Partnerarbeit ist gefragt

|
Am Sporttag spielten die Dottinger Schüler Tennis. Foto: Privat

Bei strahlendem Sonnenschein wanderten die 85 Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Sporttages mit ihren Lehrerinnen Richtung Tennisanlage auf dem Forstlacker in Dottingen.

Die Abteilungsleiterin Ursula Jetter hatte einen Parcours vorbereitet, der im Rahmen der "Bewegungsoffensive Baden-Württemberg" Schule und Verein zum Tennis-Abzeichen führt. Diesmal mit dabei die Abteilung Fußball, was im Moment verständlicherweise sehr aktuell ist. Die Trainergruppe Rietheim hat diese Aktion angeboten. Gut motiviert gingen die Kinder an die Stationen, um den Ball mit dem Tennisschläger zu prellen oder den Ball auf eine Zeitungsseite im Gegnerfeld zu spielen.

Bei insgesamt 18 Stationen konnten die Mädchen und Jungen Punkte erringen, die zum Tennisabzeichen Bronze, Silber und Gold führten. Dabei war jede Station so aufgebaut, dass Partnerarbeit gefragt war. Lehrerin, Trainerin und Kind. Der Württembergische Tennis-Bund fordert die Vereine auf, diese Aktionen durchzuführen und wünscht den Teilnehmern "Viel Spaß beim Tennis". Und der war reichlich vorhanden. Die TA Dottingen bietet als Fortsetzung für interessierte Kinder bis zu den Sommerferien wöchentlich eine Trainings-Schnupperstunde an.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bäderförderverein übergibt Scheck

Es ist ein fester Tagesordnungspunkt in der letzten  Sitzung im Jahr: Der  Münsinger Bäderförderverein übergibt dem Bürgermeister eine Spende. Diesmal 20 000 Euro. weiter lesen