Der Vorsprung zur Abstiegszone ist noch zu klein

|
Murat Isik hat noch keinen Grund zur Freude gehabt. Zwei Spiele, zwei Niederlagen lautet bisher die Bilanz.

Nach zwei Niederlagen zum Auftakt des Fußball-Jahres 2012 ist im Lager des SSV Reutlingen eine erste Ernüchterung eingekehrt. Ein neuer Trainer allein macht noch keinen fußballerischen Frühling. "Wir sind nicht blauäugig und wissen, dass wir noch Punkte benötigen", sagt Andreas Rill vor dem heutigen (15 Uhr) Heimspiel gegen die zweite Mannschaft der Stuttgarter Kickers.

Nur fünf Punkte beträgt der Abstand des SSV Reutlingen auf den ersten Abstiegsplatz, da kann der Blick nicht nach oben gehen. Zumal die Reutlinger nach dem Spiel gegen die Kickers auf die Konkurrenz aus Kehl und Bonlanden trifft und damit auf zwei Teams, die ebenfalls hinten stehen. Da wird sich dann eine Tendenz ablesen lassen, wie es in dieser Saison für den SSV weitergehen könnte.

Ein Erfolgserlebnis gegen die Kickers (Hinspiel 0:0) wäre auch in dieser Hinsicht enorm wichtig für den SSV, dessen letzter Punktspielsieg vom 26. November datiert (3:0 in Offenburg). Der letzte Heimsieg wurde am 19. November gegen Spielberg errungen.

Der Trainer Murat Isik hat zwei Tage nach der 0:4-Pleite beim FV Illertissen an das Team appelliert, erklärte nochmals seine Enttäuschung über die fehlende Einstellung und hat Konsequenzen angekündigt. So könnte der eine oder andere Spieler wohl eine Denkpause verordnet bekommen. Da neben den Langzeitverletzten Meyer und Waidmann auch Öztürk, Barth und Bischoff ausfallen, könnte ein Spieler aus der zweiten Mannschaft in den Oberligakader rücken.

"Das ist eine Kopfsache, denn wir trainieren gut, und auch die Stimmung vor den Spielen ist gut", sagte Angelo Vaccaro, "wir älteren Spieler müssen jetzt vorangehen." gw/pew

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

SSV Reutlingen

Vertragsverlängerungen, Spielerwechsel, Spieltermine und -berichte: Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um den SSV Reutlingen.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Alle Kinder profitieren

Vor mehr als zehn Jahren hat die Stadt Münsingen die Organisation der Schulsozialarbeit an die Bruderhaus-Diakonie übertragen – Wandel in der Einstellung. weiter lesen