Alles zur Organisation IHK

Ulmer Gastronomen für vier Spuren in der Friedrich-Ebert-Straße

Für zwei Autospuren in der Friedrich-Ebert-Straße spricht sich die Ulmer Gastronomie und Hotellerie aus. Vor der Debatte am Dienstag erneuert auch die CDU ihre Haltung. mehr

 Lernen im Betrieb: Bei der Nacht der Ausbildung sollen sich Azubi und potenzielle Ausbildungsfirma finden.

"Nacht der Ausbildung": Mit dem Shuttle-Bus zum Arbeitgeber

Junge Menschen für eine Berufsausbildung zu begeistern und Firmen bei der Suche nach Nachwuchs zu unterstützen ist Ziel der "Nacht der Ausbildung". mehr

Geschäftsführer MIchael Kühn ist mit der Entwicklung des Fernsehsenders zufrieden..

Regio TV Schwaben ist seit zehn Jahren auf Sendung

Zur Medienlandschaft in Ulm gehört seit zehn Jahren auch der Fernsehsender Regio TV Schwaben. Das wird beim Jahresrückblick gefeiert. mehr

Russland – hier die Hauptstadt Moskau – ist ein vielversprechender Markt. Doch die Sanktionen erschweren auch für Unternehmen aus der Region seit einiger Zeit den Handel mit dem riesigen Land.  

Optimismus in schwierigen Zeiten

Über 10.000 Kilometer und elf Zeitzonen erstreckt sich der riesige Staat – schon die Geografie deutet auf das große Potenzial des russischen Markts hin. mehr

Chancen und Tendenzen bei der beruflichen Bildung

An Gymnasien soll besser über die Chancen einer beruflichen Ausbildung informiert werden. Dies wurde am Schulstammtisch in Göppingen diskutiert. mehr

Tourismustag bei der IHK

Der Tourismus ist längst im digitalen Zeitalter angekommen. Wie der Fremdenverkehr von der Digitalisierung profitiert, zeigt der Tourismustag der IHK am 7. Oktober in Stuttgart. mehr

26. September 2016

Bei Elektro Käufler informierten Inhaber Helmut Hirschle und sein Sohn Fabian über die Ausbildung.

Ausbildungsmesse in Allmendingen

Kleine, feine Ausbildungsmesse in Allmendingen Hunderte Interessierte kamen am Freitag zur sechsten Ausbildungsmesse in das Allmendinger Bürgerhaus. Gut kam auch der Tag der offenen Betriebe am Samstag an. mehr

24. September 2016

Altes Thema, neue Debatte: Bürgermeister Tim von Winning gestern dort, wo die Friedrich-Ebert-Straße verengt ist – erst mal baustellenbedingt.

Der Baubürgermeister und der Bahnhofsplatz

Tim von Winning stellt die Bahnhhofsplatz-Gestaltung zur Diskussion. Dadurch ist der Streit über die Ebert-Straße neu entfacht worden. Fragen an den Baubürgermeister. mehr

Tankst Du noch oder stromst Du schon? Um Elektromobilität geht es beim Aktionstag am 14. Oktober.

Aktionstag: Wie macht sich Ulm von fossilen Energien unabhängig?

Fossile Energie ist von Gestern: Mit einem Aktionstag am 14. Oktober will ein breites Bündnis den Ulmern Lust auf Elektromobilität machen. mehr

EU-Kommissar Günther Oettinger hat sich bei der Jubiläumsfeier von Zeller und Gmelin ins Goldene Buch der Stadt Eislingen eingetragen. Oberbürgermeister Klaus Heininger (r.) freut sich.  

Günther Oettinger macht sich bei Jubiläumsfeier von ZG für Europa stark

Zeller und Gmelin feiert den 150. Geburtstag. Beim Festabend warnte Günther Oettinger vor dem Populismus, der den Frieden in Europa gefährde. mehr

Hält eine Vermögensabgabe für sinnvoller: Lothar Lehner vom BVMW. 

Lothar Lehner: Staat gibt zu viel Geld aus

Bei der Erbschaftssteuer bleibt die heimische Wirtschaft skeptisch. Wirtschaftsfunktionär Lothar Lehner hält eine Vermögensabgabe für sinnvoller. mehr

Unternehmen richtig verkaufen

Veranstaltung zum „Unternehmensverkauf“ IHK informiert über richtige Gestaltung der Übergabe mehr

Familienunternehmen sind Rückgrat des Wohlstands in der Region

IHK-Präsident Christian O. Erbe begrüßt den Kompromiss zur Erbschaftsteuer. mehr

Kooperatives Studienmodell

Ab dem Ausbildungsjahr 2017 besteht bei der ELWEMA Automotive GmbH mit Sitz in Ellwangen-Neunheim die Möglichkeit, in nur fünf Jahren eine Doppelqualifikation zu erwerben. Das Kooperative Studienmodell kombiniert die Ausbildung zum Mechatroniker m/w (IHK) mit dem regulären Bachelorstudium „Mechatronik und Robotik“, sodass nicht zwischen Ausbildung oder Studium entschieden werden muss. Weitere Informationen zum kooperativen Studienmodell gibt es im Internet auf www.elwema.de. mehr

23. September 2016

Alexander Kulitz: Weniger präsent, aber musikalischer als sein Vater.

Alexander Kulitz im Interview

Alexander Kulitz, frisch gebackener Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren, im Kurzinterview. mehr

Erbschaftssteuer: IHK begrüßt Einigung

Die Industrie- und Handelskammer der Region Stuttgart begrüßt die Einigung zur Erbschaftsteuer. mehr

22. September 2016

Peter Kulitz. Foto: BWIHK/Archiv

IHK: Erbschaftsteuer-Kompromiss bringt Verlässlichkeit

Der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) hat nach dem geschlossenen Kompromiss zur Erbschaftsteuer-Reform weitere steuerliche Entlastung des Mittelstands gefordert. mehr

Die Straßenführung zwischen der Baustelle der Sedelhöfe und dem Ulmer Hauptbahnhof.

Stau befürchtet - Handel fordert vier Spuren am Bahnhof

Der Cityhandel hält den Rückbau von vier auf zwei Spuren am Bahnhof für einen Fehler.  Ein Gutachten des Rathauses dazu sei nicht nachvollziehbar. Mit einem Kommentar von Frank König: Ohne jede Not. mehr

Umweltminister Franz Untersteller war Gast im Albstädter Forum.

Landesumweltminister Franz Untersteller spricht in der IHK-Akademie Albstadt

Zur Energiepolitik des Landes Baden-Württemberg äußerte sich Umweltminister Franz Untersteller in der IHK-Akademie Albstadt. Auch Energieeffizienz in Unternehmen war ein Thema.   mehr

21. September 2016

Sie freuen sich über viele Besucher bei der Allmendinger Ausbildungsmesse: Walter Leichtle, Vorsitzender des Gewerbevereins, Carina Frenz, bei der Gemeinde federführend für die Messe verantwortlich, und Bürgermeister Robert Rewitz.

Klein, fein und informativ

20 Firmen und Institutionen sind bei der sechsten Allmendinger Ausbildungsmesse am 23. und 24. September im Bürgerhaus mit im Boot. Erstmals gibt es einen Bewerber-Check. mehr

20. September 2016

Voith-Azubis beenden Ausbildung mit Auszeichnung

56 Auszubildende haben ihre Ausbildung im Voith Training Center abgeschlossen. Darunter sind auch Auszubildende, die für ihre guten Prüfungsleistungen von der Industrie- und Handelskammer (IHK) ausgezeichnet werden. mehr

Christina Beck, erste weibliche Spitze des Wirtschaftsclubs Ostwürttemberg.

Christina Beck ist die erste weibliche Spitze des Wirtschaftsclubs

Christina Beck ist die erste weibliche Vorsitzende des Wirtschaftsclubs Ostwürttembergs. Wir sprachen mit ihr über Vorhaben und Ziele. mehr

Treffen für junge Unternehmer bei der IHK

Am  Montag, 26. September, findet bei der IHK eine „Young Business Network“-Veranstaltung statt. An diesen Tag wird es unter anderem Diskussionen geben mehr

Rosensteinviertel Testfeld  für Mobilität

Das künftige Rosensteinviertel soll nach Auffassung der IHK Region Stuttgart zu einem Testfeld für Mobilität werden. mehr

17. September 2016

Orientierung für Existenzgründer

Am Donnerstag, 22. September 2016, findet im Ludwigsburger IHK-Gebäude von 16:30 bis 19:30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema Existenzgründung statt. Im Rahmen dieser Orientierungsveranstaltung für potenzielle Existenzgründer erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die zentralen Themen Gründungsformalitäten und Rechtsformen, Businessplanerstellung, Finanzielle Gewerbeförderung, Buchführungsund Steuerpflichten sowie soziale Absicherung für Selbstständige. Das Teilnahmeentgelt beträgt 15 Euro. Anmeldung und weitere Informationen: Jessica Maly, Telefon 07141/122-1002, jessica.maly@stuttgart.ihk.de mehr

75 Jahre Boller Familienkelterei: von links Monika Fürnikl, Karin Stolz, Uli Stolz und Klaus Heitlinger beim Festabend in Jebenhausen.

Lob zum Firmenjubiläum Boller Fruchtsäfte

Mit einem Festabend und 150 Gästen feierten die Geschwister Stolz am heutigen Standort Jebenhausen das 75 jährige Bestehen ihres Familienbetriebs. mehr

16. September 2016

IHK-Analyse: Steigende Steuereinnahmen in der Region

Wenige Arbeitslose und eine gute wirtschaftliche Situation der Betriebe bescheren den Kommunen in der Region volle Kassen. Das geht aus der IHK-Haushaltsanalyse hervor. mehr

Kammern lehnen Fahrverbote ab

Industrie, Handel und Handwerk in Stuttgart lehnen Fahrverbote ab. Sie rechnen mit empfindlichen Einschnitten in der Wirtschaft. mehr

Sprechtag informiert über Förderungen

Die IHK Heilbronn-Franken organisiert am Donnerstag, 29. September,  im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) einen Sprechtag mit dem RKW Baden-Württemberg. mehr

15. September 2016

„Wirtschaft trifft Kommune“ im Naturwissenschaftlichen und  Medizinischen Institut zum gemeinsamen Gespräch (von links): Harald Herrmann, Christian O. Erbe, Barbara Bosch und Dr. Hugo Hämmerle.

Stadt zeigt ihre dynamische Seite

"Wirtschaft trifft Kommune": Einmal jährlich kommen Vertreter beider Seiten zum Meinungsaustausch zusammen. Gastgeber am Dienstagabend war das NMI. mehr