Audi rutscht in Mercedes

|

Auf der Landesstraße 387 zwischen Holzelfingen und Engstingen hat sich am Donnerstagabend eine Frontalkollision ereignet, bei der zwei Personen leicht verletzt wurden. Gegen 21 Uhr war es ein 64 Jahre alter Audi-Lenker, der wohl trotz geringer Geschwindigkeit in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Der A 3 rutschte auf der glatten Straße in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Mercedes einer 53-jährigen Frau. Beide Beteiligte erlitten leichte Verletzungen. Die A-Klasse-Fahrerin wurde vorsorglich vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. An den beiden nicht mehr fahrtüchtigen Autos entstand ein Sachschaden von insgesamt 6000 Euro, wobei der Mercedes nur noch Schrottwert haben dürfte.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Alle Kinder profitieren

Vor mehr als zehn Jahren hat die Stadt Münsingen die Organisation der Schulsozialarbeit an die Bruderhaus-Diakonie übertragen – Wandel in der Einstellung. weiter lesen