagesstätten

27 Kindertagesstätten im Landkreis Reutlingen können zukünftig verstärkt auf sprachliche Bildung setzen. mehr

Landrat übt Kritik: „Bund ist auf falschem Weg“

Deutschland macht mit hohen CO2-Emissionen Schlagzeilen.  Die Entwicklungen im Kreis  Göppingen behält der Klimaschutzbeirat im Auge. mehr

16. März 2017

Ausbau der Hauptstraße rückt näher

Ein neues Förderprogramm für die Erweiterung der nördlichen Hauptstraße in Pfaffenhofen nimmt die Wiederbelebung leerer Gebäude ins Visier. mehr

BUND: Biber und Pilz am Badesee

Der BUND Dietenheim/Balzheim vernichtet nicht nur Unkraut, er ist auch in viele andere Projekte involviert. Er hegt den Biber, pflegt Obstbäume und gräbt in Flüssen nach der orientalischen Zackenschote. mehr

15. März 2017

Finanzchef Rüdiger Lutz rückt auf: Ein Zahlenmensch wird Bahn-Chef

Gehandelt wurden einige Manager, er war nicht der Favorit. Union und SPD setzen beim neuen Bahnchef auf eine interne Lösung. In Richard Lutz tritt ein stiller Herr der Zahlen auf die große Bühne. mehr

An Ansehen deutlich gewonnen

Auf bis zu drei statt wie bisher auf zwei Schultern soll künftig der Vorsitz des BUND Kreisverbands Reutlingen ruhen. Die Satzungsänderung war Teil der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung, die am Sonntagnachmittag im Alten Rathaus stattfand. mehr

14. März 2017

Deggingen  tauscht Leuchten aus

57 LED-Leuchten sollen  die Straßenlaternen in Deggingen weiter auf Vordermann bringen. mehr

13. März 2017

Preis für BUND Stromberg

Umwelt- und Naturschutzminister Franz Untersteller hat heute (11.03.) in Stuttgart sechs Preisträgerinnen und Preisträgern den 18. Landesnaturschutzpreis der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg verliehen. Das Motto des mit insgesamt 20 000 Euro dotierten Preises lautete: „Naturoase Siedlung – aber natürlich!“. mehr

11. März 2017

Neues Gelände für KSK-Übungen bei Nagold

Bei Nagold sollen Elitesoldaten zukünftig Fallschirmsprünge trainieren können. mehr

Ganz großer Blumenstrauß für Hechinger Nabu

Der Nabu hat sein Silberjubiläum unter goldenen Vorzeichen gefeiert: Man ist anerkannt, engagiert sich mächtig und arbeitet bestens mit der Stadt zusammen. mehr

03. Februar 2017

Bund wehrt sich gegen Baumfällungen in Blaustein

BUND kritisiert, dass für eine Firmenerweiterung in Blaustein alte Buchen und Eichen gefällt werden sollen. mehr

29. Dezember 2016

Ulmer BUND fordert mehr Radverkehr

Geeignete Wege zum Radfahren zu bauen, reicht nicht, sagen die Umweltschützer. Es fehle noch an Infrastruktur. mehr

04. Juni 2016

Stadthaus: Das blaue Herz Europas retten

"Rettet das Blaue Herz Europas - wie Wasserkraftprojekte die Balkanflüsse zerstören", ist am Montag, 6. Juni, von 20 Uhr an das Thema im Stadthaus am Münsterplatz. mehr

02. Mai 2016

Dahlbender bleibt BUND-Chefin

Rückhalt für die alte und neue Landes-Chefin: Brigitte Dahlbender wurde von den rund 100 Delegierten des BUND Baden-Württemberg am Samstag einstimmig als Landesvorsitzende wiedergewählt. mehr

20. April 2016

Biber legt See an

Auf dem Grundstück des Bunds für Umwelt und Naturschutz (BUND) Dietenheim an dem Sträßchen von Regglisweiler zu den Kreuthöfen hat der dort gerne gesehene Biber den vermutlich längsten Biberdamm im Alb-Donau-Kreis gebaut. mehr

18. April 2016

Heutzutage ein Schäfer sein

Der Gächinger Schäfer Siegbert Lamparter ist ein Unikum: Unumwunden kritisierte er am Freitagabend in Berghülen Naturschützer, argumentierte gegen ihre Kritik und erzählte von seiner Art der Schafhaltung. mehr

08. April 2016

Wieder Ärger mit dem Artenschutz

Erneut hat die Bahn Probleme mit Eidechsen beim Großprojekt Stuttgart-Ulm. Eine Population bei Wendlingen bedrohe den anvisierten Baufertigstellungs-Termin 2021. Der BUND reagiert skeptisch. <i>Mit einem Kommentar von Fabian Ziehe: Immer auf die Echsen.</i> mehr

07. April 2016

Illertissen blüht am Samstag auf

Konzertierte Gemeinschaftsaktion für ein blühendes Illertissen: Am Samstag laden Stadt, Einzelhandel und Vereine zum ersten Saatgutmarkt und anderen Aktionen - auch in den bis zum Abend geöffneten Läden. mehr

24. März 2016

Landesverband des BUND zeichnet Ulmer Ortsverband aus

Die Ortsgruppe Ulm des BUND ist jetzt zum "Ortsverband des Jahres 2015" in Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Die Landesvorsitzende lobte vor allem die kreativen und kritischen Aktionen. mehr

22. März 2016

Trotz Alarms dicke Luft in Stuttgart

Der vierte Feinstaubalarm in Stuttgart dauert mit neun Tagen so lange wie noch nie seit der Einführung Anfang Januar. Bis Dienstagnacht, 24 Uhr, sind Autofahrer dazu aufgerufen, den Wagen stehenzulassen. mehr

Schüler bauen Nistkästen für Fledermäuse

Um im Biologieunterricht Vögel beobachten zu können, haben Schüler des Schubart-Gymnasiums Nistkästen gebaut. Der Haussperling bevorzugt beispielsweise einen Nistkasten mit großem Einflugloch. mehr

15. März 2016

Feinstaub: Ende des Alarms offen

Bereits zum vierten Mal in diesem Jahr sind Einheimische und Pendler zum freiwilligen Autoverzicht aufgerufen. mehr

14. März 2016

Erste Saatgut-Börse von Gartenfans im Weststadthaus

Ungewöhnliche Pflanzen wie wilde Möhre oder sibirischer Hauspaprika gefällig? Samen dafür boten Mitglieder der Initiative "Gemeinsam gärtnern in Ulm" an, bei der ersten Tauschbörse für Samen. mehr

10. Februar 2016

Moment mal: Alles für d'Katz

Eine Nadel in einem Heuhaufen zu finden, ist bekanntlich ein diffiziles Unterfangen. Umso mehr, wenn es keinen Beleg dafür gibt, dass der Heuhaufen, in dem man sucht, der richtige ist. Wer kennt das nicht? mehr

28. Januar 2016

Vereine bekommen mehr Geld

Eine stattliche Aufstockung der Vereinsförderung hat der Staiger Gemeinderat beschlossen. Zum Beispiel erhalten die Vereine künftig für jedes aktive Mitglied 16 Euro im Jahr, mehr als doppelt so viel wie bisher lediglich für Jugendliche bezahlt wird. Für Erwachsene gab es bislang weniger. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo