Umfangreiche Sitzung für Münsinger Räte

|

Die nächste Sitzung des Münsinger Gemeinderates findet am morgigen Dienstag, 14. Juni um 19 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses in Münsingen statt. Die umfangreiche Tagesordnung umfasst insgesamt 14 Punkte. Bei den Bekanntgaben geht es dabei unter anderem um die Ersatzbeschaffung für einen Schmalspurtraktor des städtischen Bauhofes. Anschließend beraten die Räte über eine weitere Änderung des Bebauungsplans "Südöstliche Stadtkernerweiterung" in Münsingen und die damit verbundenen Stellungnahmen von Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit. Außerdem soll der Auslegungsbeschluss des Bebauungsplanes "Angerstraße" in Auingen erfolgen sowie ein Beschluss über die frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie der Öffentlichkeit. Das Gleiche gilt für den Bebauungsplan "Sondergebiet Schuppenanlage Talstraße, 1. Erweiterung" in Dottingen sowie für den Bebauungsplan "Brühl" in Magolsheim.

Außerdem soll der Rat die Erschließung des Baugebiets "Angerstraße" in Auingen vorantreiben. Hierbei geht es um die Vergabe der Bauarbeiten. Vorangehen soll es auch mit der Erschließung der Parksiedlung "Südöstliche Stadtkernerweiterung" in Münsingen.

Ebenfalls ein Thema: Der Umbau des ehemaligen Farrenstalls in Hundersingen zum Dorfgemeinschaftshaus.

Private Baugesuche und Bauvoranfragen, sowie die Annahme von Spenden schließen die Tagesordnung.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Großbrand auf Gestüt in St. Johann: Experten suchen nach Ursache

Bei einem Großbrand in der Nacht zum Mittwoch ist auf dem Gestütshof St. Johann ein denkmalgeschütztes Wirtschaftsgebäude abgebrannt. Experten suchen nun nach der Ursache. weiter lesen