Verstärkung für die Tagesmütter

|

Die Außenstelle Alb des Tagesmüttervereins Reutlingen sucht Frauen, die gerne mit Kindern arbeiten und sich in deren Bedürfnisse einfühlen können. Die Betreuung von Kindern im eigenen Haushalt, im häuslichen Bereich der Eltern oder die Kinder-Tagespflege in anderen geeigneten Räumen (TigeR), die neue Säule in der Kindertagespflege, bietet Perspektiven für pädagogische Fachkräfte, gerne auch WiedereinsteigerInnen oder Tagespflegepersonen mit Erfahrung. In den TigeR-Projekten werden bis zu neun Kinder im Alter von 0 bis drei Jahren in einem Team von zwei Fachkräften im familiennahen Rahmen betreut.

Der Tagesmütterverein bietet die Möglichkeit, sich am Freitag, 30. März, um 10 Uhr im Alten Rathaus in Münsingen (1. Stock Zimmer 101) unverbindlich über die Möglichkeiten und Rahmenbedingungen der Kindertagespflege zu informieren. Die nächste Einstiegsqualifizierung beginnt am Mittwoch, 18. April von 9 bis 11.15 Uhr. Für die klassische Kindertagespflege sowie für weitere TigeR-Projekte auf der Alb werden pädagogische Fachkräfte und qualifizierte Tagespflegepersonen gesucht.

Info Informationen: Tagesmütter Reutlingen, Außenstelle Alb, Gabi Euchner, Telefon: 0 73 81/40 00 31, Mail: euchner@tagesmuetter-rt.de. Internet: www.tagesmuetter-rt.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Adventsmärkte graben Traditionsmarkt das Wasser ab

„In fünf Jahren brauchen wir vermutlich nicht mehr in die Stadt kommen“, war sich Rudi Schrade sicher. Wie er dachten viele. weiter lesen