Kind bei Unfall schwer verletzt

|

Die Verkehrspolizei Tübingen sucht unter Telefon 07071/972-8660 nach Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Mittwochnachmittag ein Kind schwer verletzt worden ist. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der Achtjährige kurz vor 17 Uhr mit seinem Kinderfahrrad den linksseitigen Gehweg der Trochtelfinger Straße in ortsauswärtiger Richtung. Mit ihm war seine Mutter ebenfalls mit dem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs. Auf Höhe von Gebäude 13 fuhr der Junge auf die Fahrbahn. Ein in Richtung Ortsmitte fahrender 32-jähriger Lenker eines Skoda Octavia konnte trotz einer Vollbremsung und einem Ausweichmanöver zur Straßenmitte eine Kollision nicht verhindern. Das Kind stürzte auf den Asphalt und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass es in einer Klinik stationär aufgenommen werden musste. Zur Versorgung des Buben waren ein Notarzt sowie ein Rettungswagen an der Unfallstelle. Der Schaden beträgt etwa 3000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein Künstler im Werk und fürs Leben

Die neue Sonderausstellung im Albmaler Museum ist dem Gächinger und Gomadinger Künstler Eduard Niethammer gewidmet – Sein Werk gilt der Liebe zum Pferd und greift das Trauma des Krieges auf. weiter lesen