Weitere Fahrten in historischen Eisenbahnen

Kommenden Sonntag können Freunde der Eisenbahn auf der Strecke der Schwäbischen Alb-Bahn eine Winterfahrt mit historischen Fahrzeugen erleben.

|
110 Jahre alt und doch in voller Fahrt: Die T3 am Bibersee.  Foto: 

Sowohl der Dampfzug mit den historischen „Donnerbüchsen“-Personenwagen wie auch der historische MAN-Triebwagen werden am Sonntag, 22. Februar, auf der Strecke zwischen Engstingen, Münsingen und Schelklingen unterwegs sein.

Zugpferd des historischen Dampfzuges ist die württembergische T3 930, die seit 2013 wieder betriebsfähig ist. Die kleine Lok wurde 1905 in Dienst gestellt und wurde nach Jahrzehnten der Abstellung durch die Aktiven der Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen wieder fahrtüchtig gemacht. Sie feiert dieses Jahr ihren 110. Geburtstag und ist damit derzeit die älteste in Betrieb befindliche Normalspurlok in Deutschland. Gleichzeitig ist sie die einzige betriebsfähige Normalspurdampflok der ehemaligen Königlich Württembergischen Staats-Eisenbahn.

Der Dampfzug fährt um 10 Uhr und um 15 Uhr ab Münsingen nach Engstingen und zurück sowie um 12.05 Uhr nach Schelklingen und zurück. Der historische MAN-Schienenbus verlässt Münsingen um 10.10 Uhr und 15.05 Uhr nach Schelklingen sowie um 12.05 Uhr nach Engstingen. Die Fahrtdauer beträgt jeweils rund zwei Stunden. Wegen der beschaulicheren Fahrt und der abwechslungsreichen Landschaft und der Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke empfehlen die Alb-Eisenbahner besonders eine Fahrt von Münsingen nach Engstingen und zurück.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Der Dampfzug führt einen Buffetwagen mit und ist mit kalten und heißen Getränken sowie kleinen Snacks bewirtschaftet. Im MAN-Triebwagen hält der Verein ebenfalls einige Getränke für die Fahrgäste bereit. Und auch das Stationsbuffet im Münsinger Bahnhof wartet mit Speisen und Getränken sowie Kaffee und Kuchen auf.

Eine Rückfahrkarte mit dem Dampfzug von Münsingen nach Schelklingen oder Engstingen kostet 14 Euro für Erwachsene und 7 Euro für Kinder von vier bis 14 Jahren. Familien erhalten ermäßigte Spezialbilletts, Gruppen ab zehn Personen erhalten bei vorheriger Reservierung ebenfalls Rabatt. Im MAN-Triebwagen gelten alle Fahrkarten von naldo und DING sowie der Deutschen Bahn. Fahrgäste, die mit regulären Verbundfahrscheinen anreisen, erhalten vergünstigte Karten für den Dampfzug. Schlitten werden kostenlos befördert. Fahrkarten gibt es bei den Schaffnern im Zug sowie jeweils 30 Minuten vor Zugabfahrt am historischen Münsinger Fahrkartenschalter.

Weitere Dampfzugfahrten mit der T3 930 finden am Ostermontag zwischen Engstingen und Trochtelfingen statt. ath

Info Weitere Informationen zu den Fahrten und zur Alb-Bahn finden Sie unter www.bahnhof-muensingen.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schäferei: Kritik an Politik und Verwaltung

1. Internationale Schaftagung: Bestandsaufnahmen und Perspektiven im Fokus bei der offiziellen Auftaktveranstaltung im hofgut Hopfenburg. weiter lesen