Auto schleudert in Graben

Am Montag kam gegen 9.30 Uhr zwischen Wasserstetten und Buttenhausen ein Pkw von der K 6770 ab.

|

Die 35 Jahre alte Fiesta-Lenkerin fuhr in Richtung Buttenhausen. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam das Auto von der schneeglatten Fahrbahn ab, prallte in die Böschung und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin (aus dem Raum Karlsruhe) blieb unverletzt. Die 65-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Der Ford musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Laut Polizei entstand Blechschaden in Höhe von 4 000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine gut gelebte Gegenwart

Der katholische Geistliche Georg Kallampallil wechselt von Hayingen zur Seelsorgeeinheit Münsinger Alb.  Es war keine leichte Entscheidung. weiter lesen