Verkantete Spanplatte löst Feuerwehreinsatz aus

|

Aufgrund eines Brandalarms sind Feuerwehr und Polizei am Freitagmorgen zu einer Firma für Leichtbau-Technik in die Straße "In Aufzügen" ausgerückt. Dort hatte sich gegen 6.15 Uhr während der Produktion in einer Beschichtungsmaschine eine Spanplatte verkantet.

Hitze- und Rauchentwicklung führte daraufhin zum Auslösen der Brandmeldeanlage. Die Trochtelfinger Feuerwehr löschte die Platte ab, sodass weder offenes Feuer noch Schaden entstand.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Informieren, beraten, testen

Rund 30 Aussteller aus dem Gesundheits- und Präventionsbereich füllten beim ersten Gesundheitstag die Auinger Sporthalle. weiter lesen