Alles zur Organisation bertelsmann stiftung

22. September 2016

Land startet Modellversuch: Schulunterricht mit Tablets

An vier Südwest-Gymnasien wird jetzt der Einsatz von Tablets im Unterricht erprobt. Bundesweit kümmern sich auch große Stiftungen um das digitale Lernen. mehr

19. September 2016

Eltern von Ganztagsschülern sind zufriedener

Ist die Ganztagsschule besser fürs Kind? Viele Eltern in Deutschland sehen das so. Zumindest bewerten Mütter und Väter, deren Nachwuchs länger betreut wird, die individuelle Förderung deutlich positiver. mehr

Neue Studie: Südwesten hinkt bei Ganztagsschulen hinterher

Erneut bescheinigt eine Studie Baden-Württemberg Nachholbedarf bei der Ganztagsschule. Nach dem "Bildungsmonitor 2016" sieht auch die Bertelsmann Stiftung in ihrer jüngsten Untersuchung den Südwesten unter den bundesweiten Schlusslichtern. mehr

13. September 2016

Kinderarmut: Satt und doch benachteiligt

Mehr Jungen und Mädchen wachsen unterhalb der Armutsschwelle auf. Diese Kinderarmut hat vor allem Folgen für die Bildungschancen der Kinder. mehr

12. September 2016

Kinderarmut im Südwesten wächst

Der Anteil von armen Kindern in Baden-Württemberg ist in den vergangenen Jahren gestiegen: 2011 lag die Quote von Kindern und Jugendlichen, die in Familien mit Hartz-IV-Bezug leben, noch bei 7,5 Prozent. mehr

31. August 2016

Bertelsmann mit Gewinnplus zum Halbjahr

Der Bertelsmann-Konzern wird transparenter und veröffentlich jetzt Halbjahreszahlen für alle Bereiche. Das Ergebnis zeigt: Was einmal zur dritten Umsatzsäule werden soll, steht noch ganz am Anfang. mehr

26. August 2016

Gütesiegel für Kitas

Im Ländle soll es laut der CDU-Landtagsabgeordneten Nicole Razavi den besten Personalschlüssel in Kindertageseinrichtung geben. mehr

22. August 2016

Interview mit Daniel Salemi

"Guten Morgen, Herr Bürgermeister." Wer von einer Jugendgang auf der Straße so angesprochen wird, ist angekommen. Daniel Salemi ist jetzt über 100 Tage im Amt. Eine Bilanz: mehr

12. August 2016

Studie: Migranten sind als Unternehmer Jobmotor in Baden-Württemberg

Unternehmer mit ausländischen Wurzeln haben sich in Baden-Württemberg zu einem Jobmotor entwickelt. Die Zahl der von ihnen geschaffenen Stellen hat sich vervierfacht. mehr

Schulterschluss im Land: Flüchtlinge sollen schneller Zugang zum Arbeitsmarkt bekommen

Zuwanderer haben als Unternehmer in Deutschland zwischen 2005 bis 2014 mehr als eine Million Arbeitsplätze geschaffen. Das hat eine Studie der Bertelsmann-Stiftung ergeben. mehr

Integration: Ein Masterplan wäre eine gute Sache

Vertreter von Wirtschaft und Kommunen fordern von der Regierung einen Masterplan, um Flüchtlinge zu integrieren. Das ist der richtige Weg, meint unsere Kommentatorin. mehr

11. August 2016

Studie: Migranten sind Jobmotor in Baden-Württemberg

Unternehmer mit ausländischen Wurzeln haben sich in Baden-Württemberg zu einem wichtigen Jobmotor entwickelt. Die Zahl der von ihnen geschaffenen Arbeitsplätze habe sich in einem Jahrzehnt fast vervierfacht, heißt es in einer am Donnerstag publizierten Studie der Bertelsmann-Stiftung. mehr

Studie sieht Migranten als Jobmotor für Deutschland

Mehr als nur Dönerbudenbesitzer: Als Unternehmer leisten Menschen mit Zuwanderungsgeschichte einen wichtigen Beitrag, sagt eine Studie. Immer öfter sind sie jenseits des Niedriglohnsektors aktiv - doch Einkommensunterschiede bleiben. mehr

Viele Alleinerziehende können die Rechte ihrer Kinder nicht durchsetzen

Fehlender Unterhalt für das Kind – viele Alleinerziehende können davon ein Lied singen. Oft geht der Staat in Vorleistung, aber auch er sieht das Geld nur selten wieder. mehr

09. August 2016

Krise: Auch im Landkreis professionalisiert sich die Arbeit mit Flüchtlingen und ihren Helfern

Im Landkreis werden Stellen aufgebaut, um Flüchtlinge und ihre Helfer zu betreuen. Denn Letztere übernehmen immer noch Aufgaben des Staates. mehr

IHK-Region Ulm bei Weiterbildung bundesweit spitze

Die Arbeitnehmer in der Region bilden sich überdurchschinttlich häufig weiter. Das geht aus aus einem Bericht der Bertelsmann-Stiftung hervor. mehr

05. August 2016

Flüchtlingsarbeit: Ehrenamt wird professioneller

Ehrenamtliche Arbeit wird immer professioneller, braucht aber weiter Unterstützung. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. mehr

30. Juli 2016

Netzwerk zur Förderung des Ehrenamts

Sich austauschen, Synergien nutzen und „der Vision einer schönen Engagement-Landschaft für die Ehrenamtlichen im Stadtgebiet ein Stückchen näher zu kommen“ ist das Ziel des Neu-Ulmer Netzwerks Ehrenamt. mehr

29. Juli 2016

Deutschland: „Verunsicherung wird weiter zunehmen“

Der Zusammenhalt in Deutschland ist gut, doch auch hier gibt es ein großes Konfliktpotenzial, sagt Andreas Grau von der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh. mehr

15. Juli 2016

Hofelich: Kreis holt bei Kinderbetreuung auf

„Der Kreis Göppingen hat bei frühkindlichen Betreuungs- und Bildungsangeboten aufgeholt“, erklärt der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD). mehr

14. Juli 2016

Welt von Erreichen der UN-Nachhaltigkeitsziele weit entfernt

Auf 17 Nachhaltigkeitsziele einigten sich die Mitglieder der Vereinten Nationen im vergangenen Jahr. Bis 2030 sollen so unter anderem Armut, Klimawandel und Diskriminierung bekämpft werden. Eine erste Studie zeigt nun: Der Weg ist noch weit. mehr

07. Juli 2016

Unterhalt bleibt oft aus

Alleinerziehenden reicht das Geld oft hinten und vorne nicht. Wenn dann noch der Unterhalt ausbleibt, was häufig passiert, ist Armut programmiert. <i> Mit einem Kommentar von Tanja Wolter</i> mehr

06. Juli 2016

Fehlender Unterhalt lässt Alleinerziehende in Armut rutschen

Allein mit Haushalt, Kindern und Beruf: Wer Kinder ohne Partner großzieht, hat es besonders schwer, die Familie zu ernähren. Bleiben dann auch noch Unterhaltszahlungen aus, ist Armut programmiert. mehr

05. Juli 2016

Bertelsmann legt Studie vor: Baden-Württemberg bei Weiterbildung führend

Wenig Interesse an Weiterbildung in Mecklenburg-Vorpommern, dagegen ein sehr großes Interesse in Baden-Württemberg. Eine Studie legt große regionale Unterschiede offen. mehr

04. Juli 2016

Baden-Württemberg führt bei Weiterbildungsquote

Gütersloh/Stuttgart (dpa/lsw) - Baden-Württemberg liegt bei den Weiterbildungsquoten im Vergleich der Bundesländer vorne. Bald jeder sechste Bürger im Südwesten (14,8 Prozent) belegt mindestens einmal im Jahr eine Weiterbildung wie einen Sprachkurs mehr

02. Juli 2016

Experten fordern auf Bildungsgipfel Ausbau digitaler Kompetenz

Beim Bildungsgipfel in Mannheim wird klar: Ob Digitalisierung und Kampf gegen Fachkräftemangel – es gibt noch viele Baustellen. mehr

30. Juni 2016

Studie: Betreuung im Südwesten so intensiv wie nirgendwo sonst

In baden-württembergischen Kindergärten kümmert sich eine Betreuungskraft im Schnitt um 7,3 Kinder – der beste Wert in Deutschland. Trotzdem wird Kritik laut. mehr

29. Juni 2016

Studie: Positiver Trend in Kitas

Je größer die Gruppe, desto geringer die individuelle Förderung: Der Betreuungsschlüssel in Krippe oder Kindergarten ist ein Qualitätsmerkmal. Nach einer Studie verbessert sich die Lage - aber nicht überall. mehr

Studie: Südwesten beim Betreuungsschlüssel Spitzenreiter

Nirgendwo in Deutschland haben Kita-Erzieher so viel Zeit für die individuelle Betreuung wie in Baden-Württemberg. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie der Bertelsmann-Stiftung hervor. mehr

26. Juni 2016

EU-Partner nehmen Druck von Cameron - Millionen für Exit vom Brexit

Im Königreich herrscht Katerstimmung - Millionen wollen den Brexit wieder rückgängig machen. Die Schotten sowieso. Die Regierung in London spielt auf Zeit. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo