Croatia fängt Wittlingen noch ab

|

Die Entscheidung, welcher Fußball-Bezirksligist aus dem Bezirk Alb die Aufstiegsrelegation spielt, ist gestern Abend gefallen. Der SV Croatia Reutlingen hat in einem vorgezogenen Spiel des letzten Saisonspieltags die SG Reutlingen mit 5:1 besiegt. Damit ist der Ex-Landesligist am bisherigen Tabellenzweiten TSV Wittlingen aufgrund der um drei Treffer besseren Tordifferenz vorbeigezogen. Der TSV Wittlingen kann nicht mehr reagieren, hat er doch am letzten Spieltag, der am morgigen Freitag ausgetragen wird, spielfrei.

Endspiel für FC Engstingen

An diesem Saisonabschluss kommt es für den FC Engstingen zu einem Endspiel. Der FCE steht derzeit auf dem 13. Tabellenplatz, der die Abstiegsrelegation bedeutet. Morgen (18.45 Uhr) empfängt Engstingen den um einen Platz besser postierten Aufsteiger SV Pfrondorf auf dem heimischen Gelände in Großengstingen.

Bei  einem Engstinger Sieg würde das Team des scheidenden Trainers Nico Gotthardt (zum TSV Wittlingen mit Pfrondorf den Platz tauschen und dürfte als Tabellenzwölfter den direkten Klassenverbleib  feiern. Pfrondorf indes genügt ein Unentschieden, da es die um vier Treffer bessere Tordifferenz aufweist. Als Absteiger stehen bereits vor dem Saisonfinale fest: SSV Reutlingen II,  SV Wendelsheim, FV Bad Urach, TSV Dettingen/Rottenburg.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Man muss auf die Leute zugehen“

SWR-Landesschau Mobil dreht eine Woche lang in Hayingen – Moderatorin Sonja faber-Schrecklein begibt sich auf die Suche nach besonderen Orten und Personen. weiter lesen