Alles zur Organisation berlin

16. Oktober 2017

Reisekonzerne: Kurzfristig keine Preissprünge durch Air-Berlin-Aus

Noch bis Ende Oktober fliegt die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin. Dann ist Schluss. Reisende müssen aber zunächst nicht mit steigenden Preisen rechnen. mehr

Lufthansa übernimmt Teile von Air Berlin - Was Reisende wissen müssen

Air Berlin geht wohl bald zu großen Teilen an Lufthansa. Auf Details müssen Reisende aber wohl noch etwas warten. Die Wettbewerbshüter in Brüssel werden das Geschäft prüfen. Was Kunden aktuell wissen müssen. mehr

14. Oktober 2017

Mitarbeiter kämpfen um Jobs

Nach der Übernahme von Air Berlin durch Lufthansa warnen Verbraucherschützer und Verdi. mehr

Härtetest für Schwaben

Zusammen mit der Buchhandlung Schagemann und der Stadtbücherei veranstaltete die Kulturkneipe Häberlen eine Autorenlesung mit Tino Berlin. mehr

Regeners Lesepaß mit Tränengas

Nicht überraschend geht es auch in „Wiener Straße“ von Regener um einen Haufen schräger Typen im Berliner Kreuzberg, aber eben auch um ganz viel Kunst und die Selbstfindung in einem Kiez der sozialen Brüche und Extreme. mehr

13. Oktober 2017

Schwere Fehler im Fall Amri

Der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt wäre womöglich zu verhindern gewesen. Zu diesem Schluss kommt der Sonderermittler im Abschlussbericht. mehr

„Babylon Berlin“: Ein echtes Serienschwergewicht

Ist sie der Beginn einer neuen Ära für das deutsche Fernsehen? Die Erwartungen an die Serie „Babylon Berlin“ sind riesig. Zu Recht? mehr

VfB Friedrichshafen startet in die neue Bundesliga-Saison

Vergangene Runde vergaben die Bundesliga-Volleyballer des VfB Friedrichshafen den Matchball zum Meistertitel. Die Psyche wird daher diesmal eine größere Rolle spielen. mehr

Air Berlin: So wird die insolvente Fluglinie zerschlagen

Luftfahrt: Trotz der grundsätzlichen Einigung sind noch viele Fragen offen. 3000 Mitarbeiter werden direkt übernommen. mehr

12. Oktober 2017

Lufthansa übernimmt große Teile von Air Berlin

Es ist keine Überraschung: Vor allem der deutsche Marktführer Lufthansa kommt bei Air Berlin zum Zug. Konzernchef Spohr spricht von einem großen Tag. Fraglich ist, ob Easyjet den Rest bekommt. mehr

11. Oktober 2017

Vorwärts immer!

Komödie über einen ostdeutschen Schauspieler, der sich als falscher Erich Honecker ins Zentralkomitee der DDR einschleust, um das Leben seiner Tochter zu retten. mehr

10. Oktober 2017

Moment mal: Berlin sucht gutes Personal

Gutes Personal ist rar. Und wer „Verstärkung für unser Team“ sucht, darf keine Möglichkeit außer acht lassen – auch nicht das unterschätzte Gemeindeblättle. mehr

09. Oktober 2017

Fingierter Überfall: Verdeckter Hinweis führt zu Räuber

Zweiter Prozesstag im Fall des fingierten Überfalls auf einen Werttransporter: Ein Verdeckter Hinweis an die Polizei führte auf die Spur der Räuber. mehr

06. Oktober 2017

Sturm fegt über Deutschland – Frau stirbt

Wegen des Tiefs „Xavier“ in Norddeutschland ist eine Frau umgekommen. Der Zugverkehr kam vielerorts zum Erliegen, Flüge fielen aus, es gab schwere Schäden. mehr

Was Eberhard Gienger verdient

Was verdienen Abgeordnete? Welche Zahlungen erhalten sie außerdem? Das Beispiel Gienger (CDU). mehr

Eine Frage des Selbstvertrauens

Unicorns-Head Coach Jordan Neuman setzt auch im German Bowl auf die Siegermentalität seines Teams. mehr

02. Oktober 2017

100 000 Kunden gehen leer aus

Rund 100 000 Flugtickets der insolventen Air Berlin verfallen. Das Geld für die Flugtickets von Langstrecken geht in die Insolvenzmasse ein. mehr

01. Oktober 2017

Ratiopharm Ulm legt Kaltstart in die Saison hin

Mit einer 68:72-Niederlage sind die Ulmer Basketballer in die Bundesliga-Saison gestartet. Gegen Alba Berlin blieben dabei fast alle Ratiopharm-Spieler unter ihren Möglichkeiten. Und genau das lässt hoffen. mehr

30. September 2017

Ulmer Basketballer starten mit Niederlage in die Saison

Eins steht bereits nach der ersten Spieltag der Basketball-Bundesliga fest: Ratiopharm Ulm wird seinen Startrekord aus der vergangenen Saison mit 27 Siegen in Serie nicht einstellen können. mehr

Piloten drohen Einbußen von bis zu 30 Prozent

Air Berlin: Lufthansa lehnt direkte Übernahme ab. Cockpit-Personal muss sich neu bewerben. Andere Airlines bieten Flugkapitänen 21.000 Euro – pro Monat. mehr

29. September 2017

Falsche Hilfe

Durch den Wegfall von Air Berlin wird der Luftverkehrsmarkt gestört sein. Bald gibt es nur noch billige oder teure Flüge. Schuld hat auch die Regierung, meint Redakteur Thomas Veitinger. mehr

28. September 2017

In der CSU zeichnet sich ein Machtkampf um den Vorsitz ab

Die CSU-Landtagsfraktion in München gibt Horst Seehofer erst einmal Rückendeckung. Doch die eigentlich kritischen Wochen stehen dem CSU-Chef erst noch bevor. mehr

Münz kündigt Petry die Freundschaft

Der Göppinger AfD-Bundestagsabgeordnete will in seiner Fraktion bleiben. mehr

27. September 2017

Seehofer geht zum lautstarken Gegenangriff über

Zwei Tage haben die Kritiker des CSU-Chefs nach der Pleite bei der Bundestagswahl ihre Messer geschärft. In der mit Spannung erwarteten Fraktionssitzung kommt es dann aber ganz anders. mehr

Klangdom und tönender Schmerz: das Musikfest Berlin

Das Musikfest Berlin überzeugt programmatisch und mit grandiosen, vielfältigen Konzerten, mit Klangdom und tönendem Schmerz. mehr

26. September 2017

Glemser Team in Berlin

Das Laufteam des TSV Glems beendet seine Mission #RoadtoBerlin äußerst erfolgreich. Daniel Noll verbessert sogar seine Bestzeit aus dem vergangenen Jahr. mehr

Volksentscheid bringt Berlins Spitze unter Druck

Die Mehrheit der Berliner will, dass der Flughafen in Betrieb bleibt. Das war so nicht vorgesehen. mehr

Wahlausgang: „Ziemlich beschissen“

Annette Sawade meint, die SPD hätte die Niederlage nicht verdient. Die Grünen wollen Inhalte vor Ämter setzen. Christian von Stetten hadert mit den Fehlen in der Flüchtlingspolitik. mehr

25. September 2017

Air Berlin soll 350 Millionen bringen

Noch sind im Bieterrennen um Air Berlin nicht alle Probleme ausgeräumt. Klappt der Verkauf, könnte er bis zu 350 Millionen Euro bringen. mehr

Unicorns stehen wieder im German Bowl

Die Schwäbisch Hall Unicorns haben im Halbfinale gegen Kiel nur zu Beginn Probleme. Der verdiente 33:11-Erfolg lässt auch vor den German Bowl gegen Braunschweig hoffen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo