Starke Akzente und spannende Kontraste

|
Die beiden Künstlerinnen im Dialog: Sybille Haussmann (links) und Wencke Stan.  Foto: 

In der "Sphäre"-Kunstgalerie, Obere Kirchstraße, 14 wird am Samstag, 18. Juni, um 18 Uhr das neue Thema "Romantischer Sommer 2016" eröffnet. Die beiden Caféräume sowie das Atelier sind im romantischen Stil ausgestattet, wobei spannende Kontraste mit coolem Industriedesign und postmodernem Interieur gesetzt werden. Ebenso spannungsvoll ist die parallel laufende Kunstausstellung von Sybille Haussmann und Wencke Stan: Den sehr reduzierten, graphisch anmutenden floralen Bildern von Sybille Haussmann setzt Wencke Stan farbenfrohe Blumenbilder entgegen. Das schafft starke Akzente und spannende Kontraste.

Haussmann kreiert Kunstobjekte aus Pflanzenteilen, sie stellt die Pflanze in einen anderen Zusammenhang und übersetzt ihre künstlerischen Intentionen vom streng Botanischen in eine zeitlose Ästhetik. Viel Farbe bringt da die Magolsheimer Kunstmalerin Wencke Stan ins Spiel. Ihre kraftvollen Blumenbilder zeigen Tiefe, Lebendigkeit und Dynamik. Zwei Stile, die sich ergänzen, harmonieren und erfrischende Zwiesprache halten.

Der Dialog aus dieser interessanten künstlerischen Verbindung wird bei der Vernissage an zwei Instrumenten hörbar gemacht: An der Querflöte werden Achim Tress und an der Gitarre Ulrich Wilke spontan improvisieren und interpretieren. Mit selbstkomponierten Romanzen wird der Reutlinger Liedermacher Ulrich Wilke die Veranstaltung abrunden. Die beiden Künstlerinnen werden anwesend sein.

Es gibt sommerliche Erfrischungen rund um Holunderblüte und Erdbeere.

Info Die Ausstellung ist bis 28. August samstags 13 bis 21 Uhr und sonntags 13 bis19 Uhr zu sehen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Alle Kinder profitieren

Vor mehr als zehn Jahren hat die Stadt Münsingen die Organisation der Schulsozialarbeit an die Bruderhaus-Diakonie übertragen – Wandel in der Einstellung. weiter lesen