Zahnloser SSV Reutlingen bleibt zu Hause weiter sieglos und enttäuscht

Fußball, Oberliga: SSV Reutlingen verliert verdientermaßen mit 1:2 gegen die TSG Backnang, die über die gesamte Partie mehr Struktur und Torgefahr erkennen lässt. Nur 646 Zuschauer.

|
Bittere Enttäuschung gestern Abend beim SSV Reutlingen, Jubel bei der besseren TSG Backnang. Die Murrtäler holten sich verdientermaßen die drei Punkte an der Kreuzeiche. Foto: Baur  Foto: 

Fußball-Oberligist SSV Reutlingen bleibt zu Hause sieglos. Nach drei Spielen warten die Kreuzeichekicker weiterhin auf den ersten Sieg vor heimischen Rängen. Dem Remis zum Auftakt gegen den FV Ravensburg folgte das ernüchternde 0:3 gegen Astoria Walldorf II und gestern Abend vor nur noch  646 Zuschauern gab es abermals lange Gesichter an der Kreuzeiche. Neuling TSG Backnang sicherte sich noch nicht einmal unverdient die drei Punkte, die „Nullfünfer“ konnten ihre Anhänger auf keinen Fall überzeugen. Vor allem in der zweiten Halbzeit nach dem 1:2-Rückstand spielten sich die Gastgeber viel zu wenige Chancen heraus. Dabei schienen die Vorzeichen für den SSV zu sprechen: Die TSG Backnang musste auf Torjäger Marco Marinic verzichten, der eine Sperre absitzt. Dazu hat Neuzugang Alex Nicastro den Vertrag mit der TSG aufgelöst. Reutlingen begann mit zwei personellen Veränderungen zum glücklichen 3:2-Auswärtssieg in Spielberg. Für Prediger und Schramm spielten Lübke und Neuzugang Di Biccari. Doch schon in der 11. Minute der erste Tiefschlag: Backnangs Sessa setzte zunächst den Ball an den Pfosten, aber Gleißner war zur Stelle und schob mühelos zum 0:1 ein. Backnang strahlte viel mehr Torgefahr aus. Aus dem Nichts der Ausgleich der unterlegenen Hausherren:  Neuzugang Di Biccari setzte sich auf der rechten Seite durch und bediente Raphael Schneider, der aus 14 Metern direkt einnetzte. Das war in der 30. Minute der erste gute SSV-Angriff.  Immerhin gab es in der 57. Minute  Gerechtigkeit: Backnangs Sessa wurde freigespielt und schob eiskalt aus acht Metern ins kurze Eck ein. Trotz Platzverweis brachte die TSG den verdienten 2:1-Vorsprung über die Zeit.

SSV Reutlingen Fußball -
TSG Backnang

1:2

SSV Reutlingen Fußball: Jurkovic - Lübke (81. Schramm), Plattenhardt, Hartmann - Milisic, Di Biccardi, Eiberger, Rohr - Avdic (64. Niang), Methner (46. Kuengienda), Schneider.
TSG Backnang: Bertram - Tichy, Schmid, Dannhäußer, Bauer - Sessa (66. Coutroumpas), Gleißner, Geldner, Baez Ayala (88. Reyinger), Biyik - Zimmermann (76. Friz).
Tore: 0:1 Gleißner (11.), 1:1 Schneider (30.), 1:2 Sessa (57.).
Gelbe Karten: Plattenhardt - Tichy, Schmid, Zimmermann.
Gelb-rot:  Schmid (83.).
Schiedsrichter: Kern (Sillenbuch).
Zuschauer: 646.

Ex-Kapitän Andreas „Bodo“ Mayer (überwarf sich mit Cheftrainer Class) wechselt zu Verbandsligist Normannia Gmünd und hat sich von SSV-FußballBoss Michael Schuster verabschiedet. Nicht mehr im Kader ist Manuel Fischer, der aus privaten Gründen seinen Vertrag überraschend auflöste. Neu beim SSV sind Marco Di Biccari, der von Calcio Leinfelden-Echterdingen kam und überraschend wurde  Sidy Niang (1. CfR Pforzheim) verpflichtet. Der Senegalese unterschrieb am Donnerstag beim SSV.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

SSV Reutlingen

Vertragsverlängerungen, Spielerwechsel, Spieltermine und -berichte: Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um den SSV Reutlingen.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Alle Kinder profitieren

Vor mehr als zehn Jahren hat die Stadt Münsingen die Organisation der Schulsozialarbeit an die Bruderhaus-Diakonie übertragen – Wandel in der Einstellung. weiter lesen